EEE PC Datei

thejoker09
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Sonntag 27. September 2009, 18:38

EEE PC Datei

Beitrag von thejoker09 » Montag 28. September 2009, 16:38

Hallo Community, ich benötige für meinen EEE PC 701 original Xandros eine Datei.
Ich habe die Ordner, die %5 und die RSS Datei. Die CTX Datei (oder so ähnlich) brauche ich noch. Kann mir jemand diese Datei hochladen oder schicken?
Danke schonma im Voraus.

MFG
The Joker

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: EEE PC Datei

Beitrag von iceWM » Montag 28. September 2009, 18:44

thejoker09 hat geschriebenCOLONHallo Community, ich benötige für meinen EEE PC 701 original Xandros eine Datei.
Ich habe die Ordner, die %5 und die RSS Datei. Die CTX Datei (oder so ähnlich) brauche ich noch. Kann mir jemand diese Datei hochladen oder schicken?
Danke schonma im Voraus.

MFG
The Joker
Kannst Du vielleicht die Bezeichnung der Datei genauer angeben. Mit einer Angabe wie "oder so ähnlich" wird es schwer die richtige Datei herauzusuchen :wink:
Zu welchem Programm gehört die Datei?
Wie ist der genaue Dateiname?
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

thejoker09
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Sonntag 27. September 2009, 18:38

Re: EEE PC Datei

Beitrag von thejoker09 » Dienstag 29. September 2009, 05:32

das weiß ich eben leider nicht. Zumindest kann man diese Datei im Dateimanager sehen (bzw konnte ich, ist ja iwie gelöscht worden), deswegen habe ich auch schon hier gefragt

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: EEE PC Datei

Beitrag von iceWM » Dienstag 29. September 2009, 11:33

Also, ohne den Dateinamen wird es schwer möglich sein Dir zu helfen. Xandros besteht aus mehreren tausend Dateien. Wie sollen wir/ich da die richtige Datei herausfinden?
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: EEE PC Datei

Beitrag von Lorag » Dienstag 29. September 2009, 14:11

Wozu genau brauchst du diese Datei?

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: EEE PC Datei

Beitrag von vofiwg » Dienstag 29. September 2009, 14:18

Dateien mit *CTX* (Groß- und Kleinschreibung) hab ich 176 Stück auf meinem EeePC 701. Welche hättest Du denn gern? :D


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

thejoker09
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Sonntag 27. September 2009, 18:38

Re: EEE PC Datei

Beitrag von thejoker09 » Dienstag 29. September 2009, 16:21

Immer wenn ich ein Programm installieren will, über .deb oder über die Softwareverwaltung, kommt eine Fehlermeldung "Unmet dependencies. Try 'apt-get -f install' with no packages (or specify a solution). " und ich denke das das es mit der einen Datei zutun hat, und meinen Eee Pc will ich auch nicht zurücksetzen.
Aber wenn man einfach über den Dateimanager im Eigener Home ordner geht, sieht man mehrere Dateien, einmal die RSS, %5 , den My Documents Ordner und noch so ne Datei, wovon ich den Namen nicht mehr weiß. Und es sind nicht die unsichtbaren Dateien zu sehen.
Ich versuch schon so genau zu erklären,aber es ist auch mein erster Linux Pc und ich finde Linux ist auch ganz gut, doch als Windowsolaner hat mans eben schwer.

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: EEE PC Datei

Beitrag von Lorag » Dienstag 29. September 2009, 17:04

Ich wage mal die These, dass keine Datei (noch dazu im Userverzeichnis, wenn ich das richtig verstanden hab), die du ohne Root-Rechte löschen kannst, irgendein Problem in beim Installieren von Software verursacht. (Wobei ich Xandros ja ne Menge Müll zutraue ;) )

Gib uns doch bitte mal die ganze Fehlermeldung, wenn du etwas installieren willst.

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: EEE PC Datei

Beitrag von vofiwg » Dienstag 29. September 2009, 17:56

thejoker09 hat geschriebenCOLONImmer wenn ich ein Programm installieren will, über .deb oder über die Softwareverwaltung, kommt eine Fehlermeldung "Unmet dependencies. Try 'apt-get -f install' with no packages (or specify a solution). "
Da stehts doch! Ei, dann probier das doch mal:

Öffne ein Terminal (strg+alt+t im EasyMode, alt+f2 -> xterm im FullDesktop) und gib ein:

CodeCOLON Alles auswählen

sudo apt-get -f install
Wenn apt dann immer noch meckert, postest Du hier die Fehlermeldung. Dazu markierst Du den ganzen Text der Fehlermeldung mit der Maus (linke Maustaste gedrückt halten und über den Text ziehen), wechselst dann in den Browser (alt+tab, ggfs. mehrmals), klickst in das Editor-Fenster und drückst dort beide Maustasten gleichzeitig. Hier den Text nochmal markieren und über dem Editorfenster den

CodeCOLON Alles auswählen

-Button gedrückt, bringt das Ganze auch noch in eine nette Form.

:)


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

thejoker09
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Sonntag 27. September 2009, 18:38

Re: EEE PC Datei

Beitrag von thejoker09 » Dienstag 29. September 2009, 18:13

So dass kommt bei mir raus (Konsole, sudo get apt ...)

CodeCOLON Alles auswählen

Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Abhängigkeit werden korrigiert... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  gcc-4.3-base libavc1394-0 libc6 libfreebob0 libfreetype6 libgomp1
  libiec61883-0 libilmbase6 libopenal1 libopenexr6 libqtcore4 libqtgui4
  libstdc++6 locales
Vorgeschlagene Pakete:
  glibc-doc libc6-i686 libfreetype6-dev
Empfohlene Pakete:
  qt4-qtconfig
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  blender codeblocks codeblocks-contrib mixxx tzdata util-linux
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  gcc-4.3-base libavc1394-0 libfreebob0 libgomp1 libiec61883-0 libilmbase6
  libopenal1 libopenexr6 libqtcore4 libqtgui4
Die folgenden Pakete werden aktualisiert:
  libc6 libfreetype6 libstdc++6 locales
WARNUNG: Die folgenden essentiellen Pakete werden entfernt.
Dies sollte NICHT geschehen, wenn Sie nicht genau wissen, was Sie tun!
  util-linux tzdata (wegen util-linux)
4 aktualisiert, 10 neu installiert, 6 zu entfernen und 577 nicht aktualisiert.
4 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen 16,8MB Archive geholt werden.
Nach dem Auspacken werden 55,0MB Plattenplatz freigegeben worden sein.
Sie sind im Begriff, etwas potenziell Schädliches zu tun.
Zum Fortfahren geben Sie bitte „Ja, tu was ich sage!“ ein.
 ?] 
Und wenn ich eine .deb Datei installieren will:

CodeCOLON Alles auswählen

 Paket Eigener Home-Ordner kann nicht installiert werden. Überprüfen Sie Ihre Installation und versuchen Sie es erneut.

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: EEE PC Datei

Beitrag von vofiwg » Dienstag 29. September 2009, 18:20

Bloß nicht "Ja, tu was ich sage!"!!!! :)

Jetzt würde mich noch der Inhalt Deiner sources.list interessieren. Ich wette, Du hast da "geschraubt". ;)

Wieder im Terminal:

CodeCOLON Alles auswählen

cat /etc/apt/sources.list
und die Ausgabe hier posten. Du weißt ja inzwischen, wie es geht. :)


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

thejoker09
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Sonntag 27. September 2009, 18:38

Re: EEE PC Datei

Beitrag von thejoker09 » Dienstag 29. September 2009, 18:28

CodeCOLON Alles auswählen

deb http://update.eeepc.asus.com/p701/ p701 main 
deb http://update.eeepc.asus.com/p701/de/ p701 main 

deb http://xnv4.xandros.com/4.0/pkg/ xandros4.0-xn main contrib non-free 


deb http://ftp.de.debian.org/debian/ stable main contrib non-free 



deb http://download.tuxfamily.org/eeepcrepos p701 main 
Die Ausgabe der liste.

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: EEE PC Datei

Beitrag von vofiwg » Dienstag 29. September 2009, 18:38

thejoker09 hat geschriebenCOLON

CodeCOLON Alles auswählen

deb http://ftp.de.debian.org/debian/ stable main contrib non-free 
Da ist doch der Übeltäter!! Xandros basiert (zumindest teilweise) auf etch, was bis zum 14.02.09 stable war. Seit dem 14.02. ist lenny stable. Du spielst hier also Pakete einer neueren Debian-Version ein. Das kann auf Dauer nicht gut gehen.

Hier mal was zum Lesen über die verschiedenen Debian-Versionen:

http://www.debian.de/releases/
http://www.debian.de/doc/FAQ/ch-ftparchives

Um wieder möglicherweise wieder einigermaßen ein funktionierendes System zu erhalten, müsstest Du obigen Eintrag wie folgt abänderen:

CodeCOLON Alles auswählen

deb http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main contrib non-free
Das Wort stable wurde also durch etch ersetzt. Jetzt noch ein

CodeCOLON Alles auswählen

sudo apt-get update
und mit

CodeCOLON Alles auswählen

sudo apt-get -f install
und ein Bisschen Glück, könnte alles wieder ins Lot kommen.

Viel Erfolg!



VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

thejoker09
Neuling
BeiträgeCOLON 7
RegistriertCOLON Sonntag 27. September 2009, 18:38

Re: EEE PC Datei

Beitrag von thejoker09 » Dienstag 29. September 2009, 18:47

wie ändere ich das?

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: EEE PC Datei

Beitrag von vofiwg » Dienstag 29. September 2009, 18:50

Gute Frage! :)

CodeCOLON Alles auswählen

sudo kwrite /etc/apt/sources.list
wiederum im Terminal ausgeführt, öffnet die entsprechende Datei zum Bearbeiten.



VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4 und 0 Gäste