[Bericht] Windows 7 auf dem T91

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

[Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von iceWM » Donnerstag 5. November 2009, 21:27

Ich habe es heute Nachmittag gewagt und Windows 7 Home Premium auf meinem T91 installiert.
Vorher habe ich alle Win 7 Treiber bei Asus heruntergeladen, um gleich alles nötige installieren zu können.
Die Installation selbst lief problemlos in ca. 45 Minuten durch.
Als ich mich dann an die Installation der Treiber machte, bekam ich beim Installieren der Super Hybrid Engine die Fehlermeldung das die BIOS-Version nicht passt. Gleichzeitig stellte sich auch eine Dauerfehlermeldung ein (siehe letzten Screenshot). Die kann ich so oft wegklicken wie ich will - sie kommt immer wieder. Auch die deinstallation der SHE brachte keine Änderung. Das ist mir im Moment auch egal - ich kümmere mich später darum.
Die weitere Treiberinstallation lief jedoch scheinbar reibungslos und hat keine weiteren offensichtlichen Fehler erzeugt. Scheinbar deshalb, da ich bisher noch nicht alle Funktionen durchgetestet habe.
Das wichtigste wie Audio, Grafik, WLAN, Touchpad und Touchscreen funktioniert aber tadellos.

Bild
Die Gesamtbewertung des Systems: 1,9.
Das vom Wartungscenter angemahnte Problem bezieht sich auf den noch fehlenden Virenschutz.

Bild
Den Desktop anzeigen.

Bild
Vorschau

Bild
Taskwechsel

Bild
Die Fehlermeldung

Wie man auf den Screenshots sehen kann laufen alle grafischen Effekte auf den T91.
Das Touchpad unterstützt mit dem aktuellen Treiber Multitouch und Gesten.

Das einzige das bisher definitiv nicht funktioniert ist der Taster unter dem Display um den Bildschirminhalt zu rotieren. Das Umschalten kann man jedoch mit STRG + ALT + Cursortaste vornehmen.
Als Auflösungen werden sowohl 1024 x 768 als auch 1024 x 600 angeboten und lasen sich auch einstellen. Nach der Installation des Grafiktreibers war 1024 x 768 eingestellt.

Die Tastenkombinationen mit FN + F1 bis F12 habe ich bisher noch nicht getestet. Halt Stop! FN + F2 schaltet WLAN ein und aus. Mehr habe ich aber noch nicht getestet.

Auch Stanby und Ruhezustand habe ich noch nicht angetestet, da ich diese sowieso nicht benötige. Entweder mein eeePC ist an oder aus. Dennoch werde ich dies bei Gelegenheit mal testen.

Der Systemstart bis zum Anmeldebildschirm dauert ca. 30 Sekunden.

So, das solls fürs erste sein.
Wenn Fragen bestehen, dann fragt nach.

2. Teil
3. Teil
Allgemeiner Windows 7 Tipp
Windows 7 von USB-Stick installieren
Allgemeiner Windows 7 Tipp
Lösung des Problems mit der dauernden Fehlermeldung und dem unbekannten Gerät
4.Teil
Zwischenfazit
Notizen bei Besprechungen
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von MadIQ » Donnerstag 5. November 2009, 22:51

iceWM hat geschriebenCOLONWenn Fragen bestehen, dann fragt nach.
Das mach ich doch glatt...
iceWM hat geschriebenCOLONGleichzeitig stellte sich auch eine Dauerfehlermeldung ein (siehe letzten Screenshot).
Welchen meinst du?
Außerdem wäre ich sehr an Erfahrung mit "Ruhezustand" interessiert.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von iceWM » Donnerstag 5. November 2009, 23:05

Was meinst Du welches Fenster auf dem letzten Screenshot nach einer Fehlermeldung aussieht? :wink:
Ich mache am WE mal einen separaten Schreenshot und dann teste ich auch mal Standby und Ruhezustand.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Andreas Volt
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Freitag 6. November 2009, 13:22

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von Andreas Volt » Freitag 6. November 2009, 13:32

Hallo zusammen

also ich hab auch Windows 7 Installiert und bin recht zufrieden damit. Das mit der Fehlermeldung kenn ich, ist mir bei der ersten Installation auch passiert nur konnte ich keine Hilfe für das Bios Update finden. Beziehungsweise sagt das Tool zum Updaten, dass es nur im reinen Dos Modus ausgeführt werden kann. Und bei der Asus Update (glaub so heisst das Teil) kann ich nicht installieren kommt eine Meldung bezüglich ACPI zuerst Installieren? Und mein WLan Funktioniert nicht, keine Ahnung an was das genau liegen könnte.

Ansonsten würde der kleine extrem schnell und sauber laufen, vorallem die Touch unterstützung von Win7 sind Hammer. Der Ruhezustand geht wunderbar und das Booten danach ist auch schneller als bei einem agbestellten T91. Schätze mal so um die 10 Sekunden bis zur Anmeldung. Auch die Tasten auf dem Monitor zum Fingerschreiben gehen wunderbar und die Handschrift erkennung erkennt meine Sau schrift zu ca. 90%

Wenn ich das mit dem Bios und dem WLan in den Griff krieg wäre alles wirklich Super.

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von iceWM » Samstag 7. November 2009, 00:21

@MadIQ
Wegen der Fehlermeldung schau mal in den ersten Beitrag des Threads. Dort habe ich einen Screenshot eingefügt.
Ruhezustand und Standby habe schon mal kurz angetestet und scheinen reibungslos zu funktionieren. Dies aber erst mal unter Vorbehalt :!: Einen genaueren Test werde ich am WE durchführen.

@Andreas Volt
Willkommen im Forum :!: Jetzt bin ich hier mit meinem T91 nicht mehr so alleine :D
Andreas Volt hat geschriebenCOLONUnd mein WLan Funktioniert nicht, keine Ahnung an was das genau liegen könnte.
Hast Du den Treiber von Asus installiert? Ups, ich wollte Dir gerade den Link raussuchen, aber Asus hat fast alle Treiber und Utilities wieder entfernt :shock: Theoretisch müssten die für den T91MT auch gehen. WLAN-Treiber für den T91MT Ich hoffe mal der T91MT unterscheidet sich beim WLAN nicht vom T91 :!:

Die Handschrifterkennung finde ich auch klasse. Besonders in Verbindung mit Journal ist das ein richtiges Vergnügen.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von MadIQ » Samstag 7. November 2009, 00:48

iceWM hat geschriebenCOLONRuhezustand und Standby habe schon mal kurz angetestet und scheinen reibungslos zu funktionieren. Dies aber erst mal unter Vorbehalt :!: Einen genaueren Test werde ich am WE durchführen.
Wäre dir sehr verbunden darüber.
Ganz am Anfang hat Ruhezustand nicht wirklich funktioniert. Dann hat es reibungslos seinen Dienst verrichtet... bis vor ein paar Tagen. Seither führt der Rechner den RZ nicht mehr aus und bleibt irgendwo hängen (TFT dunkel und alle LEDs am leuchten).
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von iceWM » Samstag 7. November 2009, 22:16

Weiter geht's mit Teil 2:

Bild
Hier sind WordPad und Paint via Aero-Snap auf dem Bildschirm angeordnet. Dazu fasst man ein Fenster an der Titelleiste an und bewegt es in Richtung auf den rechten oder linken Bildschirmrand zu. Um z.B. ein Fenster links abzulegen fasst man das entsprechende Fenster möglichst weit links an, da die Funktion aktiviert wird sobald der Mauszeiger den Bildschirmrand berührt und schiebt es dann an den linken Bildschirmrand.
Schiebt man ein nicht maximiertes Fenster an den oberen Bildschirmrand, wird es automatisch maximiert. Diese Funktion halte ich persönlich für überflüssig, da ein Doppelklick auf die Titelleiste das gleiche leistet.

Bild
Hier nun die Leistungsbewertung des T91 im Detail. Wie man sieht ist der Atom Z520 die Komponente die eine höhere Bewertung verhindert.
Dagegen sind die 5,9 für die SSD schon ein sehr guter Wert.

Bild
Im Geräte-Manager wird noch ein unbekanntes Gerät angezeigt - ich vermisse bis jetzt aber noch keine essenzielle Funktion. Da muss ich noch genauer nachforschen aber das hat erst mal noch zeit.

Bild
Was mir beim Anpassen des Startmenüs aufgefallen ist, ist das man nicht immer einfach eine neue Verknüpfung erstellen kann - es gibt dann nur die Möglichkeit einen neuen Ordner zu erstellen. In diesem Ordner lässt sich dann wiederum nur ein neuer Ordner erstellen.
Um das Startmenü anzupassen bin ich wie folgt vorgegangen:
Start -> rechtsklick auf Alle Programme -> Öffnen - Alle Benutzer und habe dann an den Ort navigiert den ich bearbeiten wollte. Angemeldet war ich dabei als administrativer Benutzer.

Im Folgenden ein paar Screenshots zu mitgelieferten Anwendungen:
Bild
Der Screenshot sagt eigentlich schon alles: Das neue Gewand von WordPad.
Die Bedienung ist jetzt an die von Office 2007 angelehnt. Aber keine Angst OOWriter/Word wird dadurch nicht überflüssig. :wink:

Bild
Auch dieser Screenshot spricht für sich: Das neue Paint.
Auch hier orientiert sich die Bedienung an Office 2007. Aber auch diese Version ersetzt noch immer keine Bildbearbeitung und ist eher für ganz einfache Aufgaben geeignet.

Bild
Zum heutigen Abschluss noch Windows Journal, das einige sicher noch aus der Tablet Edition von XP kennen.
Auf dem Screenshot ist die aktivierte Texterkennung zu sehen, die handschriftliche Notizen nachträglich in editierbaren Text umwandelt.
Die Texterkennung funktioniert erstaunlich gut und hat bei meiner Handschrift (normalerweise Druckschrift) lediglich ein kleines Problem die 9 vom g zu unterscheiden. Selbst meine Notizen in Schreibschrift sind kein Problem für die Texterkennung.

Standby und den Ruhezustand habe ich jetzt auch mal genauer getestet. Bisher konnte ich keine Probleme beim Aktivieren des entsprechenden Modus und dem Aufwachen feststellen.
Hier noch ein paar Zeiten:
Ruhezustand: 1:04 Min. bis aus - 0:23 Minuten zum Aufwachen bis zum Login
Normales Herunterfahren: 0:26 Minuten - Start: 0:37 Minuten bei aktiviertem Avira (Sicherer Start)
Standby habe ich nicht gemessen, da er in jedem Fall schneller ist.
Bemerkung: Die Zeiten habe ich mit dem Sekundenzeiger meiner Armbanduhr gestoppt und könnten etwas ungenau sein :!: Aber bis auf die Zeit beim aktivieren des Ruhezustands sind übrigen Zeiten so kurz das es nicht auf die eine oder andere Sekunde ankommt. :wink:


Fortsetzung folgt...
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von iceWM » Sonntag 8. November 2009, 13:06

3. Teil:

Ich habe ein kleines Tool auf heise.de gefunden: SIV - System Information Viewer 4.02
Bild

Das Ergebnis des Tools auf meinem T91
Mit Hilfe des Tools werde ich mich dann mal auf die Suche nach dem noch unbekannten Gerät machen. Da die Ausgabedatei 353 KB groß ist, muss ich mir aber eine ruhige Stunde nehmen und das fehlende Gerät suchen :wink:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von iceWM » Sonntag 8. November 2009, 16:54

Allgemeiner Windows 7 Tipp:

Wenn jemand den Ruhezustand im Auswahlmenü vermisst, dann ist warscheinlich der hybride Standbymodus in den Energieoptionen aktiviert.
Bild
Wenn man nun für den Akku bzw. Netzbetrieb den hybriden Standbymodus auf Aus stellt und die Einstellungen übernimmt, erscheint er auch im Auswahlmenü.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Andreas Volt
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Freitag 6. November 2009, 13:22

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von Andreas Volt » Montag 9. November 2009, 07:33

iceWM hat geschriebenCOLONWeiter geht's mit Teil 2:
Im Geräte-Manager wird noch ein unbekanntes Gerät angezeigt - ich vermisse bis jetzt aber noch keine essenzielle Funktion. Da muss ich noch genauer nachforschen aber das hat erst mal noch zeit.
soweit meine Informationen richtig sind, ist es der ACPI Treiber. Den hab ich bisher auch nicht gefunden und konnte auch nichts Installieren was geholfen hatte.


@iceWM
Ja Treiber hab ich Installiert, hat jedoch nichts geholfen und wenn ich Ihn deinstallier und Win7 neu starte wird der Treiber automatisch Installiert beim nächsten Start. Interessant ist, dass beim Mobilitätscenter das WLan zwar vorhanden ist, es jedoch steht Drathlosadapter Ausgeschaltet und der Button zum Einschalten ist nicht Enabled also ich kann Ihn nicht Aktivieren. Normales Netz über Kabel geht nur will ich nicht immer ein Kabel suchen gehn ;)

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von iceWM » Montag 9. November 2009, 22:30

Vielleicht eine dumme Frage: Ist WLAN im BIOS aktiviert?
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Andreas Volt
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Freitag 6. November 2009, 13:22

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von Andreas Volt » Dienstag 10. November 2009, 08:06

iceWM hat geschriebenCOLONVielleicht eine dumme Frage: Ist WLAN im BIOS aktiviert?
Interessant... Seit wann stellt ne Installation eines Betriebssystems das Bios um? War nicht mehr aktiviert, jetzt gehts auch das WLan und ich bin Happy :D

Denoch ist mir das schleierhaft, auf die Idee wär ich jetzt nie gekommen im Bios nach zu schauen *smile*

Vielen Dank! :D

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von iceWM » Dienstag 10. November 2009, 20:50

Andreas Volt hat geschriebenCOLON
iceWM hat geschriebenCOLONVielleicht eine dumme Frage: Ist WLAN im BIOS aktiviert?
Interessant... Seit wann stellt ne Installation eines Betriebssystems das Bios um? War nicht mehr aktiviert, jetzt gehts auch das WLan und ich bin Happy :D

Denoch ist mir das schleierhaft, auf die Idee wär ich jetzt nie gekommen im Bios nach zu schauen *smile*

Vielen Dank! :D
Frag' mich etwas leichteres :wink:
Ein ähnliches Verhalten habe ich bei einem älteren Acer Travelmate C100.
Ich wollte die verbaute WLAN-Karte (kann nur g-Standard und WEP) gegen eine aktuelle Karte tauschen. Pustekuchen, sobald Windows XP Tablet Edition beim Starten das Kommando übernimmt, wird die WLAN-Karte deaktiviert. Da kann ich mich auf den Kopf stellen und im BIOS die Karte wieder aktivieren - Windows deaktiviert sie wieder. Jetzt kabe ich eine CardBus-Karte und die funktioniert wie gewünscht.


@All
Die Fortsetzung des Berichts folgt leider erst zum Wochenende. Im Moment habe ich zu wenig Zeit zum ausgiebigen Testen.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von iceWM » Mittwoch 11. November 2009, 22:36

Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

Beitrag von iceWM » Sonntag 15. November 2009, 13:16

Wenn man bei gedrückter SHIFT/UMSCHALT-Taste das Kontextmenü aufruft, werden fast immer zusätzlichen Menüpunkte angezeigt. So ist es z.B. möglich die Icons der angeheften Programme in der Taskleiste zu ändern:
Bild
Bei einem angehefteten Programm wird so der Menüpunkt Eigenschaften sichtbar. Wenn man diesen auswählt, kann man das Icon des Programms ändern.

Bild
Ein klick auf Anderes Symbol... zeigt die verfügbaren Icons an. Wenn dort nichts passendes dabei ist, dann finden sich in der Datei C:\Windows\System32\moricons.dll weitere Icons.

Wie auf den Screenshots erkennbar habe ich das Icon für den Explorer geändert. Diese Änderung wird jedoch erst nach einem Neustart sichtbar.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste