901 mit runcore ssd aufrüsten, wie vorgehen?

BUTTON_POST_REPLY
joschijoschi
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 110
RegistriertCOLON Freitag 22. August 2008, 10:52

901 mit runcore ssd aufrüsten, wie vorgehen?

Beitrag von joschijoschi » Montag 27. Juli 2009, 23:05

Bitte sagt mir, ob meine geplante Vorgehensweise stimmt.

1. ich kaufe mir http://www.notebook.de/32gb-pci-express ... 1-p-19147/ diese ssd
2. mit Acronis ein image von C und D machen
3. die alte D mit 8 gb gegen die neue ssd von Runcore tauschen
4. mit acronis das bisherige c-Image auf die neue runcore spiegeln und das bisherige D-Image auf die bisherige C spiegeln
5. jetzt im Bios einstellen, dass von der neuen runcore gebootet wird.

Jetzt müssten die Laufwerkszuweisungen wieder wie vorher sein, nur die neue ist jetzt C: und die alte C wurde zu D:
Inhalte und entsprechende Verknüpfungen müssten stimmen (sofern der Inhalt der alten D-Platte auf die alte C-Platte passt=

Stimmt das so?

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: 901 mit runcore ssd aufrüsten, wie vorgehen?

Beitrag von iceWM » Dienstag 28. Juli 2009, 21:48

Lies Dir mal den folgenden Thread durch:
901GO mit RunCore SSD.
Das sollte schon mal einige Deiner Fragen beantworten.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

joschijoschi
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 110
RegistriertCOLON Freitag 22. August 2008, 10:52

Re: 901 mit runcore ssd aufrüsten, wie vorgehen?

Beitrag von joschijoschi » Dienstag 28. Juli 2009, 23:12

den Beitrag hab ich schon gelesen, deshalb wollte ich nur nochmal die Bestätigung, dass ich es so machen kann.

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste