Unterstützt xandros midi ? kann keiner helfen ???

BUTTON_POST_REPLY [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Paine
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 91
RegistriertCOLON Dienstag 8. Januar 2008, 15:28
WohnortCOLON Berlin
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Unterstützt xandros midi ? kann keiner helfen ???

Beitrag von Paine » Samstag 2. Februar 2008, 12:41

hi,

ich habe eine frage:
Unterstützt xandros midi dateien ?

wenn nicht dann wäre meine andere frage geklärt:
http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.ph ... highlight=

bei einem testdownload einer mididatei konnte die nicht abgespeilt werdem ... kann ich nachträglich midi support hinzufügen ?

danke
Zuletzt geändert von 1 am Paine, insgesamt 0-mal geändert.

Paine
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 91
RegistriertCOLON Dienstag 8. Januar 2008, 15:28
WohnortCOLON Berlin
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Beitrag von Paine » Samstag 2. Februar 2008, 12:56

ich weiß das endet in einem selbstgespräch ^^ aber dennoch habe ich gelesen, dass der eee keien synthesiser integriert hat.

mit timidity und einem gtk frontend soll es jedoch trotzdem funktionieren

aber was heißt das für mich bzw was soll ich machen ? ;-)

sry for stupid questions ;-)

Paine
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 91
RegistriertCOLON Dienstag 8. Januar 2008, 15:28
WohnortCOLON Berlin
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Beitrag von Paine » Montag 4. Februar 2008, 11:46

push

plz help ;-)

kamiza
Neuling
BeiträgeCOLON 26
RegistriertCOLON Donnerstag 10. Juli 2008, 09:00
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Unterstützt xandros midi ? kann keiner helfen ???

Beitrag von kamiza » Donnerstag 10. Juli 2008, 13:09

Mein Tip in blauen Dunst eine USB Extension. Da gibt es schon guenstige Soundkarten bis hin zu einer komplettloesung (Breakoutbox inkl.).

Lieben Gruss
kamiza

Benutzeravatar
li-la
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 114
RegistriertCOLON Samstag 8. März 2008, 18:33
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re:

Beitrag von li-la » Samstag 12. Juli 2008, 11:37

Paine hat geschriebenCOLONich weiß das endet in einem selbstgespräch ^^ aber dennoch habe ich gelesen, dass der eee keien synthesiser integriert hat.

mit timidity und einem gtk frontend soll es jedoch trotzdem funktionieren

aber was heißt das für mich bzw was soll ich machen ? ;-)
Du bist auf dem richtigen Weg. Fuege in deine /etc/apt/sources.list Zeilen fuer debian etch hinzu.
Achte auch darauf /etc/apt/preferences anzupassen. Hinweise dazu gab es dazu von mir schon einmal hier: http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.ph ... ist#p31678

Das wird auch in anderen Threads hier im Forum wiederholt, evtl. hast Du das fuer andere Pakete ja schon gemacht.

timidity ist ein Programm, welches Midi Files abspielen kann, als grafische Oberflaeche dazu gibt z.B. ein xmms Plugin. Fuer jedes Midi Instrument braucht timidity einen Soundfont, im Prinzip (grob vereinfacht) ein wav fuer jede Note jedes Instruments. Je besser und damit groesser der Soundfont desto besser ist das Endergebnis. Debian hat ein 30MB grosses Paket Freepats mit allen Instrumenten. Ich hab zuhause nur fuer piano einen Soundfont der ueber 150MB gross ist. Da setzen dann Speicherplatzgrenzen beim Eee das Limit.

Alles zusammen installieren in einer Shell, oeffnen mit Ctrl+Alt+T und dann:

CodeCOLON Alles auswählen

sudo apt-get install timidity xmms xmms-midi freepats
Die genannten Packete mit einigen weiteren Abhaengigkeiten werden dann installiert. Platzbedarf ca. 50MB schaetze ich.

Danach im Datei Manager eine Midi Datei auswaehlen, mit rechtem Mausclick oeffnen mit und dort dann unter Multimedia xmms auswaehlen. Ein Hacken bei "Dateiendung diesem Dateityp fest zuordnen" und er merkt sich diese Einstellung.

Eine neue USB-Soundkarte ist da wirklich nicht notwendig und selbst beste Profikarten koennen nicht besser klingen, solange ein guter Soundfont installiert wurde.

cu Frank

Benutzeravatar
li-la
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 114
RegistriertCOLON Samstag 8. März 2008, 18:33
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Re:

Beitrag von li-la » Montag 14. Juli 2008, 21:09

li-la hat geschriebenCOLON

CodeCOLON Alles auswählen

sudo apt-get install timidity xmms xmms-midi freepats
Wenn timidity installiert ist, kann man es auch noch besser im System integrieren.

Man kann timidity auch so installieren, das es von ALSA benutzt wird. Das ist eine Abkuerzung fuer ALSA (Advanced Linux Sound Architecture) und die Module dafuer werden auch auf dem Eee fuer die Soundausgabe verwendet.

Dazu eine normale shell oeffnen mit Strg+Alt+T

CodeCOLON Alles auswählen

sudo bash
apt-get install pmidi
echo 'export ALSA_OUTPUT_PORTS=128:0' >> /etc/bash.bashrc
echo 'export ALSA_OUTPUT_PORTS=128:0' >> /etc/profile
echo 'modprobe snd-seq' >> /usr/sbin/services.sh
echo '/usr/bin/timidity -iA -B2,8 -Os -EFreverb=0 > /dev/null &' >> /usr/sbin/services.sh
und dann von Hand testen, ob es funktioniert

CodeCOLON Alles auswählen

root@mani: /dev/snd # modprobe snd-seq
root@mani: /dev/snd # ls -la
insgesamt 24
drwxr-xr-x  2 root root    4096 2008-07-14 21:21 ./
drwxr-xr-x 35 root root   20480 2008-07-14 16:42 ../
crw-rw----  1 root audio 116, 5 2007-06-01 14:16 controlC0
crw-rw----  1 root audio 116, 4 2007-06-01 14:16 pcmC0D0c
crw-rw----  1 root audio 116, 3 2007-06-01 14:16 pcmC0D0p
crw-rw----  1 root audio 116, 3 2007-04-17 15:11 pcmC0D1p
crw-rw----  1 root audio 116, 6 2008-07-14 21:21 seq
crw-rw----  1 root audio 116, 2 2007-06-01 14:16 timer
root@mani: /dev/snd # timidity -iA -B2,8 -Os -EFreverb=0
Requested buffer size 2048, fragment size 1024
ALSA pcm 'default' set buffer size 7524, period size 3760 bytes
TiMidity starting in ALSA server mode
Opening sequencer port: 128:0 128:1 128:2 128:3
Requested buffer size 2048, fragment size 1024
ALSA pcm 'default' set buffer size 7524, period size 3760 bytes

alte Shell offen lassen und eine neue Shell oeffnen mit Str+Alt+T:

CodeCOLON Alles auswählen

pmidi -l
export ALSA_OUTPUT_PORTS=128:0
pmidi lechuck\'s\ pl%e4ne.mid
Hier hab ich mit einem Midi File von Monkey Island getestet.

Rechner bitte neu starten. Fertig.

Danach verschindet dann in anderen Programmen wie z.B. wine auch die Fehlermeldung fuer sound. Ab jetzt funktioniert jedes Programm, welches in linux midi files abspielen kann.

BUTTON_POST_REPLY
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste