900a mit Ubuntu-eee: Irgendwas bremst mich aus!?

BUTTON_POST_REPLY
jimbimm
BeiträgeCOLON 1
RegistriertCOLON Samstag 25. Oktober 2008, 23:20

900a mit Ubuntu-eee: Irgendwas bremst mich aus!?

Beitrag von jimbimm » Samstag 25. Oktober 2008, 23:53

Hallo allerseits,

ich bin seit 4 Wochen stolzer eee 900a Besitzer und kriege seit der Ubuntu-Installation (8.04 Hardy) das Grinsen garnicht mehr aus dem Gesicht :D

Seit ca. einer Woche habe ich aber nun das Problem, dass anscheinend irgendetwas im Hintergrund den Rechner ausbremst. Besonders fällt es mir beim Schließen von Programmen, Schließen von Tabs im Firefox und beim Scrollen auf Websites auf. Es passiert 2-3 Sekunden lang garnichts, aber dann werden alle Aktionen blitzschnell ausgeführt. Oft denke ich, dass ich vielleicht nicht richtig geklickt habe auf dem Touchpad und klicke nochmal, dann macht er aber z.B. 1 Fenster mehr zu als ich eigentlich wollte :(

Irgendwie fühlt sich das System nun "ruckelig" an. Ich habe schon im xterm ewig auf die Liste von "top" gestarrt, finde aber nichts auffälliges.

Natürlich habe ich Software nachinstalliert über den Paketmanager. Ein paar kleine Spielchen wie Bauernskat, Mahjong usw. Auch habe ich einige Fotoverwaltungs-Programme angetestet und wieder gelöscht. Natürlich habe ich auch an allen möglichen Einstellungen gedreht. Ich kann aber nicht identifizieren was das Problem nun verursacht.

Habt ihr Tipps was ich nun tun kann?

Danke
Matthias

prx
Neuling
BeiträgeCOLON 15
RegistriertCOLON Samstag 16. August 2008, 17:53

Re: 900a mit Ubuntu-eee: Irgendwas bremst mich aus!?

Beitrag von prx » Sonntag 26. Oktober 2008, 09:43

Grössere Schreibaktivitäten bremsen den 900A in der beschriebenen Weise aus. Abhilfe: Den Browser so tunen, dass er weniger Plattendaten verwaltet. Also den Disk-Cache vom Browser und dessen Webhistory abschalten und sowas in der Richtung. Grad Firefox hat da eine recht spürbare Datenakivität. Probier ggf. auch mal Opera statt Firefox.

elmurato
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 71
RegistriertCOLON Samstag 8. März 2008, 20:52

Re: 900a mit Ubuntu-eee: Irgendwas bremst mich aus!?

Beitrag von elmurato » Sonntag 26. Oktober 2008, 14:57

Außerdem würde es helfen SWAP zu deaktivieren und ext2 als Dateisystem zu nehmen. Vielleicht noch den Log-Daemon deaktivieren...
>> ASUS EeePC 901 12G - Ubuntu 8.10 Intrepid Ibex <<

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste