Moblin 2.1 und Windows 7 ... UMTS-Handy als Modem

BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
KnastiEinZ
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 101
RegistriertCOLON Montag 6. Oktober 2008, 20:50

Moblin 2.1 und Windows 7 ... UMTS-Handy als Modem

Beitrag von KnastiEinZ » Montag 8. März 2010, 19:49

Nabend,

ich habe auf meiner ersten SSD (16gb SuperTalent) Windows 7

nun möchte ich auf der zweiten, kurzen 4GB original Asus SSD Moblin installieren, jedoch weiß ich nicht, was ich als "Einhängepunkt" definieren soll... vll. könnt ihr mir helfen.

Wie ist es unter Moblin möglich mit einem Handy (mit UMTS) über Bluetooth zu surfen? Habe ein Nokia E63 mit UMTS-Flat, wenn ich es unter Moblin-2.1-Live verbinde, passiert nix, wenn ich auf "Browse" oder "Connect" gehe passeirt auch nix. Jedoch hat beim ersten Verbinden Moblin einen 6-stelligen Code ausgespuckt, den ich dann im Handy eingegeben habe.

Alle Welt spricht von der Möglichkeit ein Tutorial habe ich aber nicht gefunden. Schade :(
Bild
Bild Canon Eos 1000D mit 18 - 55mm Obj.

Nokia E63 mit Symbian und S60 sowie eine UMTS-Flat :wink:
E8400 (2x 3Ghz), 2Gb RAM, GeForce 9400GT, 1 TB HDD

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Moblin 2.1 und Windows 7 ... UMTS-Handy als Modem

Beitrag von Lorag » Montag 8. März 2010, 21:35

Ohne Moblin auch nur aus der Ferne zu kennen, würde ich behaupten der Einhängepunkt ist "/" (ohne Anführungszeichen).

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste