Eee PC 901: Upgrade Ubuntu 8.04 auf 8.10

BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
andif62
Profi
BeiträgeCOLON 374
RegistriertCOLON Sonntag 9. Dezember 2007, 16:26

Eee PC 901: Upgrade Ubuntu 8.04 auf 8.10

Beitrag von andif62 » Donnerstag 6. November 2008, 22:31

Hat einer von Euch schon mal auf seinem 901er ein Upgrade hinbekommen?
Kriege hier bald einen Fön :evil:
Habe schon alle möglichen Programme deinstalliert, Müll weg geräumt etc.
Mein Home Verzeichnis ist auf der zweiten (8 GB) SSD und trotzdem bricht das Upgrade jedes Mal mit einer Meldung ab,
daß der Speicherplatz nicht ausreichen würde. Einmal war ich so weit, daß mir gerade noch 52 MB fehlten.
Die habe ich dann freudestrahlend und voller Hoffnung freigeschaufelt, um dann beim nächsten Mal die Meldung zu kriegen,
daß 250 MB fehlen würden...
Die Alternative wäre eine komplette Neuinstallation, die ich mir allerdings gern sparen würde!
Wo ist der Fehler? Oder geht das Upgrade auf dem 901 mangels Speicher wirklich nicht?
Eee PC 901, RunCore 64 GB SSD, Mac OS X
Eee PC 1000h, Ridata 64 GB SSD, Mac OS X
HP Mini 5101, 120 GB Super Talent SSD, Dual-Boot WinXP, Ubuntu 9.10

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Eee PC 901: Upgrade Ubuntu 8.04 auf 8.10

Beitrag von Lorag » Donnerstag 6. November 2008, 23:33

Wieviel Platz ist denn auf deiner ersten SSD? Und etwas ketzerisch gefragt, wieso willst du überhaupt upgraden?

Benutzeravatar
andif62
Profi
BeiträgeCOLON 374
RegistriertCOLON Sonntag 9. Dezember 2007, 16:26

Re: Eee PC 901: Upgrade Ubuntu 8.04 auf 8.10

Beitrag von andif62 » Donnerstag 6. November 2008, 23:38

Auf der ersten SSD (4 GB) sind noch ca. 800 MB frei.
Update möchte ich, weil 8.10 z.B. einen besseren Netzwerkmanager hat und auch noch ein paar andere Goodies...
Eee PC 901, RunCore 64 GB SSD, Mac OS X
Eee PC 1000h, Ridata 64 GB SSD, Mac OS X
HP Mini 5101, 120 GB Super Talent SSD, Dual-Boot WinXP, Ubuntu 9.10

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Eee PC 901: Upgrade Ubuntu 8.04 auf 8.10

Beitrag von Lorag » Freitag 7. November 2008, 01:02

800 MB sind ziemlich knapp. Ich habe 1,9GB frei mit Home-Ordner - ich hab’s allerdings bisher noch nicht upgedatet. Solltest du das nicht schon getan haben:
- alte Kernel deinstallieren (aber mindestens einen behalten ;) ) – bringt etwa 75 MB pro Kernel
- Kernel-Sources löschen, wenn du die irgendwo hast
- Schriftarten (außer den Systemfonts) kurz auf die 8GB-Platte auslagern, kannst du nachher einfach zurückkopieren
- alte Pakete entfernen (sudo apt-get clean)
Wenn das nicht reicht:
- große Programme runter (OOo etwa - du willst wahrscheinlich nachher sowieso 3.0 über die Backports)

Ich finde leider keine Quelle, wie viel Platz benötigt wird. :?

Benutzeravatar
andif62
Profi
BeiträgeCOLON 374
RegistriertCOLON Sonntag 9. Dezember 2007, 16:26

Re: Eee PC 901: Upgrade Ubuntu 8.04 auf 8.10

Beitrag von andif62 » Freitag 7. November 2008, 06:43

Mein Home Ordner ist wie beschrieben vo Anfang an auf der 2. SSD.
Außer dem speziellen Kernel von Adam ist kein anderer drauf. Dito Kernel Sources.
Alle asiatischen und arabischen Schriftarten sind entfernt.
Alle großen Programme außer Open Office 3.0 sind ebenfalls deinstalliert.
Eee PC 901, RunCore 64 GB SSD, Mac OS X
Eee PC 1000h, Ridata 64 GB SSD, Mac OS X
HP Mini 5101, 120 GB Super Talent SSD, Dual-Boot WinXP, Ubuntu 9.10

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Eee PC 901: Upgrade Ubuntu 8.04 auf 8.10

Beitrag von Lorag » Freitag 7. November 2008, 11:46

Dann frage ich mich womit du gut 1GB mehr Speicher belegst als ich (und ich habe eine relativ normale Programmstruktur). Irgendwas stimmt da nicht. Selbst mit Programmen ist es relativ schwierig 1GB voll zu bekommen. Oder liegt da irgendwo noch ein Discimage rum (wobei das ja eher im Home wäre).

Fällt dir irgendwas auf, wenn du dir mit Anwendungen > Zubehör > "Festplattenbelegung analysieren" deine 4GB Platte mal unter die Lupe nimmst?

Benutzeravatar
andif62
Profi
BeiträgeCOLON 374
RegistriertCOLON Sonntag 9. Dezember 2007, 16:26

Re: Eee PC 901: Upgrade Ubuntu 8.04 auf 8.10

Beitrag von andif62 » Freitag 7. November 2008, 12:11

Vielleicht habe ich mehr Programme installiert...
Außerdem setzt Du mit Xubuntu auf eine schlankere Distribution.
BTW bin gerade dabei, Ubuntu 8.10 komplett neu aufzusetzen.
Habe folgende Mount Points gewählt:
1. Platte /dev/sda1 /
2. Platte /dev/sdb1 /home

O.k. oder soll ich hier noch was optimieren?
Eee PC 901, RunCore 64 GB SSD, Mac OS X
Eee PC 1000h, Ridata 64 GB SSD, Mac OS X
HP Mini 5101, 120 GB Super Talent SSD, Dual-Boot WinXP, Ubuntu 9.10

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Eee PC 901: Upgrade Ubuntu 8.04 auf 8.10

Beitrag von Lorag » Freitag 7. November 2008, 12:22

Wenn du swap haben willst, auch auf sdb, aber sonst einfach nur viel Erfolg. ;)

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste