Xandros mit 2 GByte RAM?

BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
Obihoernchen
Neuling
BeiträgeCOLON 13
RegistriertCOLON Donnerstag 28. August 2008, 13:59
WohnortCOLON Berlin

Xandros mit 2 GByte RAM?

Beitrag von Obihoernchen » Sonntag 31. August 2008, 09:40

Hallo,
wollte mal Fragen ob es mittlerweile von Haus aus möglich ist, Xandros mit einem 2 GByte RAM laufen zu lassen.
Habe irgendwie oft lesen müssen, dass für die Erkennung vom 2 GByte RAM ein Kernel update oder so nötig ist.

Wäre nett wenn ihr mir da weiterhelfen könnt.

P.S.: Gibt es irgendwie informationen wann der 901 mit Linux in Deutschland erscheinen soll?



THX Obihoernchen
Asus Eee PC 1000H - Fine Ebony - Windows XP SP3 - 2GB Kingtson RAM - 16GB Transcend SDHC Karte

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: Xandros mit 2 GByte RAM?

Beitrag von vofiwg » Sonntag 31. August 2008, 10:24

Obihörnchen wollte sich wohl eine weitere Meinung einholen. Hat die gleiche Frage hier nämlich auch schon gestellt. Recht so!! :lol:

Wollte es nur noch mal zur Info hier einstellen:

Zur ersten Frage hab ich gute Nachrichten:

Bild


Die neue Xandros-Version (1.6.1) hat von Hause aus Unterstützung für 2GB.

Zum 901 kann ich keine Auskunft geben.


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
Obihoernchen
Neuling
BeiträgeCOLON 13
RegistriertCOLON Donnerstag 28. August 2008, 13:59
WohnortCOLON Berlin

Re: Xandros mit 2 GByte RAM?

Beitrag von Obihoernchen » Sonntag 31. August 2008, 10:27

yeah, danke für deine schnelle antwort und das mit dem ram ist mal ne gute nachricht ;)

thx
Asus Eee PC 1000H - Fine Ebony - Windows XP SP3 - 2GB Kingtson RAM - 16GB Transcend SDHC Karte

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste