Webcam unter Windows XP anspechen

BUTTON_POST_REPLY
Dax.DS9
Neuling
BeiträgeCOLON 18
RegistriertCOLON Donnerstag 31. Juli 2008, 11:00

Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von Dax.DS9 » Freitag 1. August 2008, 12:17

Hallo zusammen!

Hier spricht ein Neuling: mit eee als auch in diesem Forum. Trotz eifriger Suche hier, habe ich noch keine Antwort und hoffe, meine Frage ist nicht zu "doof" :-)

habe erfolgreich XP auf den Kleinen gebracht (inkl. FlyaKite) - sieht toll aus, auch wenn der Speicherplatz etwas geschrumpft ist.
Dennoch: unter Linux war Webcamm aktivieren simpel. Gibt es kein Webcamprogramm unter XP? Ich kriege das Ding nicht an. Im BIOS ist es aktiviert. Bin ich "betriebsblind"?
Wer kann bitte helfen?

Danke!

Dax

exvos

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von exvos » Freitag 1. August 2008, 14:04

Hallo Dax,

bei mir steht die Kamera unter Arbeitsplatz als "USB-Videogerät #2".

Bei dir sollte das eigentlich so ähnlich aussehen:
camera.JPG
Ein Doppelklick auf das USB-Videogerät #2 aktiviert dann die Kamera.

Alternativ solltest du die Kamera unter "Systemsteuerung > Scanner und Kameras" finden.

Benutzeravatar
Andreas Harder
Profi
BeiträgeCOLON 352
RegistriertCOLON Mittwoch 6. Februar 2008, 06:59
WohnortCOLON hamburg
CONTACTCOLON

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von Andreas Harder » Freitag 1. August 2008, 14:22

- im bios "os installation" auf finished ?
- im bios "web cam" auf enabled ?
- im systray das asus eee trayutilitie "webcam" auf aktiviert ?

die webcam läuft mit xp eigenen treibern.
gruss
andreas

[ASUS E³ 701, 900 und 901, Huawei E172 USB Stick mit Base Flat, Bluetooth Stick Hama Nano, 2 GB SODIMM Corsair, 16GB Transcend SD, XP SP3]

Dax.DS9
Neuling
BeiträgeCOLON 18
RegistriertCOLON Donnerstag 31. Juli 2008, 11:00

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von Dax.DS9 » Freitag 1. August 2008, 15:14

exvos hat geschriebenCOLONHallo Dax,

bei mir steht die Kamera unter Arbeitsplatz als "USB-Videogerät #2".
...
Alternativ solltest du die Kamera unter "Systemsteuerung > Scanner und Kameras" finden.
hmmm...
kein Eintrag bei mir...

Unter Scanner und Kameras steht auch nichts...

Wenn ich versuche neu hinzuzufügen, fehlt mir der Treiber. Soll heissen: ich weiss nicht welcher Camtyp drin ist. Auf der Asus CD ist jedenfalls kein Treiber drauf....

Dax.DS9
Neuling
BeiträgeCOLON 18
RegistriertCOLON Donnerstag 31. Juli 2008, 11:00

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von Dax.DS9 » Freitag 1. August 2008, 15:16

Andreas Harder hat geschriebenCOLON- im bios "os installation" auf finished ?
- im bios "web cam" auf enabled ?
- im systray das asus eee trayutilitie "webcam" auf aktiviert ?

die webcam läuft mit xp eigenen treibern.
Ja, alles aktiviert...
dennoch weiss ich nicht, wie sie aufrufen kann. Im Linux Easy Mode, war es ja "easy". Da gab es das "??view" Programm dafür...

Benutzeravatar
Andreas Harder
Profi
BeiträgeCOLON 352
RegistriertCOLON Mittwoch 6. Februar 2008, 06:59
WohnortCOLON hamburg
CONTACTCOLON

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von Andreas Harder » Freitag 1. August 2008, 15:21

die webcam sollte im arbeitsplatz gelistet sein.
die webcam sollte in programmen wie skype verfügbar sein
asus hat auf der website des eee900 ein utilitie namens "ECap utility for WIN XP" was ein captureprogramm für die interne webcam ist.
gruss
andreas

[ASUS E³ 701, 900 und 901, Huawei E172 USB Stick mit Base Flat, Bluetooth Stick Hama Nano, 2 GB SODIMM Corsair, 16GB Transcend SD, XP SP3]

exvos

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von exvos » Freitag 1. August 2008, 15:37

Wie sieht denn bei Dir der Gerätemanager aus:

Arbeitsplatz > rechte Maustaste > Verwalten > Geräte-Manager

Das sollte etwa so aussehen:
gerätemanager.JPG
Vor allem sollten dort keine Fragezeichen oder Ausrufungszeichen stehen.

Dax.DS9
Neuling
BeiträgeCOLON 18
RegistriertCOLON Donnerstag 31. Juli 2008, 11:00

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von Dax.DS9 » Freitag 1. August 2008, 15:42

Andreas Harder hat geschriebenCOLONdie webcam sollte im arbeitsplatz gelistet sein.
die webcam sollte in programmen wie skype verfügbar sein
asus hat auf der website des eee900 ein utilitie namens "ECap utility for WIN XP" was ein captureprogramm für die interne webcam ist.
Hallo Andreas,

das Problem, ist das die Webcam anscheinend gar nicht installiert ist. Unter Scanner und Kameras ist sie nicht zu sehen.
Wäre nun interessant zu wissen, mit welchem "Standard" XP Treiber sie läuft.

Gruß

Dax

Benutzeravatar
Andreas Harder
Profi
BeiträgeCOLON 352
RegistriertCOLON Mittwoch 6. Februar 2008, 06:59
WohnortCOLON hamburg
CONTACTCOLON

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von Andreas Harder » Freitag 1. August 2008, 15:50

der gerätemanager sagt da sehr wenig.
wenn du bei dir eine digicam oder ähnlich anschliesst wird das dann in der systemsteuerung unter cameras gelistet ?
nicht das be dir das gesamte subsystem angeschlagen ist.
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (54.19 KiB) 13006-mal betrachtet
gruss
andreas

[ASUS E³ 701, 900 und 901, Huawei E172 USB Stick mit Base Flat, Bluetooth Stick Hama Nano, 2 GB SODIMM Corsair, 16GB Transcend SD, XP SP3]

Dax.DS9
Neuling
BeiträgeCOLON 18
RegistriertCOLON Donnerstag 31. Juli 2008, 11:00

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von Dax.DS9 » Freitag 1. August 2008, 17:35

Andreas Harder hat geschriebenCOLONder gerätemanager sagt da sehr wenig.
wenn du bei dir eine digicam oder ähnlich anschliesst wird das dann in der systemsteuerung unter cameras gelistet ?
nicht das be dir das gesamte subsystem angeschlagen ist.
Hallo Andreas,

zumindest bin ich nun auf die Spur gekommen.
Im Gerätemanager war ein "USB Device" mit dem Achtungszeichen versehen. Welches Gerät es war, konnte ich jedoch nicht ersehen.
Ich habe das teil komplett deinstalliert.
Beim erneuten Booten des rechners wurde dann die Kamera gefunden und installierte sich selber.
Nun sehe ich sie auch im Arbeitsplatz.

Danke an alle Helfer!

Ratioep
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Montag 10. Januar 2011, 13:02

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von Ratioep » Freitag 21. Januar 2011, 12:36

Hi, ich habe ein ähnliches Problem, allerdings mit meinem ipod, immer wenn ich den in meinen USB Port stecke (XP SP3) wird er kurz erkannt, geht an und dann wieder aus und das wiederholt sich permanent (an aus an aus an aus ^^) Was könnte das sein? Könnte ich den ähnlich behandeln wie die webcam?

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von iceWM » Freitag 21. Januar 2011, 22:48

Ich kenne den iPod nicht und weiß daher nicht wie er sich dem Betriebsystem gegenüber darstellt.
Von anderen MP3-Playern weiß ich aber das man dort einstellen kann das sie sich als "normaler" Wechseldatenträger verhalten sollen.

Ist iTunes installiert? Das ist ja beim iPod zu befüllen notwendig. Möglicherweise liegt da schon das Problem.

Das mit dem ständigen Erkennen und wieder nicht erkennen kenne ich sonst nur von einem defekten USB-Stick. Da bimmelte Windows auch ständig.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Ratioep
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Montag 10. Januar 2011, 13:02

Re: Webcam unter Windows XP anspechen

Beitrag von Ratioep » Montag 24. Januar 2011, 10:04

Also es ist ein Ipod nano 4GB, die neueste itunes Version ist installiert, ich habe Windows XP und ich habe mittlerweile mal die USB Ports neu installiert, allerdings ohne Erolg, versuche jetzt mal ne Möglichkeit zu finden den Ipod wieder aufzuladen ohne ihn an einen PC anzuschließen und dann einen reboot zu versuchen, von dem ich nun gehört habe, falls noch jemand einen Tipp hat, bitte melden! ^^

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste