Clonezilla - vollautomatisches recovery

BUTTON_POST_REPLY
mugel0190
BeiträgeCOLON 1
RegistriertCOLON Dienstag 17. März 2009, 10:36

Clonezilla - vollautomatisches recovery

Beitrag von mugel0190 » Dienstag 17. März 2009, 10:45

Hallöchen!

Meinen eee 901 hab ich nun seit etwa 2 Wochen und hab viel damit gespielt, konfiguriert, ausprobiert und auch linux und windows ausprobiert und bin nun letztlich bei einem stark angepassten Win XP und bei EasyPeasy gelandet. Kann mich allerdings seit Jahren nie ganz für Linux oder Windows entscheiden :) Wozu auch... Beide OSes haben ja ihre Vor- und Nachteile und beide gefallen mir auch. Für ein Dualboot reichen 4 + 8GB halt einfach nicht wirklich aus.

Nun hab ich gestern mein Win XP, nachdem es genauso war, wie ich es haben wollte mit Clonezilla auf meine SD Karte gesichert und auch die Rücksicherung hat funktioniert. So ne Recovery SD ist schon was unheimlich Praktisches :) Nun würde mich mal interessieren, ob jemand eine Ahnung hat, wie ich Clonezilla zu einem vollautomatischen Recovery konfigurieren kann? So völlig ohne Tastendruck. Mir würde vorschweben, im Bootloader 2 Einträge zu haben. Default ist das automatische Recovery und optional die normale Clonezilla Routine... Mit dem Tutorial auf der Homepage von Clonezilla komm ich nicht ganz klar, da dies imho auch viel zu allgemein gehalten ist und sich über Details ausschweigt...

Wäre für Tipps dankbar!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste