Hilfe Hilfe Hilfe Virus

BUTTON_POST_REPLY
Oana
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Montag 28. September 2009, 06:41

Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von Oana » Montag 28. September 2009, 06:50

....Jemand da draussen der mir vielleicht helfen koennte????

Habe offensichtlich ein Virus auf meinem asus eee shell...das Problem ist, dass ich nicht mehr in mein System komme... Sobald Windows XP gestartet wird kommt anmelden, dann versuche ich mich anzumelden, sehe mein Hintergrundbild fuer 1 sekunde und werde dann sofort wieder abgemeldet!!!!!
Sitze auch noch in Vietnam fest und komm erst wieder im Februar zurueck.... Hiiiilfe

Waere es moeglich Windows ueber mein USBStick zu aktivieren, damit ich zumindest wieder in mein System komme??? (kein CD Laufwerk und auch kein exernes....)

Waere sooo unglaublich froh wenn mir irgendjemand helfen koennte...

Cheers
Oana

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von try » Montag 28. September 2009, 07:09

Moin nach Vietnam,
erstmal nicht so einfach, wenn man nur den Problemfall selbst vor sich hat.
Mit was oder wie bist Du denn gerade online ? I-Net-Cafe ?

Es gibt die Möglichkeit WinXP im abgesicherten Modus zu starten
http://www.dirks-computerecke.de/window ... -modus.htm
Vielleicht hilft dies schon.

Was hat es denn mit dem USB-Stick auf sich?
Man könnte dort Übergangsweise ein Linux drauf installieren.
Aber wie schon geschrieben - nur mit dem Problemfall allein sehe ich da etwas grau.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
MadIQ
Power User
BeiträgeCOLON 2799
RegistriertCOLON Sonntag 20. April 2008, 10:58
WohnortCOLON Sol-System (leider immer) - Basis: Mannheim

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von MadIQ » Montag 28. September 2009, 08:24

So wie sich das liest, ist das ein Problem, nach dessen Lösung ich bereits öfters gesucht und viel probiert habe.
Um es kurz zu machen: Es half immer nur: Neu installieren.
Aber bevor du dich geschlagen gibst,
- besorge dir die G-Data ANtiViren-CD und boote von dieser
- - damit kannst du ohne dein Windows auf Viren prüfen und entfernen.
Falls das nichts hilft schau mal hier
- http://forum.chip.de/windows-xp/booten- ... 06010.html
und dieses
- http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-62499-0.html
Bei manchen hat das geholfen.
LG
MadIQ

Komm ins :arrow: Never-Ending-Quiz


eeePC 701 4G | 1GB | fluxflux
Acer Aspire One 150X | Win XP / Ububtu (Lucid Lynx) installed on Stick
Acer Aspire AMD Turon X2 | 2 GB | Win XP
AMD Athlon II X2 | 4GB | Win 7 Pro

HTC Touch HD | WinMobile 6


So130708mod

Oana
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Montag 28. September 2009, 06:41

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von Oana » Montag 28. September 2009, 08:51

Dankeschoen ihr Lieben....

leider ist noch ein zusaetzliches Problem, dass ich ein absoluter Computeridio.... bin :(
Habe auf jeden Fall schon versucht windows im abgesicherten Modus zu oeffnen....geht nicht...Kommt immer das gleiche...
Ich habe einfach kein CDLaufwerk und kann hier auch keins kaufen.... deshalb muss ich die ganze Geschichte mit dem USB Stick versuchen zu loesen...
Hab echt wichtige Daten auf diesem Compi und muss einfach versuchen diese zu retten....
schnief

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von try » Montag 28. September 2009, 09:00

Nur um deine Daten erstmal zu retten, könnte ein Linux (z.B. knoppix) auf dem USB-Stick helfen.
z.B. http://www.pendrivelinux.com/usb-knoppix-510/
('habe auf die Schnelle nix anderes gefunden)
Um die XP-Probleme wirst Du Dich dann wohl oder übel erst zu Hause kümmern können.

Was ist das für ein Stick ?
Hast du die Möglichkeit an einem anderen Rechner zu werkeln ?
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Oana
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Montag 28. September 2009, 06:41

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von Oana » Montag 28. September 2009, 09:12

...Mein Bruder hat versucht mir heute zu helfen...Da ich kein cdLaufwerk habe, meinte er ich soll mir Windows XP auf einen ganz normalen USB Stick laden...Der Computer wuerde dann versuchen Windows ueber den USB Anschluss zu oeffnen....Damit wuerde ich dann zumindest in mein System kommen und koennte so mit seiner Hilfe versuchen denn verdammten Virus zu verbannen....

Sitze gerade an dem Computer in dem Buero in dem ich arbeite....aber die sind soooooo langsam und kann nicht skypen etc plus, da sind alle meine Daten die ich zum arbeiten brauche nicht drauf....

Ich weiss ich stelle jetzt ne echt bloede Frage, aber was ist Linux???? (Sorry)

Danke fuer deine Hilfe!!!

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von try » Montag 28. September 2009, 09:30

- bloede Fragen gibt es nicht ! :wink:
Ganz kurz und ohne Verwirrung:
Linux ist ein freies Betriebssystem.
Man könnte es aus dem Netz laden und auf dem Stick installieren.
Es benötigt aber dazu schon ein wenig Geduld und Spucke.

Die Lösung mit Windows auf dem Stick halte ich für aufwendiger.
Aber vielleicht gibt es ja einen Win-Profi hier im Forum, der Dir da weiterhelfen kann.

- mal was Anderes: Gibt es bei Dir wirklich niemanden Weit und Breit der Dir helfen könnte (z.B. auf Arbeit).
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Oana
BeiträgeCOLON 4
RegistriertCOLON Montag 28. September 2009, 06:41

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von Oana » Montag 28. September 2009, 09:43

Kurz und knapp: ICH BIN IN VIETNAM!!!!! Ist echt krass...die haben leider keine Ahnung...in meinem Buero schon garnicht....leider....
Hier laeuft alles n bisschen anders...Dritte Welt Land und Kommunismus...schnief..
(Aber trotzdem sehr sehr cool hier :) )
90% der Leute sprechen auch kein Englisch....aber finde schon noch n Cmputercrack der einem armen unwissenden Maedchen helfen kann...

Danke Dir auf jeden Fall 1000 mal und ich glaube Du wirst demnaechst noch von mir hoeren...wenn ok

Liebe Gruesse....Feierabend :)

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von try » Montag 28. September 2009, 10:22

Hallo,
wenn es wirklich wichtige und "einmalige" Daten auf dem Asus sind, wäre die "Linux-Lösung" wirklich O.K. !
Vielleicht habe ich Dich mit der Geduld und Spucke jetzt verschreckt :? ? Soo schlimm ist es nicht !

Nachtrag:
Schau Dir diesen Link mal ganz in Ruhe an:
http://www.pendrivelinux.com/usb-knoppix-510/
Da Du ja des Englischen mächtig zu sein scheinst, dürfte es wirklich kein Problem sein.
Alles halb so wild !!!
Danach ist ein Zugriff auf Deine wichtigen Daten möglich ! Bei Problemen melde Dich !

Bitte wäge vor einem Fremdzugriff ab, wie wichtig die Daten sind !

Ansonsten : Kopf hoch und toi toi toi!
Zuletzt geändert von 2 am try, insgesamt 0-mal geändert.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von blackice » Montag 28. September 2009, 10:37

Von Windows auf dem Stick würde ich Abstand nehmen. Da schaufelst du dir vermutlich nur den Virus auf das neue Windows.
Von deinem EEE konntest du Skypen? Dann hast du ja zumindest eine halbwegs brauchbare Bandbreite.

Falls du Zugriff auf einen funktionierenden Rechner mit Windows 2000/XP/Vista hast, lade dir Unetbootin herunter:
http://unetbootin.sourceforge.net/
Wähle dort bei "Distribution" die aktuelle Ubuntu-Version (momentan 9.04), stecke deinen USB-Stick ein und erstelle so einen Ubuntu-Stick (alle Daten auf dem Stick werden dabei gelöscht). Das ganze kann je nach deiner Verbindungsgeschwindigkeit mehrere Stunden dauern. Von diesem Stick kannst du Ubuntu (Linux) booten, dann sehen wir weiter.

Falls dir das aus irgendeinem Grund nicht möglich ist (kein Windows 2000/XP/Vista verfügbar, zu langsame Verbindung im Büro etc.) sag bescheid.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von Lorag » Montag 28. September 2009, 20:45

Ohne Verwirrung stiften zu wollen: Wie groß ist eigentlich dieser Stick? Und reicht nicht auch ein Damn Small Linux (kann UNetBootin ja auch) – wegen Bandbreite und so?

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von blackice » Montag 28. September 2009, 20:53

Lorag hat geschriebenCOLONUnd reicht nicht auch ein Damn Small Linux
Dann doch lieber Slitaz:
- nur 30MB statt 50MB
- 2.6er-Kernel
- (halbwegs) brauchbare Softwareauswahl

Aber in Anbetracht der Schwere des Falls geht es wohl eher um ein Ersatzsystem statt um eine Rettung des bestehenden Windows.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von Lorag » Montag 28. September 2009, 21:04

ok, ich dachte, es ginge zunächst mal um die Rettung der Daten und so. Aber ihr bekommt das schon hin. ;)

(Slitaz sieht wirklich ziemlich gut aus, hab’s grad mal in ne VM geschmissen.)

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Hilfe Hilfe Hilfe Virus

Beitrag von try » Dienstag 29. September 2009, 07:17

Lorag hat geschriebenCOLONWie groß ist eigentlich dieser Stick?
try hat geschriebenCOLONWas ist das für ein Stick ?
try hat geschriebenCOLONWas hat es denn mit dem USB-Stick auf sich?
:( Sie hat leider nix dazu gesagt.

Daher dachte ich an Knoppix, dat braucht doch höchstens 1GB und die wird er doch wohl haben ?!
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste