Seite 5 von 5

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

VerfasstCOLON Mittwoch 10. Februar 2010, 21:26
von iceWM
Sorry das ich mich hier länger nicht gemeldet habe aber ich musste meinen T91 auch erst mal neu machen.
Aus verschiedenen Gründen hat es leider etwas länger gedauert als normal.
Nun steh' ich da ich armer Tor! Und bin so klug als wie zuvor. :roll:
Leider bin ich dadurch auch keinen Schritt weiter gekommen.

Die Auflistung in dem von Dir gepoteten Link ist eher für Programmierer interessant die auf das Powermanagement zugreifen wollen.
Im Moment bin ich was das Helligkeitsproblem betrifft etwas ratlos. :oops:


Zu Touch Home Key habe ich das folgende gefunden:
http://forum.eeeuser.com/viewtopic.php?pid=685157
Es hilft aber auch nicht weiter.
Aber mit den Fn-Tasten lässt sich die volle Helligkeit doch erreichen. Oder meinst Du mit nur einem Tastendruck auf volle Helligkeit zu kommen?

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

VerfasstCOLON Donnerstag 11. Februar 2010, 10:36
von mike.h
Hallo zusammen,

habe diesen Theread gefunden, weil ich auch auf der Suche nach Tips und Tricks war, Windows 7 auf meinen T91 zu installieren.
Ich habe diesen seit November und hatte auch schon versucht direkt die Windows 7 Starter Edition zu installieren, leider mit mäßigem Erfolg.
Nich das es nicht funktioniert hätte, aber ich fand es nicht gerade viel schneller als XP. Dazu eben auch die fehlenden Funktionen.
Natürlich hab ich auch alle Treier für T91MT / Win7 runter geladen und versucht zu installieren :-) Ich hatte aber auch nicht die Zeit zum testen,
deshalb erst einmal alles in die Ecke geschmissen Recovery von Xp gestartet und hab ihn wieder hergestellt.

So jetzt aber zum Punkt. Ich hab vor einigen Tagen dann mal wieder mit Win7 prof. versucht, und bin mit eurer Hilfe eigentlich komplett fertig.
Alles funktioniert! Zumindes ist mir noch nichts aufgefallen :-) (abgesehen von der Helligkeitsregelung, und alle Funktionen hab ich noch nicht benötigt)

Was ich allerdings gemacht habe, ist die Treiber und Software gemixt zwischen Win7 und XP. Dazu ist mir zu dem Fehler mit dem ACPI Treibe aufgefallen, das dieser (bei mir)
nur mit dem Win7 Hotkey Service auftaucht, nicht mit dem XP Hotkes Service.
Dank Image kann man ja auch schnell wieder mal zurück :-)

Also hier mal ein Liste der Installierten Treiber und Software:

- Windows 7 Prof. ( die meiste Hardware wird erkannt, auch WlAN)
- Windows update
- Chipset US15w-v8_8_0_1014 (ASUS Win7 Treiber)
- ASUS_ASTray-5.1.1.4009 (Link hier im Thread, ersetzt den Hotkey Service, denke ich)
- Intel Graphics Media Accelerator 500 8.14.10.2019 (der Link ist hier im Thread, glaub ich)
- Synaptics Zeigegerät Treiber (Asus Win7, TP-S-14_0_10)
- Bluetooth BT-250-6_1_7100_0 (vorab im BIOS einschalten, ASUS Win7 Treiber)
- Atheros WAN Treiber (ASUS Win7 Treiber)
- Super Hybrid Engine 1.17 (ASUS Win XP Treiber, nicht das ASUS Setup starten! sondern die SuperHybridEngine_1.17.exe)
- Touch Suite 1.4.13 (XP Treiber, wieder nicht über AsusSetup starten, damit funktioniert das drehn des Bildschirms)
- Touch Gate 1.0.9.0 (XP Treiber, wieder nicht über AsusSetup starten)

So, wer möchte kann noch die ASUS Software installieren, damit auch die Touch Gate volle Funktion hat
- Memos (ASUS Software von CD)
- FotoFun (ASUS Software von CD)
- Calculator (ASUS Win7 Download)
- EEEDocking Touch (ASUS Menue, von CD)
- Soft Stylus (von CD, Touchpad Tastatur, wird bei Win7 nicht unbedingt benötigt, da Win7 eigene Touch Tools mitbringt)
- ASUS VIBE ( Win7, zugriff auf Multimedia Seiten von ASUS im Netz)
- Notepad usw.

Das mit der Beleuchtung ist mir auch aufgefallen, Win startet dunkel. Man kann dann über die Funktions Taste heller stellen.
Fällt dann aber nach einiger Zeit wieder zurück (Einstellung 30%) Also die Energie Settings ziehen nicht richtig.
Aber ich denke damit kann man leben, und der Akku auch :-)

Gruß

Mike

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

VerfasstCOLON Donnerstag 11. Februar 2010, 22:37
von iceWM
Hallo mike.h, willkommen im Forum und im Club der T91 Besitzer :)

Wie ich gestern schon geschrieben habe bin ich im Moment beim Helligkeitsproblem z.Zt. mit meinem Latein am Ende.
Persönlich stört mich diese kleine Unregelmäßigkeit auch nicht weiter, aber die Ursache bzw. die Behebung des Problems interessiert mich schon.

Danke für Deine Treiberliste :) Darauf hätte ich auch kommen können. :oops:

Die von Dir gelisteten Tools habe ich nicht installiert (sind mir zu verspielt :wink: ) , aber Dein Hinweis ist für Andere sicher interessant.

Vielleicht finden wir zu dritt eine Lösung für das Helligkeitsproblem :D

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

VerfasstCOLON Samstag 13. Februar 2010, 15:28
von TedMosby
Dankeschön für diese berichte!

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

VerfasstCOLON Samstag 13. Februar 2010, 17:00
von iceWM
TedMosby hat geschriebenCOLONDankeschön für diese berichte!
Bitteschön :)

@All
Wir sind mit dem Helligkeitsproblem nicht alleine:
Win7 on T91 and Maximum Brightness
Auch dort gibt es noch keine Lösung.

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

VerfasstCOLON Sonntag 14. Februar 2010, 04:24
von mrtank
Um so mehr Leute sich mit diesem "Helligkeitsproblem" beschäftigen um so schneller gibts eine Lösung. :)

Ich habe nun eigendlich nix neues mehr herausfinden können, macht aber nix.. ich warte jetzt erst mal ab.
Vielleicht komme ich ja mal wieder zum basteln in der nächsten zeit.

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

VerfasstCOLON Sonntag 19. Juni 2011, 14:31
von DION
hat jemand schon eine lösung zum helligkeits-problem?
mfg

Re: [Bericht] Windows 7 auf dem T91

VerfasstCOLON Sonntag 19. Juni 2011, 19:33
von iceWM
Hallo DION und wilkommen im Forum :D

Wie schon hier geschrieben bin ich mit meinem Latein am Ende.

Nach allen meinen bisherigen Versuchen bin ich der Meinung das es sich um ein Problem mit dem BIOS handelt.
Da das aktuellste BIOS für den T91 von 06/2009 ist, wird es wohl auch kein neues BIOS mehr geben.

Ich persönlich habe mich mittlerweile mit der Situation arrangiert.