Huawei E1750 unter Xandros

BUTTON_POST_REPLY
Leopold Bloom
Neuling
BeiträgeCOLON 25
RegistriertCOLON Montag 11. Februar 2008, 21:37

Huawei E1750 unter Xandros

Beitrag von Leopold Bloom » Montag 14. Dezember 2009, 04:54

Würde das genauso funktionieren wie mein altes E220 (Vorteile: Formfaktor, HSUPA, Speicherkarte)? Hat's jemand am 701 4G unter Original-Easy-Mode-Xandros ausprobiert?

gerhard1
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 58
RegistriertCOLON Samstag 8. März 2008, 13:26
WohnortCOLON Karlsruhe
CONTACTCOLON

Re: Huawei E1750 unter Xandros

Beitrag von gerhard1 » Samstag 2. Januar 2010, 21:02

Ja ich bin gerade dabei es zu tun ,es klappt leider nicht .Will am Montag zu einem linux spezialisten gehen der es mir macht es soll gehen .melde mich dann.

Leopold Bloom
Neuling
BeiträgeCOLON 25
RegistriertCOLON Montag 11. Februar 2008, 21:37

Re: Huawei E1750 unter Xandros

Beitrag von Leopold Bloom » Sonntag 3. Januar 2010, 06:10

Danke. Bin schon gespannt. BTW: Gutes Neues!

gerhard1
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 58
RegistriertCOLON Samstag 8. März 2008, 13:26
WohnortCOLON Karlsruhe
CONTACTCOLON

Re: Huawei E1750 unter Xandros

Beitrag von gerhard1 » Freitag 8. Januar 2010, 01:45

hallo leider der hat es auch nicht geschaft .(mist)habe jetzt bestimmt schon 1std probiert es selber zu machen nix .
habe eee hoch gefahren stick reingesteckt verbindungsasiestent aufgerufen stick wird erkannt drücke auf weiter nix tut sich wlan ist an stick blinkt aber es kommt nichts .unter xp geht das ruck zuck stick rein softwaer ladet sich automatisch drauf (ich denke das es das ist )weis nicht wie man das bei linux macht !!wen das gehen würde wäre ich glücklich .es gibt so viele die sagen/schreiben es geht aber keiner kann dir genau sagen wie !!da die softwär ja irgendwie auf den eee muss .hast du schon mal selber was gemacht und probiert??(oder läuft es schon )???

gerhard1
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 58
RegistriertCOLON Samstag 8. März 2008, 13:26
WohnortCOLON Karlsruhe
CONTACTCOLON

Re: Huawei E1750 unter Xandros

Beitrag von gerhard1 » Freitag 8. Januar 2010, 01:54

zusatz zu oben im hardware ist der stick nicht???????

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Huawei E1750 unter Xandros

Beitrag von blackice » Freitag 8. Januar 2010, 10:51

Unter Ubuntu läuft es wohl nach Ausführung dieses Scripts:
http://fr.sourceforge.jp/projects/sfnet ... _E1750.sh/

Das Script installiert libusb-dev und usb-modeswitch. Keine Ahnung ob Xandros die Pakete hat. Ersteres bekommt ihr zur Not aus Debian Etch, letzteres aus Squeeze (sollte auch unter Etch laufen).
Dann schreibt es /etc/usb_modeswitch.conf und /etc/udev/rules.d/15-huawei-e1750.rules um und startet udev neu.

Ob das ganze mit dem Xandros-udev und Kernel überhaupt läuft kann ich aber nicht sagen. Auch hier wieder mein Rat: Installiert eine vernünftige Distribution.

Hier gibt es den entsprechenden Ubuntu-Thread dazu:
http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=1246293
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste