[Gelöst] navigation mit dem eee pc und opensuse 11.0

BUTTON_POST_REPLY
dr.schnauzer
Neuling
BeiträgeCOLON 6
RegistriertCOLON Freitag 5. September 2008, 20:42

[Gelöst] navigation mit dem eee pc und opensuse 11.0

Beitrag von dr.schnauzer » Donnerstag 7. Mai 2009, 17:12

hallo eee pc gemeinde,
ich legte mir einen ee pc 900 mit xp zu und spielte mir zuätzlich opensuse 11.0 auf.
soweit bekam ich alles prima hin. nun will ich ihn zum navigationssystem erweitern, spielte navit auf, legte mir einen navilock nl-454us gps stick zu und komme irgendwie nicht weiter.
kennt sich jemand von euch mit navit aus? wie gesagt, ich hab navit drauf, kann es nur nicht starten. vermutlich muss ich irgendwelche geodaten aktualisieren.
vielen dank,
ahoi dr.schnauzer
Zuletzt geändert von 1 am iceWM, insgesamt 0-mal geändert.
GrundCOLON [Gelöst] in den Threadtitel eingefügt.

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: navigation mit dem eee pc und opensuse 11.0

Beitrag von vofiwg » Donnerstag 7. Mai 2009, 19:39

Navit ist nur das Programm zur Navigation und hat keine eigenen Karten. Die musst Du navit zugänglich machen. Es gibt zum Einen die Möglichkeit, kommerzielle Karten zu verwenden (z.B. Marco Polo Großer Reiseplaner Europa - Achtung, nur spezielle Versionen verwendbar!!) oder zum Anderen freie Karten, z.B. von http://openstreepmap.org.

Anleitungen dazu gibts hier:

http://wiki.navit-project.org/index.php/Main_Page#Maps

Außerdem ist die Konfigurationsdatei anzupassen:

~/.navit/navit.xml


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: navigation mit dem eee pc und opensuse 11.0

Beitrag von flux » Freitag 8. Mai 2009, 06:23

Hier findest du auch noch einige Hinweise ...

http://fluxflux.net/fluxflux-eee/navit.html

flux.

dr.schnauzer
Neuling
BeiträgeCOLON 6
RegistriertCOLON Freitag 5. September 2008, 20:42

Re: navigation mit dem eee pc und opensuse 11.0

Beitrag von dr.schnauzer » Sonntag 10. Mai 2009, 20:30

hallochen und vielen dank erst mal.
ich versuchte mir die fehlenden rpm's herunter zu laden bzw. zu installieren. bei gettext scheitere ich. erhalte die fehlermeldung dass libgettextlib-0.16.so gebraucht wird. rpmseek rödelt und rödelt und nichts wird an gezeigt.
auch hab ich mir inzwischen von openstreetmaps eine karte herunter geladen - wo muss ich die hin speichern - navit/maps? (entschuldigt bitte, bin leider kein englisch experte...)
nun, ich versuche es weiter. vielen dank an alle die mir helfen wollen.
grüße dr. schnauzer

dr.schnauzer
Neuling
BeiträgeCOLON 6
RegistriertCOLON Freitag 5. September 2008, 20:42

Re: navigation mit dem eee pc und opensuse 11.0

Beitrag von dr.schnauzer » Sonntag 10. Mai 2009, 20:30

hallochen und vielen dank erst mal.
ich versuchte mir die fehlenden rpm's herunter zu laden bzw. zu installieren. bei gettext scheitere ich. erhalte die fehlermeldung dass libgettextlib-0.16.so gebraucht wird. rpmseek rödelt und rödelt und nichts wird an gezeigt.
auch hab ich mir inzwischen von openstreetmaps eine karte herunter geladen - wo muss ich die hin speichern - navit/maps? (entschuldigt bitte, bin leider kein englisch experte...)
nun, ich versuche es weiter. vielen dank an alle die mir helfen wollen.
grüße dr. schnauzer

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: navigation mit dem eee pc und opensuse 11.0

Beitrag von flux » Sonntag 10. Mai 2009, 20:32

Wo du die hinspeicherst ist egal, du musst nur den korrekten Pfad in die navit.xml eintragen, das ist alles. Und wenn es keine .bin ist, dann vorher ins Navit-Format umwandeln.

flux.

dr.schnauzer
Neuling
BeiträgeCOLON 6
RegistriertCOLON Freitag 5. September 2008, 20:42

Re: navigation mit dem eee pc und opensuse 11.0

Beitrag von dr.schnauzer » Sonntag 17. Mai 2009, 20:00

Hallo Flux,
vielen Dank für die Antwort.
Hier meine navit xml, von der ich nicht weiß, wo ich die Karte (osm_bbox_12.4,50.1,15.1,52.8.bin) einfügen soll:
<?xml version="1.0"?>
<!DOCTYPE config SYSTEM "navit.dtd">
<!-- For configuration options used in this file, please read
http://wiki.navit-project.org/index.php ... ring_NavIt -->
<config xmlns:xi="http://www.w3.org/2001/XInclude">
<plugins>
<plugin path="$NAVIT_LIBDIR/*/${NAVIT_LIBPREFIX}lib*.so" ondemand="yes"/>
<plugin path="$NAVIT_LIBDIR/autoload/${NAVIT_LIBPREFIX}lib*.so"/>
<plugin path="$NAVIT_LIBDIR/*/${NAVIT_LIBPREFIX}libbinding_dbus.so" active="no"/>
<plugin path="$NAVIT_LIBDIR/*/${NAVIT_LIBPREFIX}libgraphics_null.so" active="no"/>
</plugins>

<debug name="navit:do_draw" level="0"/>
<!-- This is here so one can copy&paste the contents of popup menus -->
<debug name="navit:popup_printf_cb" level="0"/>
<!-- segv: 1 - show backtrace with gdb and exit, 2 - stay in gdb -->
<debug name="segv" level="1"/>
<!-- timestamps 0/1 - prefix log messages with a timestamp -->
<debug name="timestamps" level="0"/>
<!-- This line defines which location on the map navit will show after startup.
It makes sense to set it to your home coordinates.
Center coordinates format:
[D][D]DMM.ss[S][S]... N/S [D][D]DMM.ss[S][S]... E/W
[-][D]D.d[d]... [-][D][D]D.d[d]...
[-]0xX [-]0xX -->

<navit center="4808 N 1134 E" zoom="256" tracking="1" cursor="1" orientation="-1" recent_dest="10">
<!-- Use one of gtk_drawing_area, qt_qpainter or sdl. For cegui, use opengl -->
<graphics type="gtk_drawing_area"/>
<!-- The following line let you select which graphical user interface you'd like to use.
Options include internal (optimized for touch screen devices), gtk (useful for desktop computers) and cegui.

Überhaupt bin ich etwas durcheinander. Schreibt doch Thomas Schönhütl auf seiner Seite http://fluxflux.net/fluxflux-one/navit.html, "Die heruntergeladene Datei wird in ein Navit-kompatibles Format umgewandelt: bzcat /pfad/zur/land.osm.bz2 | osm2navit mein_land.bin". Da weiß ich nicht mehr weiter!
Nun ja, werde erst einmal ohne Navi in Urlaub fahren müssen.
Also vielen Dank einstweilen, ich kann erst im Juni weiter lesen.
Grüße an alle dr.schnauzer

dr.schnauzer
Neuling
BeiträgeCOLON 6
RegistriertCOLON Freitag 5. September 2008, 20:42

Re: navigation mit dem eee pc und opensuse 11.0

Beitrag von dr.schnauzer » Freitag 10. September 2010, 07:50

Wie kann ich das Thema als gelöst markieren?
Hab es mit Mandriva MUD versucht und es funktioniert. Etwas holprig zwar, aber ich probiere weiter.
Grüße Dr. Schnauzer

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: navigation mit dem eee pc und opensuse 11.0

Beitrag von MadIQ » Freitag 10. September 2010, 08:18

dr.schnauzer hat geschriebenCOLONWie kann ich das Thema als gelöst markieren?
Im allerersten Beitrag auf "Ändern" und dort den Titel ändern ... z.B. [gelöst] davor schreiben
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 5 und 0 Gäste