XP und Steady state (Kiosmodus)

BUTTON_POST_REPLY [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
karlpeter
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Mittwoch 16. April 2008, 14:06
WohnortCOLON Pirna in Sachsen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

XP und Steady state (Kiosmodus)

Beitrag von karlpeter » Samstag 24. Januar 2009, 19:43

Habe eine Frage: Hat jemand von euch schon Erfahrungen gesammelt mit dem Microsoft-Programm Steady state (Kioskmodus)unter XP auf einem Eee ?
Meine Idee ist, das XP mit nLite zu verkleinern und dann Steady state zu installieren.
Hat das jemand schon gemacht?
Gruß Karlpeter

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: XP und Steady state (Kioskmodus)

Beitrag von k0k0 » Samstag 24. Januar 2009, 20:19

Zeitlich bringt dieser Modus gar nicht. Wenn's unbedingt auf die Geschwindigkeit ankommt, schickt Dein vorabgespecktes Windows in dem Ruhezustand oder noch besser in den Standby. Alles andere ist vergebene Liebesmüh'.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

karlpeter
Neuling
BeiträgeCOLON 8
RegistriertCOLON Mittwoch 16. April 2008, 14:06
WohnortCOLON Pirna in Sachsen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: XP und Steady state (Kiosmodus)

Beitrag von karlpeter » Samstag 24. Januar 2009, 20:50

Danke für die Antwort, aber mir geht es nicht um ein paar Sekunden, sondern darum:
Wenn man das Steady State installiert, kann man beim Herunterfahren des Rechners entscheiden, ob man Veränderungen der Systempartition während der letzten Sitzung speichern will oder ob die Systempartition wieder in den Zustand beim Starten versetzt werden soll.
Ein Virus oder aber ein Zumüllen dieser Partition kann so ausgeschlossen werden. Von diesem Prozetere kann man Windows-Updates , Mails usw. ausschließen, muß man aber nicht.
karlpeter

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: XP und Steady state (Kioskmodus)

Beitrag von k0k0 » Sonntag 25. Januar 2009, 00:36

Naja, wenn Du den kostbaren Speicherplatz auf Deinem Zwerg mit solchen Spielereien verschwenden willst, ok. Ich für meinen Teil*) würde das nicht verwenden wollen. Das ist zu viel Aufwand für zu wenig Ergebnis, denn spätestens wenn Du einmal auf's Speichern diverser Dateien oder Änderungen vergessen hast, wirst Du das Zeug verfluchen. Pack einen ordentlichen Virenscanner drauf und mach regelmäßig ein Backup Deiner SSDs; und Ruhe ist! Schließlich ist ein Netbook ohnedies nicht für den Mehruserbetrieb geeignet, es sei denn, man packte da einen ordentlich großen Speicherplatz mit rein oder dazu. Und wenn Du tatsächlich zu viel Bedenken wegen Viren und ähnlichem hast, benutz doch ein Linux!


*) Ich habe mich einmal damit auf einem Desktop-PC herumgespielt, doch die Lösung mit der virtuellen Maschine war dann doch etwas einfacher, wenngleich nicht ganz so performant. Da ich aber ein extrem abgespecktes Windows als HOST-System laufen hatte, war selbst das kaum merkbar.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

BUTTON_POST_REPLY
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste