Towel day!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Towel day!

Beitrag von Sedge » Samstag 23. Mai 2009, 16:06

Es ist wieder Handtuch Tag Bild

Vergesst am Montag euer Handtuch nicht! Warum? Ganz einfach:
Ein Handtuch ist so ungefähr das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann. Einmal ist es von großem praktischem Wert - man kann sich zum Wärmen darin einwickeln, wenn man über die kalten Monde von Jaglan Beta hüpft; man kann an den leuchtenden Marmorsandstränden von Santraginus V darauf liegen, wenn man die berauschenden Dämpfe des Meeres einatmet; man kann unter den so rot glühenden Sternen in den Wüsten von Kakrafoon darunter schlafen; man kann es als Segel an einem Minifloß verwenden, wenn man den trägen, bedächtig strömenden Moth-Fluss hinuntersegelt, und nass ist es eine ausgezeichnete Nahkampfwaffe; man kann es sich vors Gesicht binden, um sich gegen schädliche Gase zu schützen oder dem Blick des Gefräßigen Plapperkäfers von Traal zu entgehen (ein zum Verrücktwerden dämliches Vieh, es nimmt an, wenn du es nicht siehst, kann es dich auch nicht sehen - bescheuert wie eine Bürste, aber sehr, sehr gefräßig); bei Gefahr kann man sein Handtuch als Notsignal schwenken und sich natürlich damit abtrocknen, wenn es dann noch sauber genug ist.

Was jedoch noch wichtiger ist: ein Handtuch hat einen immensen psychologischen Wert. Wenn zum Beispiel ein Strag (Strag = Nicht-Anhalter) dahinter kommt, dass ein Anhalter sein Handtuch bei sich hat, wird er autoniatisch annehmen, er besäße auch Zahnbürste, Waschlappen, Seife, Keksdose, Trinkflasche, Kompass, Landkarte, Bindfadenrolle, Insektenspray, Regenausrüstung, Raumanzug usw, usw. Und der Strag wird dann dem Anhalter diese oder ein Dutzend andere Dinge bereitwilligst leihen, die der Anhalter zufällig gerade "verloren" hat. Der Strag denkt natürlich, dass ein Mann, der kreuz und quer durch die Galaxis trampt, ein hartes Leben führt, in die dreckigsten Winkel kommt, gegen schreckliche Übermächte kämpft, sich schließlich an sein Ziel durchschlägt und trotzdem noch weiß, wo sein Handtuch ist, eben ein Mann sein muss, auf den man sich verlassen kann.
http://www.towel-day.com/de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Handtuchtag
http://en.wikipedia.org/wiki/Towel_day
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Towel day!

Beitrag von iceWM » Samstag 23. Mai 2009, 16:33

42
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Towel day!

Beitrag von blackice » Sonntag 24. Mai 2009, 17:38

Das sollten wir feiern!
Ich schlage das Milliways als Treffpunkt vor. Der Zeitpunkt ist ja eh klar.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Towel day!

Beitrag von iceWM » Sonntag 24. Mai 2009, 18:08

Ich komme ca. 1 Minute später, da ich noch mit Marvin über seine Situation dikutieren muss.
Bestellst Du mir dann schon mal einen Pangalaktischen Donnergurgler?
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Towel day!

Beitrag von Sedge » Sonntag 24. Mai 2009, 18:54

Für mich auch einen Bild

Und immer dran denken: Handtuch mitnehmen und Don't Panic ;)
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
freak1704
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 88
RegistriertCOLON Donnerstag 1. Januar 2009, 12:31
WohnortCOLON 127.0.0.1
CONTACTCOLON

Re: Towel day!

Beitrag von freak1704 » Sonntag 24. Mai 2009, 22:59

iceWM hat geschriebenCOLON42
Jaaa... die Antwort kennen wir, aber wie lautet die Frage?

:mrgreen:
Die EU-Bildungsminister warnen:
Lesen gefährdet Ihre Dummheit!



Eee PC 901 GO in perlweiß mit schönem Skin von skins4u.de, 2GB RAM, XP Pro SP3 Darkside Edition, 32GB RunCore SSD und web'n'walk Connect L SIM-Karte

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Towel day!

Beitrag von Sedge » Montag 25. Mai 2009, 12:06

In einem der letzten Bücher (frag jetzt aber nicht, in welchem) wird die Frage gestellt ;)

Und btw: Habt ihr eure Handtücher dabei?!
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Towel day!

Beitrag von blackice » Montag 25. Mai 2009, 12:30

freak1704 hat geschriebenCOLONJaaa... die Antwort kennen wir, aber wie lautet die Frage?
Was ist 6x9?
Falls das nicht reicht, frag eine Maus!
Sedge hat geschriebenCOLONUnd btw: Habt ihr eure Handtücher dabei?!
Natürlich! Meine Kollegen gucken aber blöd.
btw: Kann mir jemand seinen Raumanzug leihen? Ich habe meinen gerade verloren.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

geronimo
Profi
BeiträgeCOLON 156
RegistriertCOLON Montag 18. August 2008, 11:48

Re: Towel day!

Beitrag von geronimo » Montag 25. Mai 2009, 16:24

Es handelt sich dabei um die Antwort auf die vom Autor bewusst unklar gelassene Frage
„nach dem Leben, dem Universum und und dem ganzen Rest“.
Anhand dieses Inputs wurde die Antwort von dem diesem Zeitpunkt größten existierenden
Computer errechnet und ist mit absoluter Sicherheit richtig.
Nur ist damit nichts anzufangen, weil niemand weiß, wie die Frage eigentlich genau lautet.
Laut dem Mann, der die Wahrheit kennt und ausspricht (Prak) schließen sich die Kenntnis
von Frage und Antwort gegenseitig aus.
Es sei unmöglich, jemals beide im selben Universum zu kennen – und sollte es trotzdem
geschehen, würden Frage und Antwort sich gegenseitig aufheben und das Universum
mitnehmen, das daraufhin durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt wird.

Gruß geronimo

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Towel day!

Beitrag von blackice » Montag 25. Mai 2009, 18:14

geronimo hat geschriebenCOLONEs sei unmöglich, jemals beide im selben Universum zu kennen – und sollte es trotzdem
geschehen, würden Frage und Antwort sich gegenseitig aufheben und das Universum
mitnehmen, das daraufhin durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt wird.
...manche behaupten, das sei schon geschehen. ;-)
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
freak1704
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 88
RegistriertCOLON Donnerstag 1. Januar 2009, 12:31
WohnortCOLON 127.0.0.1
CONTACTCOLON

Re: Towel day!

Beitrag von freak1704 » Dienstag 26. Mai 2009, 00:33

geronimo und blackice: PERFEKT!

Daran erkennt man die Leute, die alle fünf Bände der vierbändigen Trilogie gelesen haben.

:D


PS: @ Sedge: in einem der letzten Büchern (ich glaube, im letzten) stehen die letzten Worte Gottes an seine Schöpfung.
Die EU-Bildungsminister warnen:
Lesen gefährdet Ihre Dummheit!



Eee PC 901 GO in perlweiß mit schönem Skin von skins4u.de, 2GB RAM, XP Pro SP3 Darkside Edition, 32GB RunCore SSD und web'n'walk Connect L SIM-Karte

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Towel day!

Beitrag von Sedge » Dienstag 26. Mai 2009, 08:26

freak1704 hat geschriebenCOLON PS: @ Sedge: in einem der letzten Büchern (ich glaube, im letzten) stehen die letzten Worte Gottes an seine Schöpfung.
Hilf mir auf die Sprünge... ist schon so lange her....
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
freak1704
Mehrmalsposter
BeiträgeCOLON 88
RegistriertCOLON Donnerstag 1. Januar 2009, 12:31
WohnortCOLON 127.0.0.1
CONTACTCOLON

Re: Towel day!

Beitrag von freak1704 » Dienstag 26. Mai 2009, 09:40

Douglas Adams in Machts gut und danke für den Fisch hat geschriebenCOLONEndlich erreichten sie den letzten der kleinen Kioske, setzen Marvin zwischen sich ab und ruhten im Schatten aus. Fenchurch kaufte für Russell ein Paar Manschettenknöpfe, in die kleine polierte Steinchen eingelassen waren, die aus den Quentulus-Quazgar-Bergen, direkt unterhalb der Feuerbuchstaben stammten, in denen Gottes letzte Botschaft an seine Schöpfung geschrieben stand.
Arthur kramte auf dem Tresen in einem kleinen Gestell mit Andachtstraktaten herum, kleinen Meditationen über den Sinn der Botschaft. »Fertig?« fragte er Fenchurch. Die nickte.
Sie hoben Marvin zwischen sich in die Höhe.
Sie bogen um den Fuß der Quentulus-Quazgar-Berge, und da stand die Botschaft in feurigen Lettern auf den Kamm des Gebirges geschrieben. Gegenüber war auf einem riesigen Felsen ein kleiner Aussichtspunkt mit einem Geländer, von wo man einen herrlichen Blick hatte. Es stand dort ein kleines Münz-Fernrohr, damit man sich die Buchstaben im einzelnen ansehen konnte,
aber niemand benutzte es je, denn die Buchstaben brannten mit der göttlichen Helle des Himmels und hätten, durch ein Fernrohr betrachtet, die Netzhaut und den Sehnerv ernstlich beschädigt.
Sie blickten voll Verwunderung auf Gottes letzte Botschaft und wurden langsam und unerklärlicherweise von einem gewaltigen Gefühl des Friedens und des endgültigen und vollkommenen Verstehens erfüllt.
Fenchurch seufzte. »Ja«, sagte sie, »das war es.« Sie hatten schon volle zehn Minuten darauf gestarrt, als sie merkten,daß Marvin, der zwischen ihren Schultern hing, in Schwierigkeiten war. Der Roboter konnte seinen Kopf nicht mehr heben
und hatte die Botschaft noch nicht gelesen. Sie hoben seinen Kopf hoch, aber er jammerte, seine Sehschaltkreise seien fast verbraucht.
Sie fanden eine Münze und halfen ihm ans Fernrohr. Er jammerte und beschimpfte sie, aber sie halfen ihm, sich der Reihe nach jeden einzelnen Buchstaben anzusehen. Der erste Buchstabe war ein W, der zweite ein I und der dritte ein R.
Dann kam eine Lücke. Es folgte ein E, dann ein N, ein T, ein S und ein C.
Marvin machte eine Pause, um sich zu verschnaufen.
Nach ein paar Minuten machten sie weiter und ließen ihn das H, das U, das L, das D, das I, das G, das E und das N sehen.
Die nächsten drei Wörter waren »UNS«, »FÜR« und > DIE«. Das letzte war wieder lang, und Marvin brauchte nochmal eine Pause, ehe er sich daranmachen konnte.
Es fing mit einem S an, dann kam ein T und dann ein R. Als nächste kamen ein A und ein P, denen ein A folgte.
Nach einer letzten Pause nahm Marvin alle seine Kräftefür den Rest zusammen.
Er las das Z und das E und schließlich den letzten Buchstaben, ein N, und taumelte zurück in ihre Arme.
»Ich glaube«, murmelte er endlich aus der Tiefe seines rostenden, rasselnden Brustkastens, »das war nötig.«
Die Lichter in seinen Augen erloschen zum unwiderruflich allerletzten Mal.
Gern geschehen. :mrgreen:
Die EU-Bildungsminister warnen:
Lesen gefährdet Ihre Dummheit!



Eee PC 901 GO in perlweiß mit schönem Skin von skins4u.de, 2GB RAM, XP Pro SP3 Darkside Edition, 32GB RunCore SSD und web'n'walk Connect L SIM-Karte

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Towel day!

Beitrag von Sedge » Dienstag 26. Mai 2009, 10:16

freak1704 hat geschriebenCOLONGern geschehen. :mrgreen:
Danke :)
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Towel day!

Beitrag von iceWM » Dienstag 26. Mai 2009, 18:35

@freak1704
Wenigstens einer der auch das Buch Machts gut und danke für den Fisch kennt :D
Alle meine Bekannten, die den Anhalter kennen, haben von diesem Buch noch nichts gehört.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste