Win 7 - Ready Boost - SD

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von blackice » Mittwoch 3. Februar 2010, 22:55

Für Ready Boost reichen 4GB. Hauptsache schnell.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

SkillSeeka
Neuling
BeiträgeCOLON 42
RegistriertCOLON Freitag 15. Januar 2010, 12:40

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von SkillSeeka » Donnerstag 4. Februar 2010, 07:50

Sedge hat geschriebenCOLON
iceWM hat geschriebenCOLONNur Mut :wink:
Überzeugt :D


4 oder 8 GB?
Dann beeil dich und berichte so bald wie möglich :D

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Donnerstag 4. Februar 2010, 14:29

blackice hat geschriebenCOLONFür Ready Boost reichen 4GB. Hauptsache schnell.
Mehr als Class 6 gibts nicht, oder?

Hab irgendwo auch schon ne Panasonic-Karte (glaub ich) gesehen, da stand was von Class 10 drauf....
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Freitag 5. Februar 2010, 21:55

Sedge hat geschriebenCOLONMehr als Class 6 gibts nicht, oder?

Hab irgendwo auch schon ne Panasonic-Karte (glaub ich) gesehen, da stand was von Class 10 drauf....
Nämlich die:
http://www.amazon.de/Panasonic-Gold-Cla ... 002I8IZ72/

Class 10? Bin verwirrt...
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von iceWM » Freitag 5. Februar 2010, 23:41

Die Class10 Karten sind noch relativ neu und werden daher auch nur in ganz aktuellen Readern ihre volle Geschwindigkeit entfalten können.
Ich wage mal zu behaupten das, wenn überhaupt, nur die neuesten eeePCs diese Karten voll ausreizen können.

Btw. wäre mir die von Dir verlinkte Karte noch zu teuer.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Montag 8. Februar 2010, 21:26

So, die SanDisk SDHC Extreme III ist drin :)

Hab ich da irgendwelche Einstell-/Kontroll-/Überwachungs- Möglichkeiten?
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Dienstag 9. Februar 2010, 12:28

...und schon komm ich auf dumme Ideen:

Könnte ich 1GB für ein Live-Linux abzwacken?
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von iceWM » Dienstag 9. Februar 2010, 18:01

Sedge hat geschriebenCOLON...und schon komm ich auf dumme Ideen:

Könnte ich 1GB für ein Live-Linux abzwacken?
Wie macht sich denn Ready Boost bei Dir?
...bevor Du auf dumme Ideen kommst :wink:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

Benutzeravatar
Sedge
Premium User
BeiträgeCOLON 833
RegistriertCOLON Sonntag 22. März 2009, 12:45

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von Sedge » Dienstag 9. Februar 2010, 18:07

Tja, das ist die Frage..... Zwecks Objektivität:
Sedge hat geschriebenCOLONHab ich da irgendwelche Einstell-/Kontroll-/Überwachungs- Möglichkeiten?
Subjektiv habe ich den Eindruck, dass Anwendungen wie Firefox und OpenOffice schon schneller starten.

Ich weiss aber nicht ob ich mir das einrede :D
/ Asus EeePC 1000H / 2 GB / Win 7 Ultimate / Ubuntu 10.04 /
/ Intel Core i5-760 / HD 5770 / 4 GB / Win 7 Professional /
/ Samsung Nexus S / Android 2.3.4 /

Dropbox - 2 GB + 250 MB *extra* für dich und mich!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Win 7 - Ready Boost - SD

Beitrag von blackice » Dienstag 9. Februar 2010, 22:02

Dann setz dich doch mit einer Stoppuhr hin und probiere es mal mit der SD-Card und mal ohne.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste