Win 7 - Ready Boost - SD

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Samstag 30. Januar 2010, 15:02

Würde es Sinn machen meinem Kleinen eine SD-Karte zwecks Ready Boost zu verpassen?
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von iceWM » Samstag 30. Januar 2010, 21:26

Ich habe in meinem Notebook (2 GB RAM) eine 4 GB SDHC Karte für diesen Zweck installiert.
Ehrlich gesagt kann ich keine große Veränderung zu vorher feststellen.
Wenn noch nicht geschen, würde ich eher in mehr RAM investieren.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Sonntag 31. Januar 2010, 12:11

Du sagts im Notebook - ich vermmute da schon entsprechende Leistung (?)


Könnt's in einem Netbook (1000H) was bringen? Mit Ram kann ich nicht mehr viel machen ;)
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von iceWM » Sonntag 31. Januar 2010, 17:39

Ja, mein Notebook hat einen Doppelkernpozessor mit 1,8 GHz und 2 GB RAM. Das ist schon ein bisschen :wink: stärker als ein Netbook.

Zu Auswirkungen in Netbooks kann ich nichts sagen, da ich SDHC-Karten dort "nur" zum Datenaustausch nutze.
Versuch es einfach mal und lass uns an Deinen Erfahrungen teilhaben :)
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Sonntag 31. Januar 2010, 18:03

Naja, erstmal ne SDHC-Karte haben ;)

Muss erstmal diese Leistungsstandards verstehen....
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von blackice » Sonntag 31. Januar 2010, 19:58

Auch mit den schnellsten SDHC-Karten wirst du nicht weit über 30MB(r)/20MB(w) kommen. Da ist deine interne HDD deutlich schneller. Nur die besseren Zugriffszeiten könnten dir einen Vorteil bringen. Allerdings greift der auch erst dann, wenn der RAM proppevoll ist.

Wenn du jetzt keine Probleme mit vollem RAM hast, lohnt sich Ready Boost für dich nicht.

Falls du es doch probieren willst:
Alles was nicht "Class 6" ist brauchst du dir gar nicht erst anzuschauen. Die einzigen Karten die ich überhaupt für testenswert halte sind die Sandisk Extreme III und die Panasonic Gold.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von iceWM » Sonntag 31. Januar 2010, 22:46

Wenn Du noch allgemeine Informationen benötigst:
ReadyBoost (Wikipedia)
ReadyBoost (Microsoft)
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Mittwoch 3. Februar 2010, 13:16

blackice hat geschriebenCOLON Wenn du jetzt keine Probleme mit vollem RAM hast, lohnt sich Ready Boost für dich nicht.
Ich weiss grade nicht, was es mit meiner Ram-Auslastung auf sich hat:

Frei, Stand-By, 800 oder 39MB - was ist frei, und noch viel wichtiger: Bei einer solchen Auslastung, wie ist die Tendenz - könnte sich mein Vorhaben lohnen?
Dateianhänge
ram.JPG
ram.JPG (24.33 KiB) 5117-mal betrachtet
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von iceWM » Mittwoch 3. Februar 2010, 21:22

So sieht's bei mir aktuell mit 1 GB Arbeitsspeicher aus.
Bild
Mach' mal einen Vergleich mit den Werten die der Task-Manager unter Leistung anzeigt. Dort sind die wichtigsten Werte zu finden und entsprechen denen im Ressourcenmonitor.
Interessant sind eigentlich die beiden Werte in der grauen Titelleiste des Ressourcenmonitors.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von blackice » Mittwoch 3. Februar 2010, 21:40

"Standby" dürfte MS-Neusprech das sein was man gemeinhin als Buffer bzw. Cache bezeichnet. Das kannst du als leer betrachten
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Mittwoch 3. Februar 2010, 21:47

Stimmt: Wenn man auf "Standby" zeigt, kommt ein kleines Pop-Up: "zwischengespeicherte Daten, die nicht aktiv verwendet werden".

Hiesse das jetzt: Mehr Speicher (SDHC/ReadyBoost) = mehr (bessere?) Leistung?
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von blackice » Mittwoch 3. Februar 2010, 22:14

Sedge hat geschriebenCOLONHiesse das jetzt: Mehr Speicher (SDHC/ReadyBoost) = mehr (bessere?) Leistung?
Nein.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Mittwoch 3. Februar 2010, 22:28

Jetzt sprecht mir mal bissi Mut zu - ich brauch Gründe dass ich das ausprobier...

Obwohl.... ich glaub beim nächsten Amazon-Einkauf liegt ne SDHC-Karte im virtuellen Einkaufskorb :D
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von iceWM » Mittwoch 3. Februar 2010, 22:34

Nur Mut :wink:
Die SDHC kannst Du ja auch für andere Zwecke verwenden, wenn es nicht viel bringt.
  1. Digitalkamera
  2. digitaler Bilderrahmen
  3. Speichermedium für PVR
  4. eBook Reader
    usw.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Mittwoch 3. Februar 2010, 22:36

iceWM hat geschriebenCOLONNur Mut :wink:
Überzeugt :D


4 oder 8 GB?
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste