OpenOffice-"PowerPoint"

BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von Sedge » Donnerstag 5. November 2009, 16:05

Nachdem sich dieses Forum als allwissende Fundgrube erwiesen hat jetzt eine Frage zum OpenOffice-Pendant zu PowerPoint, Impress:

Ich habee eine Presentation, in der Bilder und Videos von meiner Festplatte sind.

Wenn ich die Presentation verschicke fehlen die Bilder.

Wie kan ich das in die Presentation direkt einbinden?
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von blackice » Donnerstag 5. November 2009, 16:47

Im Grunde hast du zwei Möglichkeiten:
1. Nimm einfach den Ordner mit den externen Dateien mit. Das ist natürlich nur sinnvoll, wenn die Dateien alle in einem oder in wenigen Ordnern liegen.
2. Löse die Links auf. Unter OO 3.x geht das über Bearbeiten -> Verknüpfungen -> Lösen
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von Sedge » Donnerstag 5. November 2009, 17:04

...und was passiert mit gelösten Verknüpfungen Bild
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von blackice » Donnerstag 5. November 2009, 17:32

Die verlinkten Dateien werden in das odp integriert.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von Sedge » Donnerstag 5. November 2009, 20:52

Na das hört sich doch mal gut an Bild
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von Sedge » Mittwoch 11. November 2009, 11:47

Naja - OpenOffice in allen Ehren, aber Impress, das PP-Pendant stinkt Bild

Habe Mittlerweile MS Office 2003, und das PowerPoint gefällt mir, wenn auch nicht gut, deutlich besser.

Anyways:

Der Einfachheit halber lag meine PP mitsamt Bildmaterial auf dem Desktop. Präsentation ist vorbei, also wird das alles verschoben. An dem neuen Speicherort werden in der PP aber einige (nicht alle) Bilder nicht mehr angezeigt.

Verlinkungen existiert zwar, ist aber nicht anwählbar.

Tips?
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von blackice » Mittwoch 11. November 2009, 12:32

Sedge hat geschriebenCOLONNaja - OpenOffice in allen Ehren, aber Impress, das PP-Pendant stinkt Bild
Ahja... sehr aufschlussreich. :roll:
Sedge hat geschriebenCOLONVerlinkungen existiert zwar, ist aber nicht anwählbar.
Stimmen die Pfade?
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von Sedge » Mittwoch 11. November 2009, 12:51

blackice hat geschriebenCOLON
Sedge hat geschriebenCOLONNaja - OpenOffice in allen Ehren, aber Impress, das PP-Pendant stinkt
Ahja... sehr aufschlussreich. :roll:
Jaa, so ist das Bild
blackice hat geschriebenCOLON
Sedge hat geschriebenCOLONVerlinkungen existiert zwar, ist aber nicht anwählbar.
Stimmen die Pfade?
Bild
Ich weis nicht wo ich die kontrollieren kann...
Manche Bilder werden angezeigt, manche nicht...
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von iceWM » Mittwoch 11. November 2009, 22:53

Kann es sein das Du die Bilder nur verlinkt und nicht eingebettet hast?
Sedge hat geschriebenCOLONNaja - OpenOffice in allen Ehren, aber Impress, das PP-Pendant stinkt
Ich habe hier auch OpenOffice installiert und ich riech' nichts :roll: Vielleicht solltest Du nicht so viel Code eingeben :mrgreen:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von Sedge » Donnerstag 12. November 2009, 11:40

Naja ich find halt das OpeOffice-PP macht einfach nicht (bzw. nocch weniger) das, was ich will :)


Anyways:
Bilder verlinkt oder eingebettet..... Ich hab die oft einfach per drag-and-drop in die PP gezogen. Die Größe der PPDatei spricht für einbetten (5,irgendwas MB). Warum aber sind jetzt manche Bilder noch da, andere nicht? Und wie fix ich das, ohne mir zu überlegen welches Bild wohin gehört hat?
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von blackice » Donnerstag 12. November 2009, 13:02

Sedge hat geschriebenCOLONNaja ich find halt das OpeOffice-PP macht einfach nicht (bzw. nocch weniger) das, was ich will :)
Ein Computer macht auch nicht das was du willst, sondern das was du ihm sagst. Man munkelt, das sich deshalb viele Frauen schwer mit Computern tun. :P
Sedge hat geschriebenCOLONBilder verlinkt oder eingebettet..... Ich hab die oft einfach per drag-and-drop in die PP gezogen. Die Größe der PPDatei spricht für einbetten (5,irgendwas MB). Warum aber sind jetzt manche Bilder noch da, andere nicht? Und wie fix ich das, ohne mir zu überlegen welches Bild wohin gehört hat?
Alles klar! Manche sind eingebettet, manche verlinkt. Die noch sichtbaren sind die eingebetteten, die nicht sichtbaren die verlinkten und zu diesen stimen die Pfade nicht mehr. Die Pfade kannst du ebenfalls hier prüfen und ggf. anpassen:
Bearbeiten -> Verknüpfungen
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von Sedge » Donnerstag 12. November 2009, 14:33

blackice hat geschriebenCOLONEin Computer macht auch nicht das was du willst, sondern das was du ihm sagst. Man munkelt, das sich deshalb viele Frauen schwer mit Computern tun. :P
Die meisten PC-Probleme sitzen einen Meter vor dem Bildschirm :D
blackice hat geschriebenCOLONDie Pfade kannst du ebenfalls hier prüfen und ggf. anpassen:
Bearbeiten -> Verknüpfungen
Nee kann ich nicht: Verknüpfungen ist nicht anwählbar, egal ob das (nicht verlinkte) Bild angewählt ist oder nicht...
Dateianhänge
pp.jpg
pp.jpg (74.59 KiB) 2909-mal betrachtet
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von iceWM » Donnerstag 12. November 2009, 17:06

Für PowerPoint kann ich das jetzt nicht testen, da ich es privat nicht einsetzte 8)
Für Impress kann ich sagen das der von Blackice beschriebene Menüpunkt nur aktiv ist wenn das Bild via Drag&Drop eingefügt wurde. Wenn das Bild via Einfügen -> Bild -> Aus Datei... eingfügt wurde, ist es standardmäßig eingebettet - es sei denn Du aktivierst im Öffnen-Dialog die Checkbox Verknüpfen - und der Menüpunkt ist auch hier deaktiviert.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: OpenOffice-"PowerPoint"

Beitrag von Sedge » Donnerstag 12. November 2009, 17:12

Nuja, ich glaub ich muss das händisch fixen...
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4 und 0 Gäste