eeePC 901 Funktionstasten Fehlfunktionen

BUTTON_POST_REPLY
micha7
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Dienstag 31. August 2010, 10:34

eeePC 901 Funktionstasten Fehlfunktionen

Beitrag von micha7 » Dienstag 31. August 2010, 11:18

Hallo miteinander, bin echt verzweifelt!

Hab mein Gerät von einem Freund bekommen, alles war OK, bis ich mal mit den Funktionstasten die Displayhelligkeit verändern wollte. Mir fiel noch auf, dass beim Betätigen von Fn mit F3 bzw F4 ein Fenster aufpoppte, aber in beiden Fällen mit dem Text "BrightnessDown"! Plötzlich wars passiert: Helligkeit ganz unten d.h. Display dunkel. Es war mit keiner Tastenkombination möglich, das Display wieder sichtbar zu schalten.

Mit einem externen Monitor und Umschalten mit Fn +F5 oder auch Fn +F6 hab ich dann wieder mit dem Notebook arbeiten können und versucht, das int. Display wieder zum laufen zu bringen. Leider immer noch ohne Erfolg. Die Funktionstasten für die Lautstärke funktionieren auch ganz komisch.

Mit einem Tuning-Tool (das auch das Display und auch die CPU übertakten kann) lässt sich temporär das interne Display auch hell schalten, aber nach dem Neustart ist alles wieder beim Alten. Das Display ist jedenfalls OK. Im Forum habe ich auch schon ein paar Hinweise für ähnliche Effekte nachlesen können und folgendes schon probiert: Tray Utility, TouchPad Driver und Grafiktreiber neu installiert. Immer noch ohne Besserung. Wer weiß Rat?

..... Michael

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: eeePC 901 Funktionstasten Fehlfunktionen

Beitrag von iceWM » Dienstag 31. August 2010, 22:21

Hallo von Michael zu Michael

Willkommen im Forum :)

Leider fällt mir so spät am Abend spontan nicht die Lösung ein.

Treiber und Tools hast Du schon neu installiert. Hast Du sie "nur" neu installiert oder vorher auch deinstalliert?
Zeigt der Geräte-Manager etwas an oder ist dort alles OK?
Wie äußert sich das Problem mit der Lautstärkeeinstellung?
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: eeePC 901 Funktionstasten Fehlfunktionen

Beitrag von MadIQ » Dienstag 31. August 2010, 22:52

Und - eigentlich IceWMs Standardfrage - : Was zeigt die Ereignisanzeige?
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: eeePC 901 Funktionstasten Fehlfunktionen

Beitrag von win_dennis_xp » Dienstag 7. September 2010, 22:31

Vllt. solltest du alle Daten sichern, und dann eine Recovery durchführen, dass ist momentan
nicht zuverachten, denn ich hattte das selbe Problem nur damit gelöst bekommen.
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

micha7
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Dienstag 31. August 2010, 10:34

Re: eeePC 901 Funktionstasten Fehlfunktionen

Beitrag von micha7 » Mittwoch 8. September 2010, 12:06

Vielen Dank schon mal für die ersten Hinweise!

Ich habe jetzt mal ein aktuelleres Bios geflascht und nun ist die Hellihkeit wieder auf den Defaultwert max. gesetzt.
D.h. jetzt ist das interne Display wieder hell, aber der Effekt mit den Funktionstasten ist geblieben. Hier muss ich die Hände von lassen. Der angesprochene Fehler ist wie folgt zu beschreiben: Jeweils zwei benachbarte F-Tasten haben identische Funktionen. Z.B. F3 und F4 beide Helligkeit down. Deutlicher wird es bei F9 und F10 - beide bewirken Volume Up, ob wohl F10 keine Sonderfunktion hat!

Im Gerätemanager werden übrigens keine Fehler angezeigt.
Den Hinweis mit dem Recovery werde ich wohl mal nachgehen, aber ich habe zur Zeit kein externes Laufwerk für die Disk.

Michael

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: eeePC 901 Funktionstasten Fehlfunktionen

Beitrag von win_dennis_xp » Mittwoch 8. September 2010, 12:37

Hast du evtl. einen anderen Pc mit DvD-Laufwerk? Dann könnte es auch klappen:
http://www.eeepc.de/thema-3341-Recovery ... t=recovery

Allerdings ist das einfachste uns angenehmste, solange zu warten, bis man iwie an ein externes Laufwerk rankommt..
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: eeePC 901 Funktionstasten Fehlfunktionen

Beitrag von iceWM » Mittwoch 8. September 2010, 20:30

Möglicherweise hilft es auch zunächst die betroffenen Treiber zu deinstallieren und in der Reihenfolge, wie im Self Upgrade Guide beschrieben, zu installieren.
Der Guide bezieht sich zwar auf Windows 7 aber dennoch ändert sich dadurch nichts an der Reihenfolge wie die Treiber zu installieren sind.

Oder alternativ das How2 [EEE 900] Windows XP via USB Stick installieren
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste