[701] Längere Zeit laufen lassen?

BUTTON_POST_REPLY
Surflam
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 61
RegistriertCOLON Samstag 2. August 2008, 10:35

[701] Längere Zeit laufen lassen?

Beitrag von Surflam » Samstag 9. Januar 2010, 16:07

Hallo,
ich wollte meinen alten Eeepc 701 mal wieder zu etwas nützlichem machen,da er momentan nur rumliegt und
abenzu mal für netzwerk angelegenheiten genutzt wird :roll: Da dachte ich mir "installierst du dir eben ein Server drauf damit du in der Schule drauf zugreifen kannst". Backtrack unterstützt schon Vnc , Ftp etc. somit müsste ich nur die Services starten, Configurieren. Ich habe nur bedenken das wenn der kleine zu lang läuft er anschmorrt oder so ,wird ja zimlich warm nach einer Weile das Ding :lol:

Dachte es mir folgendermaßen:
1)Akku rausnehmen und Ladekabel dran
2)Backtrack booten, ip auslesen und Services Configurieren
3)Zuklappen und stehen lassen (Geht nicht in standby wenn man zuklappt)
4)Schule gehen und nach ca 6 Stunden wieder heim kommen

Würde das Theoretisch klappen ohne Schäden an der Hardware?
lg
ReChTsChReIbfeHlEr kOmMeN vOm FlEcKeNtEuFeL uNd dÜrFeN bEhAlTeN wErDeN :roll:

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: [701] Längere Zeit laufen lassen?

Beitrag von MadIQ » Samstag 9. Januar 2010, 16:16

Klar geht das.
Du mußt nur dafür sorgen, dass er von unten ausreichend Lüftung bekommt.
Allerdings habe ich bedenken, ob die SSD das auf Dauer durchhält, da sie nur eine begrenzte Anzahl (mir im Moment nicht bekannt) an Schreibzugriffen verträgt.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Surflam
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 61
RegistriertCOLON Samstag 2. August 2008, 10:35

Re: [701] Längere Zeit laufen lassen?

Beitrag von Surflam » Samstag 9. Januar 2010, 16:32

Hm Backtrack ist ja nicht Installiert, sonder würde vom Usb Stick gestartet. Außerdem liegen dann die Daten auch auf dem Stick darauf, darauf würde ich dann zugreifen mit Ftp etc. Wie soll ich das mit der ausreichenden Belüftung anstellen? Reicht es wenn er auf einem "Tisch" liegt/steht? Ansonsten bau ich mir nämlich noch etwas damit er unten Belüftung hat :wink:

Noch eine andere Frage - habe bedenken wie ich dies mit der Ip Regeln soll, da diese ja nicht Statisch ist, müsste ich
jedes mal bevor ich los gehe in die Schule zb mir die Ip aufschreiben, no-ip ist auf Windows klasse dafür. Habe es leider nicht auf Linux zum laufen bekommen. Hat jemand eine Idee wie ich das Ip Problem regeln könnte?

lg
ReChTsChReIbfeHlEr kOmMeN vOm FlEcKeNtEuFeL uNd dÜrFeN bEhAlTeN wErDeN :roll:

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: [701] Längere Zeit laufen lassen?

Beitrag von MadIQ » Samstag 9. Januar 2010, 16:42

Ich würde ein kleines Gestell nehmen oder auf 2 Holzleisten aufsetzen.

Die IP kannst du mit einem DNS-Serviceregeln. z.B. www.dyndns.org.
Mußt dich dort nur registrieren und deinen Router dorthin konfigurieren. Im Router-Menü gibt es dafür eine Option "DynDns" (oder so ähnlich - kommt auf den Router drauf an wie es genannt wird).
Dann brauchst du dich darum nicht mehr kümmern und hast eine Web-Adresse dafür (z.B. http://surflam.dyndns.org).
Hab meine Server auch so im Netz.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Surflam
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 61
RegistriertCOLON Samstag 2. August 2008, 10:35

Re: [701] Längere Zeit laufen lassen?

Beitrag von Surflam » Samstag 9. Januar 2010, 17:31

Hey thx das mit dem Router dynds is ne gute idee , Die anderen Pc's werden davon ja hoffe mal nicht beeinflusst oder?
ReChTsChReIbfeHlEr kOmMeN vOm FlEcKeNtEuFeL uNd dÜrFeN bEhAlTeN wErDeN :roll:

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: [701] Längere Zeit laufen lassen?

Beitrag von MadIQ » Samstag 9. Januar 2010, 17:54

Surflam hat geschriebenCOLONDie anderen Pc's werden davon ja hoffe mal nicht beeinflusst oder?
Nö, wieso auch. Geht ja nur um die Info des Routers an den Dyndns-Service. Hat mit Verbingung etc. ja nichts zu tun.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: [701] Längere Zeit laufen lassen?

Beitrag von blackice » Samstag 9. Januar 2010, 23:16

Das Gerät zugeklappt zu betreiben ist eine ganz schlechte Idee. Dabei wird es nämlich noch wärmer weil der Deckel besser isoliert als Luft und das Display könnte Schaden nehmen.
Surflam hat geschriebenCOLONDa dachte ich mir "installierst du dir eben ein Server drauf damit du in der Schule drauf zugreifen kannst".
Mal abgesehen davon, dass sich mir völlig verschließt wann man in der Schule Zeit zum Surfen und gleichzeitig Zugriff auf einen Internetanschluss hat, was soll denn der EEE machen wobei er sich so aufheizt?
FTP habe ich schon rausgelesen, aber das war es ja offenbar noch nicht, denn dafür brauchst du kein VNC und eigentlich nicht mal den EEE.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Surflam
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 61
RegistriertCOLON Samstag 2. August 2008, 10:35

Re: [701] Längere Zeit laufen lassen?

Beitrag von Surflam » Donnerstag 14. Januar 2010, 09:19

Der Eee-Pc soll ja bei mir daheim als Server laufen, damit ich auf meine Daten zugriff habe wenn ich Unterwegs bin (z.b Schule). Und Vnc brauche ich um z.b den Eee-Pc dann zu Steuern da der Server eine GUI hat womit man ihn Configurieren muss. lg
ReChTsChReIbfeHlEr kOmMeN vOm FlEcKeNtEuFeL uNd dÜrFeN bEhAlTeN wErDeN :roll:

SkillSeeka
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Freitag 15. Januar 2010, 12:40

Re: [701] Längere Zeit laufen lassen?

Beitrag von SkillSeeka » Freitag 15. Januar 2010, 12:44

Wieso benutzt du nicht einfach Debian oder sowas und aktivierst dort SSH?
Dann kannst du remote per SSH auf die Maschine zugreifen und brauchst kein vnc.

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 5 und 0 Gäste