kleinsten programme für sicherheit usw.

BUTTON_POST_REPLY
HondaCrxFan
Neuling
BeiträgeCOLON 21
RegistriertCOLON Montag 23. März 2009, 14:49

kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von HondaCrxFan » Freitag 17. April 2009, 13:52

hi
ich suche die kleinsten programme für mein eee.
ich bräuchte ein vieren programm , pdf leser und enige andere wichtige datein wie schreib programme .
könnt ihr mir sagen welche programme die kleinste mb zahlen haben.
mfg
alex

horichrido
Neuling
BeiträgeCOLON 41
RegistriertCOLON Donnerstag 18. September 2008, 19:27

Re: kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von horichrido » Freitag 17. April 2009, 14:36

Als pdf-Reader kann ich Foxit Reader empfehlen...
EEE-PC 900a mit 2GB RAM / 16GB S-ATA SSD / 7200mAh Akku <3

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Systemressourcen schonende Programme

Beitrag von k0k0 » Freitag 17. April 2009, 14:48

Die Tatsache, dass ein Programm klein (im Sinne von installierter Größe) ist, heißt noch lange nicht, dass es brauchbar oder ausreichend leistungsfähig ist.

Präsiziere doch bitte einmal für Dich, was Du benötigst, und suche dann nach entsprechenden Threads, die es sicherlich bereits gibt. In jeder zweiten Computerzeitschrift geht es doch immer wieder um das alte Problem, möglich Systemressourcen schonende und dennoch leistungsfähige Programme zu finden. Aber aufgepasst, der Speicherplatz ist nur eine von vielen Systemressourcen! Und gerade Deine Suche nach dem MB-mäßig kleinsten Virenscanner kann und wird Dich vermutlich auch ganz schnell in gröbere Bedrängnis bringen. So ein Programm kann man nun mal nicht erfolgsversprechend nach dem MB-Bedarf (alleine) auswählen.

Wichtig ist außerdem, dass Du vor allem einmal ein schlankes Betriebssystem benutzt, denn gerade bei diesem Punkt kann man wirklich viele Ressourcen einsparen.


BTW: Wenn es wirklich nur um den Speicherplatz geht,ist beispielsweise selbst ein Foxit-Reader schon sehr groß. Wenn es jedoch auch um andere Faktoren geht, ist er wiederum eine sehr gute, weil ausgeglichende Wahl.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

HondaCrxFan
Neuling
BeiträgeCOLON 21
RegistriertCOLON Montag 23. März 2009, 14:49

Re: kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von HondaCrxFan » Freitag 17. April 2009, 16:11

ein schreib programm für die schule
ein virus programm
ein pdf reader
das reicht erstmal

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von k0k0 » Freitag 17. April 2009, 16:19

Naja, der Foxit-Reader fürs Lesen von PDFs wurde schon genannt, für die Textverarbeitung bietet sich Abiword bzw. wenn's doch Richtung Office gehen soll OpenOffice oder das SoftmakerOffice (letzteres ist dem MS-Pendant doch näher als OpenOffice und soll's im Juni-Heft der c't als kostenlose Vollversion 2008 geben) an, als Virenscanner eignet sich Avira.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von iceWM » Freitag 17. April 2009, 18:38

Du kannst auch die portablen Versionen diverser Programme benutzen. Diese kommen ohne richtige Installation aus und laufen von USB-Stick/SD-Karte.
Auf heise.de findest Du entsprechende Programme aus verschiedenen Bereichen.
z.B.
OpenOffice Portable
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

HondaCrxFan
Neuling
BeiträgeCOLON 21
RegistriertCOLON Montag 23. März 2009, 14:49

Re: kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von HondaCrxFan » Samstag 18. April 2009, 11:22

danke
aber wie benutze ich PStart ?
also wie instalieren ich da programme sagen wir icq und open office.
mfg
alex

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von iceWM » Samstag 18. April 2009, 14:49

Auf der HP von PStart steht u.a. folgendes:
PStart doesn't neccessarily have to be installed to your hard disk. Execute the installer and choose: you can install PStart to your local hard drive or a removable device.
Kurz gefasst: Keine Installation auf der HD nötig. Einfach die EXE-Datei ausführen und das Ziel - USB-Stick/SD-Karte - angeben. Das war es dann schon.
Auf der HP gibt es auch ein FAQ, das einige Fragen beantwortet.

Ich selbst setze PortableApps Suite ein, die ja auch auf heise.de erwähnt wird.
Da sparst Du Dir etwas Installationsarbeit, da in dem Paket schon Programme wie OpenOffice, Firefox usw. enthalten sind. Du musst nur das 124MB Paket downloaden.
Alternativ kannst Du den nur 1MB großen "Programmstarter" downloaden und nur die wirklich benötigten Programme installieren.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von k0k0 » Donnerstag 23. April 2009, 22:05

Obwohl sich dieser Link nicht unbedingt auf die genaue(!?) Fragestellung des Threaderöffners dreht, sollte man diesen hier dennoch erwähnen.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von iceWM » Donnerstag 23. April 2009, 22:15

Einen Must have-Thread gibts hier im Forum auch! Aber das war ja nicht die genaue Fragestellung :wink:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

dacil
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Samstag 4. April 2009, 11:52

Re: kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von dacil » Freitag 24. April 2009, 08:59

also ich persönlich nutze und empfehle:

cCleaner - hält das System sauber.
Foxit-Reader - schlanker und schneller PDF Reader
VLC Player - Media-Player, der fast jedes Format abspielt auch ohne zusätzliche Codec-Packs.
Foobar 2000 - schlanker Musik Player, guter Wimamp Ersatz
Irfan View - für mich DER Bildbetrachter
Pidgin - ChatSoftware - kennt alle gängigen Protokolle wie ICQ, MSN, Yahoo, ...
Notebook Batterieinfo - kleine Batterieanzeige im Tray - einstellbar, ob %, Verbrauch oder Restzeit angezeigt werden soll

als wirklich winziges Office Paket habe ich auf meinem E³ mal Tiny USB Office ausprobiert. Da hat man für fast jeden Zweck was wirklich kleines und schnelles - nur allzu viel Funktionen sollte man dann nicht erwarten. Als Textverarbeitung in der Schule zum Mitschreiben wird meinstens Wordpad genügen. Das ist schon drin in Windows und genügt zum Mitschreiben mE völlig. Zu Hause kann man dann mit einer "richtigen" Textverarbeitung noch "nacharbeiten" (wenn nötig).

Zusätzlich nutze ich einen USB Stick mit Portable Apps, auf dem die für mich wichtigsten Sachen drauf sind. USB Stick hat leider den Nachteil, etwas langsamer zu sein als die HD im Netbook.

(weitere Software und Anmerkungen dazu in meinem Netbook-Neuuser-Blog: http://bloggomanie.blog.de)

Stephan666
BeiträgeCOLON 1
RegistriertCOLON Montag 27. April 2009, 13:25

Re: kleinsten programme für sicherheit usw.

Beitrag von Stephan666 » Montag 27. April 2009, 13:51

Mini-Textverarbeitung 1:
http://www.angelicsoftware.com/en/angel-writer.html
Mini-Textverarbeitung 2 (kann auch PDF erzeugen/auslesen und Excel-Dateien verarbeiten und Rechtschreibprüfung):
http://www.nativewindsofmontana.com/sof ... fplus.html
Mini-Tabellenkalkulation (uneingeschränkt trotz Shareware-Meldung):
http://www.byedesign.co.uk/
Komplett-Office (nach Gratisregistration kein Wartebildschirm mehr):
http://www.softmakeroffice.com/
Mini-MSN-Chatprogramm:
http://www.pixamsn.com/
Mini-HTML-Editor:
http://www.boltbait.com/htmleditor/
Mini-MP3-Player:
http://support.xmplay.com/
Mini-MP3-Player 2:
http://coolplayer.sourceforge.net/
Mini-Brennprogramm:
http://infrarecorder.org/
Mini-Audioeditor:
http://www.wavosaur.com/
Liest PDF / RTF / DOCX (Office2007 / OpenOffice) Dateien:
http://www.nativewindsofmontana.com/sof ... x2rtf.html
Mini EMAIL-Programm:
http://www.npopuk.org.uk/

Komplett-Programme in einer einzelnen Datei:
http://thindownload.com/

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste