Card Reader mit Kubuntu Jauty 9.04 PROBLEM!

BUTTON_POST_REPLY
maxivenezuela
Neuling
BeiträgeCOLON 24
RegistriertCOLON Freitag 19. Juni 2009, 19:47

Card Reader mit Kubuntu Jauty 9.04 PROBLEM!

Beitrag von maxivenezuela » Samstag 22. August 2009, 16:17

Hey leute,

Konkret der Fall ist dass ich 2 SD Karten zum Testen hier habe, eine "Normale" 1GB und einen 16GB Class-6.
Beide Karten funktionieren in so einem popligen USB Card Reader der bei der GB Karte dabei war 1A, und sind Momentan auf Vfat Formatiert, was denke ich nichts zur Sache tut.

Eigentlich sollte die 16GB SDHC mal fest im EEE bleiben und Teile des Systems (/home /temp) beherbergen, habe dies schon erfolgreich mit USB sticks getestet.
Versucht hab ich vieles, auch das Ding als Primäres Laufwerk zu nehmen und darauf zu installieren und die 4g SSD zu deaktivieren usw. Erfolglos, hab sämliche mögliche Einstellungskombinationen im Bios durch :(

Bei von der SSD oder von Live Stick laufenden Kubuntu Jaunt sagt '''dmesg''' nach 180sek warten bei beiden Karte mal von der Kartengrösse und das ich bei einr den Schreibschutz an habe, Folgendes:
{{{
[ 1977.639286] sd 2:0:0:0: [sdb] 31387648 512-byte hardware sectors: (16.0 GB/14.9 GiB)
[ 1977.642290] sd 2:0:0:0: [sdb] Write Protect is off
[ 1977.642300] sd 2:0:0:0: [sdb] Mode Sense: 03 00 00 00
[ 1977.642307] sd 2:0:0:0: [sdb] Assuming drive cache: write through
[ 1977.648297] sd 2:0:0:0: [sdb] 31387648 512-byte hardware sectors: (16.0 GB/14.9 GiB)
[ 1977.651262] sd 2:0:0:0: [sdb] Write Protect is off
[ 1977.651269] sd 2:0:0:0: [sdb] Mode Sense: 03 00 00 00
[ 1977.651276] sd 2:0:0:0: [sdb] Assuming drive cache: write through
[ 1977.651289] sdb: sdb1
[ 2157.735873] sd 2:0:0:0: timing out command, waited 180s
[ 2157.735901] sd 2:0:0:0: [sdb] Result: hostbyte=DID_OK driverbyte=DRIVER_SENSE,SUGGEST_OK
[ 2157.735912] sd 2:0:0:0: [sdb] Sense Key : Hardware Error [current]
[ 2157.735924] sd 2:0:0:0: [sdb] Add. Sense: Unrecovered read error
[ 2157.735939] end_request: I/O error, dev sdb, sector 31387632
[ 2157.735951] Buffer I/O error on device sdb, logical block 3923454
}}}

'''lsusb''' zeigt sofern im Bios aktiviert den Reader als "Kingston" an wenn ich das richtig sehe.
Wenn ich eine SD-Karte auf der Kubuntu 9.04 Live drauf ist in den Cardreader lege, funktioniert dieser bis zum blauen Ubuntu Splashscreen.
Im "China USB cardreader" kann ich auch von Karten Booten/Installieren wie von USB Sticks.

Ansonsten kann ich den Internen Cardreader schlicht nich benutzen, wenn beim Booten eine der beiden Karten drin ist, bleibt der Splashscreen stehen, wenn ich eine Karte bei Laufendem System einlegen, passiert nichts, oder nur was dmesg hald ausgibt :'(

Der Card Reader bringt mich zur verzweiflung. Im Internet sind keine Hinweise zu finden dass er nicht funktioniert auf dem EEE mit Jaunty, Forenuche hier Forensuche diverser eee Foren, und Google ist ausgeschöpft fürchte ich :(


PS: Natürlich habe ich den Cardreader auch ohne irgendwelche am PC angeschlossenen USB-Geräte getestet.

maxivenezuela
Neuling
BeiträgeCOLON 24
RegistriertCOLON Freitag 19. Juni 2009, 19:47

Re: Card Reader mit Kubuntu Jauty 9.04 PROBLEM!

Beitrag von maxivenezuela » Sonntag 23. August 2009, 10:42

was ein behindertes Sauteil... kotzigen würgaround gefuunden.. das ding scheint usb 2 zu brauchen kann das sein? man stelle im bios auf finished.. bekloppt nur, da ich eh mein system komplett zerschossen hab vor lauter rumprobieren hätt ich gleich gern neu installiert, ähm wenn jetzt im Bios auf Finished is, lässt der dann kein system installieren oder was bringt des ausser der USB-2 sache?? Lieber garned Probieren, normal instalieren und dann ln -s benutzen kotz...

Zufällig hab ich gefunden dass des überhaupt was mit USB1/2 zu tun haben könnte lol

DRECKS TEIL! Warum steht des nirgends wo ich des bei meiner echt übertrieben vielen Sucherei gefunden hätt??? *Fett Aufreg*

was mach ich nur eigentlich mit der fstab nachher? weil da ich ohne die Karte installiere muss hab ich immernoch das problem dass ich wie bereits erfolgreich getestet hinterher verschieben und mit ln -s verlinken kann, aber nur testweise solang das system läuft, da ich sonste beim nächsten boot wohl ein big problem hab Oo

maxivenezuela
Neuling
BeiträgeCOLON 24
RegistriertCOLON Freitag 19. Juni 2009, 19:47

Re: Card Reader mit Kubuntu Jauty 9.04 PROBLEM!

Beitrag von maxivenezuela » Montag 24. August 2009, 20:24

leute mindestens jaunty und der eee 701 cardreader zusamen sind SCHEISSE, geht nur total schleccht lol hab die 16gb karte mit system drauf nu tatsächlich an nem externen usb cardreader, kann nur hoffen dass bei 9.10 das ganze weder funzt, bei älteren versionen scheinen die transcent karten ja auch super zu gehen was ich so sehe, und der cardreader funzt ja auch mit ner sdhc karte drin solange kubuntu keine usb treiber läd 1A... was eine nervige dreckkacke, immer bei neueren versionen geht wieder iwas anderes nicht, ich bin absolut kein MS fan aber selten dass mir bei ner neuen Win. Version iwas gängiges danach fehlte oder nicht funzte das vorher ging ne,mal davon dass ich alle halbe jahr neues system damit ja wieder was anderes ned funzt iwie sehr komisch find statt das ma über 1-2 jahre einfach verbessert wird was ned funzt mit aller konzentration *AUFREG* von Ubuntu Weg will aber andere linux distros zu wenig vorkomplierte pakete haben und ich mich nix auskennen...

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Card Reader mit Kubuntu Jauty 9.04 PROBLEM!

Beitrag von blackice » Montag 24. August 2009, 21:02

Früher oder später macht jeder der tief genug gräbt ähnliche Erfahrungen mit Ubuntu wie du. Die non-LTS-Versionen sind keine stabilen Versionen sondern Testversionen für das nächste LTS. Es ist eben am Ende doch nur ein Debian-unstable-Fork.
maxivenezuela hat geschriebenCOLONandere linux distros zu wenig vorkomplierte pakete haben

CodeCOLON Alles auswählen

lennynotebook:~# apt-cache stats
Gesamtzahl an Paketnamen: 30271 (1453k)
  davon gewöhnliche Pakete: 22944
Reicht dir das nicht? :?
maxivenezuela hat geschriebenCOLONund ich mich nix auskennen...
Wenn du dir angewöhnst statt

CodeCOLON Alles auswählen

sudo [BEFEHL]
einfach

CodeCOLON Alles auswählen

su
[BEFEHL]
zu schreiben ist auch die Umstellung von Ubuntu auf Debian nicht allzu groß.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste