SSD Runcore IV 32GB Sequential Write zu langsam

BUTTON_POST_REPLY
barbatolog
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Donnerstag 12. August 2010, 16:53

SSD Runcore IV 32GB Sequential Write zu langsam

Beitrag von barbatolog » Donnerstag 12. August 2010, 16:56

Hallo,

wir haben die Runcore IV 32GB SSD in einem 901 getestet. Die Schreibgeschwindigkeit erreicht nur die Hälfte von den Durchschnittswerten die im Internet von EEEPC Benutzer gepostet sind. Die BIOS und Rest wurde auf die neuste Versionen upgedated.

CrystalDiskMark 3.0 (C) 2007-2010 hiyohiyo
Crystal Dew World : http://crystalmark.info/
-----------------------------------------------------------------------
* MB/s = 1,000,000 byte/s [SATA/300 = 300,000,000 byte/s]

Sequential Read : 126.502 MB/s
Sequential Write : 59.626 MB/s :shock:
Random Read 512KB : 110.979 MB/s
Random Write 512KB : 57.139 MB/s :shock:
Random Read 4KB (QD=1) : 16.676 MB/s [ 4071.2 IOPS]
Random Write 4KB (QD=1) : 5.240 MB/s [ 1279.4 IOPS]
Random Read 4KB (QD=32) : 26.359 MB/s [ 6435.3 IOPS]
Random Write 4KB (QD=32) : 5.217 MB/s [ 1273.7 IOPS]

Test : 1000 MB [C: 30.3% (9.0/29.8 GB)] (x5)
Date : 2010/08/12 0:32:49
OS : Windows XP Home Edition SP3 [5.1 Build 2600] (x86)

Runcore IV sollte doch deutlich schneller sein oder :?:

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: SSD Runcore IV 32GB Sequential Write zu langsam

Beitrag von blackice » Freitag 13. August 2010, 07:42

Welches Dateisystem setzt du da ein und mit welchem Dateisystem wurden die Tests gemacht, die du im Netz gefunden hast?
Und warum stören dich die Sequential-Werte? Solche Datenraten wirst du mit dem 901 im wahren Leben ohnehin nicht hinkriegen. Ich würde mich eher über die Random-Werte bei den 4k-Blöcken ärgern.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

barbatolog
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Donnerstag 12. August 2010, 16:53

Re: SSD Runcore IV 32GB Sequential Write zu langsam

Beitrag von barbatolog » Freitag 13. August 2010, 08:22

Es läuft mit Windows XP. Die Tests wurden auch mit XP gemacht. Ich ärgere mich weil die test Werte von anderen Käufer, die im Web gibt deutlich besser sind als bei mir :|

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: SSD Runcore IV 32GB Sequential Write zu langsam

Beitrag von MadIQ » Freitag 13. August 2010, 08:48

blackice hat gefragt unter welchem DATEIsystem (NTFS, FAT32...)die Test gelaufen sind.
Unterschiedliche Dateisystem ergeben unterschiedliche Ergebnisse.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

barbatolog
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Donnerstag 12. August 2010, 16:53

Re: SSD Runcore IV 32GB Sequential Write zu langsam

Beitrag von barbatolog » Freitag 13. August 2010, 09:03

NTFS

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: SSD Runcore IV 32GB Sequential Write zu langsam

Beitrag von blackice » Freitag 13. August 2010, 09:52

Und welche Tests ziehst du als Vergleich heran? Poste mal ein paar Links!
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste