[Gelöst] EEE 901 durch runcore geschrottet

BUTTON_POST_REPLY [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
joschijoschi
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 110
RegistriertCOLON Freitag 22. August 2008, 10:52
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

[Gelöst] EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von joschijoschi » Mittwoch 29. Juli 2009, 15:57

Habe heute meine 32 Gb runcore ssd bekommen und eingebaut.
Nachdem der PC nicht booten wollte, habe ich im Bios festgestellt, dass die fest eingebaute 4 GB SSD nicht mehr im Bios vorhanden war.
Habe dann die runcore wieder ausgebaut und die alte 8 gb ssd rein, dann war gar keine Harddisk mehr im Bios vorhanden.

Offensichtlich wurde das durch den Einbau der neuen SSD verursacht.

Jetzt kann ich den eee einschicken!
Zuletzt geändert von 1 am iceWM, insgesamt 0-mal geändert.
GrundCOLON [Gelöst] in den Threadtitel eingefügt.

eeeric
Neuling
BeiträgeCOLON 27
RegistriertCOLON Dienstag 14. Oktober 2008, 20:55
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von eeeric » Mittwoch 29. Juli 2009, 19:29

Welche Wege hast Du denn schon probiert, um das Bios bzw. den 901 komplett zu resetten? Sofern Du beim Einbau mechanisch nichts beschädigt hast, müsste das doch eigentlich lösbar sein. Bios zurücksetzen. Akku ab, Netzteil ab, 1 Minute warten, Netzteil wieder dran und neu starten. Resetknopf (wahrscheinlich unter dem XP Aufkleber) ausprobieren...

/edit: aus einem anderen Forum:
Als ich die 4GB als erste Boot SSD im Bios eingestellt habe, wurden beim Boot plötzlich gar keine SSD mehr gefunden. Erst nachdem ich temporär die alte 8GB wieder eingebaut hatte, auf diese mit Linux und dd das Image der 4GB draufgebügelt habe, hat ein Bios Update samt dem dabei stattfindendem reset der Einstellungen, die 4GB wiederbelebt. Ohne EFI Partition scheinbar kein reset der Bioseinstellungen !
Quelle

Gruß,
eeeric

joschijoschi
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 110
RegistriertCOLON Freitag 22. August 2008, 10:52
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von joschijoschi » Mittwoch 29. Juli 2009, 20:16

Stromfrei gemacht, reset gedrückt...nutzt nix

Im bios werden keine ssd mehr aufgeführt, ich weiss nicht ,was ich noch machen soll.

Benutzeravatar
nakaori
CEO Eee-PC.de
BeiträgeCOLON 988
RegistriertCOLON Donnerstag 28. Juni 2007, 17:22
WohnortCOLON Hagen
CONTACTCOLON

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von nakaori » Mittwoch 29. Juli 2009, 20:35

hast du dich beim einbau geerdet?
die eees sind sehr empfindlich gegenüber statischer elektrizität...
Bild

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von iceWM » Mittwoch 29. Juli 2009, 20:37

Hast Du den letzten Tipp von eeeric auch schon probiert?
Versuch macht klug :wink:
Falls Dein 901er tatsächlich defekt ist, machst Du es durch den Tipp von eeeric sicher nicht schlimmer.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

joschijoschi
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 110
RegistriertCOLON Freitag 22. August 2008, 10:52
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von joschijoschi » Mittwoch 29. Juli 2009, 21:06

Das mit linux kann ich nicht, ich kann nicht mal mehr von cd booten um acronis zu starten.

Wie macht man einen bios reset?

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von iceWM » Mittwoch 29. Juli 2009, 21:30

Wenn ich den von eeeric zitierten Text richtig interpretiere, geht es um einen Reset des BIOS der nach einem BIOS-Update automatisch erfolgt.

Du kannst das BIOS auf seine Grundeinstellungen zurücksetzen. Dazu musst Du ins BIOS und den Punkt Load BIOS Defaults oder so ähnlich auswählen und alles bestätigen. Da ich aber gerade ausnahmsweise nicht an einem eeePC sitze, kann ich Dir die korrekte Bezeichnung nicht nennen. Load BIOS Defaults sollte aber korrekt sein.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

eeeric
Neuling
BeiträgeCOLON 27
RegistriertCOLON Dienstag 14. Oktober 2008, 20:55
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von eeeric » Mittwoch 29. Juli 2009, 21:50

Zur Ergänzung, allerdings ist diese Anleitung ursprünglich nur für die 70xer Reihe gedacht, ich weiß NICHT, ob dies ebenfalls beim 901er funktioniert:
Sollte nach dem RAM-Wechsel oder warum auch immer der EeePC beim Einschalten nur die "Power" und "Wireless"-LEDs leuchten lassen aber nicht Booten, so kann ein CMOS-Reset das Problem beheben.

!! Durchführen auf eigene Verantwortung !!

1. Akku und/oder Netzteil entfernen
2. paar Mal auf die Power-Taste drücken (zur Sicherheit)
3. RAM-Deckel öffnen
4. Die auf dem Bild rot markierten Kontakte mit einem blanken Stück Draht für ca. 1-2sek. kurzschließen
5. Akku und/oder Netzteil wieder einsetzen/anschließen und den EeePC starten.

EDIT: Natürlich gehen dabei alle im BIOS gesetzten Einstellungen verloren!
Bild

Dies wurde hier gefunden.

Ich drücke weiterhin die Daumen! Gruß, eeeric

joschijoschi
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 110
RegistriertCOLON Freitag 22. August 2008, 10:52
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von joschijoschi » Mittwoch 29. Juli 2009, 22:35

Hab nochmal im Bios "load defaults" gemacht und plötzlich gings, keine Ahnung warum. Ich vermute, dass man nach load defaults keinerlei anderen Veränderungen mehr machen, sondern gleich mit f10 rausgehen und bestätigen muss.

Jetzt werd ich UPS morgen anrufen, dass sie nicht kommen müssen, zum Glück

Danke nochmal allen, die versucht haben zu helfen

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 29. Juli 2009, 22:50

ZUSAMMENFASSUNG:
Also gilt:
- nach Einsetzen einer RunCore
und
- nach Einsetzen eines größeren RAMS

--> Rein ins BIOS und raus mit speichern
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

joschijoschi
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 110
RegistriertCOLON Freitag 22. August 2008, 10:52
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von joschijoschi » Mittwoch 29. Juli 2009, 23:07

Die Frage ist nur:

Was hätte ich im Bios einstellen sollen, damit die runcore läuft?

Hätte man die runcore einsetzen und dann einen bios reset machen sollen?

Der Mann an der hotline von notebook.de wusste jedenfalls keinen Rat.

Ich kanns (und wills) auch nicht mehr probieren, die runcore ist auf dem Weg zurück wo sie herkam.

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von vofiwg » Mittwoch 29. Juli 2009, 23:11

Feigling ;)


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von MadIQ » Mittwoch 29. Juli 2009, 23:45

joschijoschi hat geschriebenCOLONWas hätte ich im Bios einstellen sollen, damit die runcore läuft?
Ich denke: NICHTS, sondern einfach nur rein ins BIOS und wieder raus MIT speichern. mehr wäre IMHO nicht erforderlich - eine Vermutung auf Grund deiner Beschreibung.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von iceWM » Donnerstag 30. Juli 2009, 21:23

joschijoschi hat geschriebenCOLONHab nochmal im Bios "load defaults" gemacht und plötzlich gings, keine Ahnung warum. Ich vermute, dass man nach load defaults keinerlei anderen Veränderungen mehr machen, sondern gleich mit f10 rausgehen und bestätigen muss.

Jetzt werd ich UPS morgen anrufen, dass sie nicht kommen müssen, zum Glück

Danke nochmal allen, die versucht haben zu helfen
Mit Load Defaults wird das BIOS in seine Grundeinstellungen zurückgesetzt.
Mal angenommen Du hast mit den Einstellungen im BIOS herumexprimentiert, dabei Einstellungen vorgenommen sodass der eeePC (oder jeder andere PC) nicht mehr korrekt startet und Du Dich nicht mehr an alle Änderungen erinnern kannst (Du erinnerst Dich natürlich :wink: ), dann hilft Load Defaults um wieder einen definierten Zustand des BIOS zu erhalten.
Die Informationen für Load Defaults sind fest im BIOS hinterlegt und so eine Art Rettungsanker.

Warscheinlich war das BIOS in Deinem 901er nach dem Einbau der Runcore etwas "verwirrt" und hat daher die von Dir festgestellte Reaktion erzeugt. Möglicherweise hätte ein Load Defaults nach dem Einbau Deinen 901er wieder starten lassen.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

eeeric
Neuling
BeiträgeCOLON 27
RegistriertCOLON Dienstag 14. Oktober 2008, 20:55
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: EEE 901 durch runcore geschrottet

Beitrag von eeeric » Donnerstag 30. Juli 2009, 21:46

Daher habe ich ihn ja auch als erstes gefragt, welche Schritte er bisher unternommen hatte und als ersten Ansatz empfohlen, das Bios zurückzusetzen. Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass er ein "Load Setup Defaults" schon längst versucht hat, bevor er hier schreibt - das ist ja quasi das erste und einfachste Grundwerkzeug bei Biosproblemen überhaupt und zwar seit den Anfangstagen des PCs... ;-) Aber prima, dass der Kleine wieder läuft! :D

BUTTON_POST_REPLY
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste