Erfahrungsberichte: 901go mit bios 1903

BUTTON_POST_REPLY
peterkwo
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 55
RegistriertCOLON Freitag 14. Dezember 2007, 18:03
WohnortCOLON Germany

Erfahrungsberichte: 901go mit bios 1903

Beitrag von peterkwo » Sonntag 3. Mai 2009, 12:40

Der Betreff sagt ja schon alles. Hat schon jemand das Update gemacht und wenn ja gibt es Probleme?

Bei mir läuft immernoch 1703, allerdings entwickelt das Teil viel Wärme/Hitze, was ja nie gut ist. Dieses Problem soll von 1903 behoben/verbessert werden.

Benutzeravatar
freak1704
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 88
RegistriertCOLON Donnerstag 1. Januar 2009, 12:31
WohnortCOLON 127.0.0.1
CONTACTCOLON

Re: Erfahrungsberichte: 901go mit bios 1903

Beitrag von freak1704 » Montag 4. Mai 2009, 01:09

Hallo!

Habe das 1903 seit Erscheinen (Danke an k0k0!) drauf und keinerlei Veränderungen am 901GO gemerkt. Hatte allerdings vorher auch schon das 1805 (oder so ähnlich) drauf.

Kurzfassung: ob es was nützt, weiß ich nicht, aber Asus macht sich nicht umsonst die (definitiv nicht gewinnbringende) Arbeit, ein neues BIOS zu basteln. Schaden tut es definitiv nicht, also rauf damit! :mrgreen:
Die EU-Bildungsminister warnen:
Lesen gefährdet Ihre Dummheit!



Eee PC 901 GO in perlweiß mit schönem Skin von skins4u.de, 2GB RAM, XP Pro SP3 Darkside Edition, 32GB RunCore SSD und web'n'walk Connect L SIM-Karte

pfholm
Neuling
BeiträgeCOLON 35
RegistriertCOLON Donnerstag 18. Juni 2009, 21:52

Re: Erfahrungsberichte: 901go mit bios 1903

Beitrag von pfholm » Freitag 19. Juni 2009, 09:28

Hallo.

Ihr redet alle darüber neue Firmware aufzuspielen.
Unter Software-Verwaltung wird mir beim 901Go (Linux) als neuste die 1703 angezeigt, obwohl auf der Supportseite von Asus bereits die 2001 verfügbar ist.
Diese habe ich auch runtergeladen, habe aber noch nicht raus, wie ich sie installieren kann.
Danke im Voraus für einen Tipp.

aku
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 90
RegistriertCOLON Donnerstag 20. September 2007, 14:08

901go mit BIOS 2001 aktualisieren

Beitrag von aku » Freitag 19. Juni 2009, 11:56

hier gibts Hilfe zum BIOS aktualisieren (betriebssystemunabhängig), Dateiname anpassen, also 901.ROM
Ich hab hier auch einen 901Go mit dem 2001 BIOS, funktioniert einwandfrei.

aku
Zuletzt geändert von 1 am aku, insgesamt 0-mal geändert.

pfholm
Neuling
BeiträgeCOLON 35
RegistriertCOLON Donnerstag 18. Juni 2009, 21:52

Re: Erfahrungsberichte: 901go mit bios 1903

Beitrag von pfholm » Freitag 19. Juni 2009, 12:06

Danke.
Hat sofort funktioniert.

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste