Keyboard-Layout-Dateien geloescht

BUTTON_POST_REPLY
Niniel
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Mittwoch 27. Mai 2009, 09:33

Keyboard-Layout-Dateien geloescht

Beitrag von Niniel » Mittwoch 27. Mai 2009, 10:06

Hallo,

ich hoffe ich werde jetzt nicht gesteinigt weil das mein erster Beitrag ist und ich auch noch gleich ein neues Thema dafuer eroeffnet habe... aber ich hab in der Suche nichts aehnliches gefunden und hoffe mal, dass mir hier jemand helfen kann.
Folgendes Problem: Immer mal wieder tauchte bei mir eine DOPCServer-Fehlermeldung auf und liess mich nicht mehr richtig auf meine Dateien zugreifen, auch andere Programme wie Notizen liessen sich nicht mehr starten. Es war meistens gegen Abend, wenn er eine Weile gelaufen war, aber am naechsten Morgen war es dann meist verschwunden. Trotzdem ging es mir auf die Nerven und ich machte mich auf die Suche nach einer Loesung. Die war im Internet dann auch schnell gefunden; rekursiv alles im Ordner /var/tmp loeschen, samt Ordner /tmp, dann sollte es wieder gehen. Ich dachte mir, da kann ja nichts bei schiefgehen, ist ja offensichtlich ein temporaerer Ordner. Nach dem Loeschen ging auch der Dateimanager wieder problemlos, aber die Freude war kurzer Dauer. Nach etwa einer Viertelstunde fror er mir ein und nach dem Neustart konnte er erst keine WLAN-Verbindung aufbauen. Das liess sich beheben indem ich den Ordner /tmp wieder anlegte, der sich aus irgendeinem Grund nicht selbst angelegt hatte (Rechte wie bei allen anderen Ordnern in /var). Doch dann stellte ich fest, dass das Keyboard-Layout amerikanisch ist, was ich nicht sonderlich mag.
Also in den Advanced Mode gewechselt und wollte es da umstellen. Doch statt der kleinen Flagge in der Taskleiste stand da nur "err" und auch ueber das Control Centre liess sich nix aendern, ich konnte zwar Deutsch auswaehlen, aber es passierte nix. Das momentane Layout scheint eine Art Default zu sein, denn ich konnte nicht einmal das Amerikanische einstellen, geschweige denn irgendeines. Auch die "Home-Taste" funktioniert nicht, Aus irgendeinem Grund funktionieren nichtmal Sachen wie Strg+C. Ich hab dann im Easy Mode ueber die Konsole "kxkb" aufgerufen und bekam folgende Fehlermeldung:
kxkb: Warning: Unable to open /tmp/kde-user/us.xkm: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Lange Rede kurzer Sinn also: Saemtliche Keyboardlayout-Dateien habe ich wohl geloescht, warum auch immer man so etwas in einem temporaeren Ordner speichert. Hat jemand eine Idee, wie ich sie wiederherstellen kann? Irgendwo runterladen (hab per google nix gefunden), zur Not bastel ich mir auch selbst eines wenn das irgendwie geht. Letzter Ausweg natuerlich die Systemwiederherstellung, wuerde ich aber gern vermeiden.
Vielen Dank im Voraus!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Keyboard-Layout-Dateien geloescht

Beitrag von blackice » Mittwoch 27. Mai 2009, 10:33

Was ergibt?

CodeCOLON Alles auswählen

cat /etc/default/locale
Funktioniert das?

CodeCOLON Alles auswählen

setxkbmap de
Fall nicht, welche Fehlermeldung siehst du?

Kannst du über dpkg-reconfigure die richtige Einstellung wiederherstellen?

CodeCOLON Alles auswählen

sudo dpkg-reconfigure locales
/tmp/kde-user/us.xkm gibt es in meiner intakten Xandros-VM nicht. Das würde mich auch wundern.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Niniel
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Mittwoch 27. Mai 2009, 09:33

Re: Keyboard-Layout-Dateien geloescht

Beitrag von Niniel » Mittwoch 27. Mai 2009, 10:59

Vielen Dank fuer die schnelle Antwort!

CodeCOLON Alles auswählen

cat /etc/default/locale
ergibt folgendes:
# File generated by update-locale
LANG=de_DE.UTF-8

Auf

CodeCOLON Alles auswählen

setxkbmap de

folgt: Error loading new keyboard description

dpkg-reconfigure funktioniert leider nicht, er geht zwar alle Schritte korrekt durch, aber das Layout ist immer noch falsch und es laesst sich auch keines anwenden im Control Center.

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Keyboard-Layout-Dateien geloescht

Beitrag von blackice » Mittwoch 27. Mai 2009, 11:23

Ist zufällig deine root-Partition voll?

Das Problem scheint jedenfalls auf EEEs nicht unbekannt zu sein:
http://forum.eeeuser.com/viewtopic.php?id=34021
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Niniel
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Mittwoch 27. Mai 2009, 09:33

Re: Keyboard-Layout-Dateien geloescht

Beitrag von Niniel » Mittwoch 27. Mai 2009, 11:27

Root-Partition ist 86% voll... Ist das schon "zu" voll?

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Keyboard-Layout-Dateien geloescht

Beitrag von blackice » Mittwoch 27. Mai 2009, 12:41

Nein, 86% von 4GB ist nicht zu viel.

Das einzige was mir noch einfällt wäre ein

CodeCOLON Alles auswählen

sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg
Nur zur Sicherheit:
Wie sieht deine xorg.conf aus?
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Niniel
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Mittwoch 27. Mai 2009, 09:33

Re: Keyboard-Layout-Dateien geloescht

Beitrag von Niniel » Mittwoch 27. Mai 2009, 14:18

Er sagt, das Paket "xserver-xorg" sei nicht installiert.

Das ist der Inhalt der xorg.conf:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Section "ServerLayout"
Identifier "Xandros"
Screen 0 "Screen1"
InputDevice "keyboard"
InputDevice "mouse"
InputDevice "synaptics"
EndSection

Section "Files"
ModulePath "/usr/lib/xorg/modules"
FontPath "/usr/share/fonts/X11/misc"
FontPath "/usr/share/fonts/X11/Type1"
FontPath "/usr/share/fonts/X11/75dpi"
FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Type1"
EndSection

Section "Module"
Load "glx"
Load "dri"
Load "extmod"
Load "synaptics"
EndSection

Section "ServerFlags"
Option "AllowMouseOpenFail"
Option "BlankTime" "5"
Option "DontVTSwitch" "true"
Option "AIGLX" "false"
EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "keyboard"
Driver "kbd"
Option "CoreKeyboard"
Option "XkbRules" "xorg"
Option "XkbModel" "pc105"
Option "XkbLayout" "de"
Option "XkbVariant" "eeepc"
EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "mouse"
Driver "mouse"
Option "Device" "/dev/input/mice"
Option "Protocol" "IMPS/2"
Option "Emulate3Buttons" "yes"
Option "ZAxisMapping" "4 5"
Option "CorePointer"
EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "synaptics"
Driver "synaptics"
Option "Device" "/dev/psaux"
Option "Protocol" "auto-dev"
Option "LeftEdge" "1000"
Option "RightEdge" "5400"
Option "TopEdge" "1000"
Option "BottomEdge" "4900"
Option "PalmDetect" "0"
Option "SHMConfig" "true"
Option "SendCoreEvents" "yes"
Option "HorizScrollDelta" "0"
Option "RBCornerButton" "0"
Option "RTCornerButton" "0"
Option "MaxSpeed" "0.1"
EndSection

Section "Monitor"
Identifier "Monitor1"
VendorName "ASUS"
ModelName "eeePC P701"
Modeline "800x480" 29.58 800 816 896 992 480 481 484 497 -HSync +Vsync # 60 Hz
EndSection

Section "Device"
Identifier "Device1"
Driver "intel"
VendorName "Intel Corporation"
BoardName "Mobile 915GM/GMS/910GML Express Graphics Controller"
BusID "PCI:0:2:0"
EndSection

Section "Screen"
Identifier "Screen1"
Device "Device1"
Monitor "Monitor1"
DefaultDepth 16
SubSection "Display"
Depth 8
Virtual 1024 768
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 15
Virtual 1024 768
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 16
Virtual 1024 768
EndSubSection
SubSection "Display"
Depth 24
Virtual 1024 768
EndSubSection
EndSection

Section "DRI"
Mode 0666
EndSection

Section "Extensions"
Option "Composite" "Disable"
EndSection

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Naja, ist nicht sooo dramatisch wenn es sich nicht beheben laesst, dann bekommt er einfach heute Abend eine Auslieferungszustand-Behandlung... ist halt doof, dass man so was dann nur wegen dem Keyboard-Layout machen muss. Aber mit der amerikanischen Tastatur konnte ich mich nie besonders anfreunden. :wink:

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Keyboard-Layout-Dateien geloescht

Beitrag von blackice » Mittwoch 27. Mai 2009, 14:27

Niniel hat geschriebenCOLONEr sagt, das Paket "xserver-xorg" sei nicht installiert.
In meiner VM istes installiert. Vielleicht hilft eine Neuinstallation des Pakets.
Die xorg.conf sieht gut aus.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Niniel
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Mittwoch 27. Mai 2009, 09:33

Re: Keyboard-Layout-Dateien geloescht

Beitrag von Niniel » Mittwoch 27. Mai 2009, 15:53

Ich habe das Paket wieder installiert, aber es aendert leider nichts an der Situation. Bei der Rekonfiguration bin ich mir bei den meisten Sachen bezueglich Grafikkarte und aehnliches nicht sicher, was ich angeben soll und ob ich ueberhaupt was angeben muss, deshalb habe ich es jetzt mal nicht bis zum Ende gemacht... :/

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4 und 0 Gäste