1000H und das liebe Recovery...

BUTTON_POST_REPLY [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
waterangel
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Freitag 19. Februar 2010, 00:40
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von waterangel » Freitag 19. Februar 2010, 00:47

Hallo zusammen,
eines vorweg: ich bin ein durch und durch ruhiger Mensch... aber dieser eeePC regt mich seit 3 Stunden richtig auf!
Ich habe seit Oktober 2008 einen weißen 1000H. Da das System einige Macken mittlerweile hat, wollte ich es zum ersten Mal neu machen. Also habe ich mich in verschiedenen Foren durchgelesen und das mit der netten F9 Taste gefunden. Klappt bei mir nicht (komischerweise bekam ich beim ersten Boot nach dem BootBooster deaktiveren beim Neustart die Meldung, daß dieser Befehl nicht durchgeführt werden könne, weil das System gerade runtergefahren würde.) - nicht mal ein Funken.
Also habe ich mich auf die Suche nach der Recovery DVD gemacht (PROST!), fündig geworden, die Disc startet auch ganz brav - aber egal wann und wo und wie (lange) ich die ESC-Taste drücke, ich komme IMMER in die Übersicht und NICHT auf die Seite, wo ich das Recovery starten könnte.... :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
HIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIILFE!!!! Bin schon kurz davor, das gute Stück aus dem Fenster zu werfen... aber ich bin ganz RUHIG :D :D :D
Wer kann mir helfen? Bin echt mit meinem Latein am Ende.
Danke, Gruß und gute Nacht!
waterangel

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von vofiwg » Freitag 19. Februar 2010, 06:08

Wichtig ist, den richtigen Zeitpunkt für F9 zu treffen. Damit das klappt, mal so einen richtigen Trommelwirbel direkt nach dem Einschalten auf der F9-Taste veranstalten.



VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von iceWM » Freitag 19. Februar 2010, 20:33

Am Besten vorher mit F2 ins BIOS und den Boot Booster deaktivieren.
Dann ist es mit dem Timing einfacher.
Nach dem Recovery im BIOS den Boot Booster wieder aktivieren.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

waterangel
BeiträgeCOLON 2
RegistriertCOLON Freitag 19. Februar 2010, 00:40
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von waterangel » Freitag 19. Februar 2010, 22:46

der boot booster ist aus und selbst wenn ich ständig auf f9 drücke, direkt nach dem starten, komme ich dann immer noch nicht ins recovery rein. habe 2 partitionen auf der festplatte...
und wie würde ich denn am besten, wenn alles mit f9 nicht klappt, über die dvd rankommen? das nervt so :evil: :evil: :evil:

:( :(

grüße
waterangel

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von vofiwg » Samstag 20. Februar 2010, 17:20

waterangel hat geschriebenCOLONder boot booster ist aus und selbst wenn ich ständig auf f9 drücke
Nur um klarzustellen, dass wir alle dasselbe meinen: F9 ist nicht ständig gedrückt zu halten, sondern es muss unzählige Male schnell hintereinander F9 gedrückt werden.


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von try » Samstag 20. Februar 2010, 21:51

Hallo waterangel, willlkommen im Forum !

Nur ruhig Blut, diese ESC- und F9-Geschichte ist echt ein kleines Geduldspiel, aber zu schaffen !

Zu
waterangel hat geschriebenCOLON Also habe ich mich auf die Suche nach der Recovery DVD gemacht (PROST!), fündig geworden, die Disc startet auch ganz brav - aber egal wann und wo und wie (lange) ich die ESC-Taste drücke, ich komme IMMER in die Übersicht und NICHT auf die Seite, wo ich das Recovery starten könnte....
sage ich nur :
Du darfst sie nicht gedrückt halten, sondern musst sie mehrfach schnell hintereinander drücken ( - wie vofiwg schon schrieb).
Dann kommst Du in die Übersicht, wo Du auswählst woher Du booten möchtest. Hier musst Du das Laufwerk wählen und dann geht's weiter.

Gruss - try
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

OneGamer
Neuling
BeiträgeCOLON 34
RegistriertCOLON Dienstag 10. November 2009, 18:08
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von OneGamer » Donnerstag 4. März 2010, 13:58

Es könnte sein, dass bei ihm (wie bei mir auch sehr oft, eigentlich fast immer) der Bios-Startscreen einfach übersprungen wird und keine Möglichkeit besteht, die Tasten zu drücken.

Wenn du ins Bios kommst, gibts da irgendwo eine Einstellung, für schnelleres Booten, bzw. Tests vor dem Hochfahren. Wenn du da sagst, dass er die Tests machen soll, dann dauert das Booten fast ewig, damit hast du genügen Zeit, die Tasten zu drücken.

Aber dass du nicht auf die DVD kommst, finde ich sehr seltsam.

[Mod an] Der hier zusätzlich angebotene Vorschlag ist rechtlich leider nicht sattelfest und wurde daher entfernt. - try[ Mod aus]
Siehe auch http://www.eee-pc.de/board/viewtopic.ph ... 507#p62539
Zuletzt geändert von 7 am try, insgesamt 0-mal geändert.
GrundCOLON Vorschlag entfernt - try

Benutzeravatar
vofiwg
Power User
BeiträgeCOLON 2079
RegistriertCOLON Donnerstag 22. November 2007, 19:36
CONTACTCOLON

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von vofiwg » Donnerstag 4. März 2010, 14:36

Probier mal F9 vor dem Einschalten zu drücken und beim Einschalten zu halten bis das Recovery-Menü erscheint. Mit ESC (Bootmedienauswahl), F2 (BIOS) funktioniert das nämlich prima. F9 geht bei mir nicht mehr. Hab kein WinXP mehr drauf. :)


VoFiWG
Meine Tipps und Hinweise gibt es unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung aber mit ganz dollem Daumendrücken. ;)

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von try » Freitag 5. März 2010, 07:48

OneGamer hat geschriebenCOLONIch hab mir mal die Freiheit genommen das raus zu machen. "Try" (falls das der Name des Mods/Admin ist) brauch sich also keine Mühe mehr geben mit dem "Überprüfen" meines Vorschlages.
[MOD an] Hm - Geduld ist also nicht Deine Stärke ? - OK ! - Und der Mod-Name ist "try" .
Ich weiss nicht, warum Du jetzt so reagierst, denn ich habe den Vorschlag nicht abgelehnt !
Es gibt eine Diskrepanz mit der EULA, die die Verwendung von KEYS und Datenträgern regelt.
Also wirst Du Dich auch weiterhin ein wenig gedulden müssen ! [MOD aus]


EDIT-2 Der Vorschlag wurde inzwischen entfernt.

EDIT - Zumal das Original vorhanden ist - siehe erster Beitrag:
waterangel hat geschriebenCOLON Also habe ich mich auf die Suche nach der Recovery DVD gemacht (PROST!), fündig geworden, die Disc startet auch ganz brav
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

OneGamer
Neuling
BeiträgeCOLON 34
RegistriertCOLON Dienstag 10. November 2009, 18:08
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von OneGamer » Freitag 5. März 2010, 11:45

Es liegt nicht an der Geduld, sondern viel mehr daran, dass ich Auseinandersetzungen verhindern will, wenn Gefahr im Verzug ist. Vor allem, da ich mich mit dem Vorschlag in einer rechtlichen Grauzone befinde.

-> Es ist nur die Recovery-DVD vorhanden. Nicht aber eine originale Windows-CD. Das ist ein himmelweiter Unterschied, mein lieber Kollege ^^

Und daher meinte ich, dass es sich, um zu gucken, ob es mit einer normalen CD geht und windows clean istalliert wird, dann funktioniert mit dem Booten und starten. So kann er die Treiber ja auch nachträglich noch installieren.


Ein ähnliches Problem hatte ich mit meinem Asus X72. Weil die Treiber-CD (die 2. CD zum Recovern) irgendwie Macken hatte, musste ich den Durchgang 3 mal machen, bis ich ein recovertes System hatte. Außerdem lässt sich die nicht richtig auslesen, wodurch ich eine Ladezeit von 15 bis 20 Minuten habe, bis was passiert. Vielleicht hat die CD vom Thread-Steller auch einen Pressfehler.

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von try » Freitag 5. März 2010, 13:45

OneGamer hat geschriebenCOLONEs liegt nicht an der Geduld, sondern viel mehr daran, dass ich Auseinandersetzungen verhindern will
Auseinandersetzungen mit der EULA gibt es, daher meine Bitte um Geduld.
- siehe auch:
OneGamer hat geschriebenCOLONVor allem, da ich mich mit dem Vorschlag in einer rechtlichen Grauzone befinde.
OneGamer hat geschriebenCOLON Es ist nur die Recovery-DVD vorhanden. Nicht aber eine originale Windows-CD. Das ist ein himmelweiter Unterschied
Der Key ist nach meinen bisherigen Infos an den Datenträger gebunden ( Warum auch immer dies so ist, wissen nur diejenigen, die es sich ausgedacht haben.), es macht also scheinbar rein rechtlich gesehen keinen Unterschied ob unabhängiger - oder Recovery-Datenträger.
OneGamer hat geschriebenCOLON, mein lieber Kollege
Hm - ich bin hier Mod, User und vllt. noch Leser - Dein "Kollege" bin ich nicht.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von try » Freitag 5. März 2010, 22:56

Hier mal ein Versuch mit dem Auszug aus:
EULAID:XPSP3_RTM_HOM_OEM_DE von meinem 1000H

Zu finden unter:

CodeCOLON Alles auswählen

C:\WINDOWS\system32\eula.txt
SOFTWAREPRODUKTLIZENZ
(...)
Der Begriff "COMPUTER" bezieht sich in
diesem EULA auf die HARDWARE, falls die
HARDWARE ein Einzelcomputersystem ist, oder
auf das Computersystem, mit dem die HARDWARE
arbeitet, falls die HARDWARE eine
Computersystemkomponente ist.
(...)
1.2 SOFTWARE als Komponente des COMPUTERS -
Übertragung. Diese Lizenz darf nicht geteilt,
auf mehrere Computer übertragen oder auf
mehreren Computern gleichzeitig verwendet
werden. Die SOFTWARE wird mit dem COMPUTER
als einheitliches integriertes Produkt
lizenziert und darf nur mit dem COMPUTER
verwendet werden. Wenn Ihnen die SOFTWARE
nicht zusammen mit HARDWARE zur Verfügung
gestellt wird, sind Sie nicht berechtigt, die
SOFTWARE zu verwenden.
Sie dürfen alle Ihre
Rechte unter diesem EULA nur als Teil eines
dauerhaften Verkaufs oder einer dauerhaften
Übertragung des COMPUTERS dauerhaft
übertragen, vorausgesetzt, Sie behalten keine
Kopien der SOFTWARE zurück. Diese Übertragung
muss das COA Label umfassen. Diese
Übertragung darf nicht als indirekte
Übertragung, beispielsweise als Kommission,
erfolgen. Vor der Übertragung muss sich der
Endbenutzer, der die Software erhält, mit
allen Bestimmungen des EULAs einverstanden
erklären.
(...)
1.6 Sicherungskopie. Sie sind berechtigt,
eine einzelne Sicherungskopie der SOFTWARE
anzufertigen. Sie sind berechtigt, eine (1)
Sicherungskopie ausschließlich zu
Archivierungszwecken und zur erneuten
Installation der Software auf dem Computer zu
verwenden.

(...)
Ich pers. vereinfache das so:

Key+lizensierte Software+Hardware
bilden rein rechtlich eine Einheit
und
der Key und die Software dürfen damit rein rechtlich nicht getrennt werden.

Aber:

Von der lizensierten Software darf ich eine Sicherungskopie machen.
Also macht die Anwendung von
Key+Sicherungskopie der lizensierten Software+Hardware
meiner Meinung nach keine Probleme.

Daher meine Empfehlung:
Mehr braucht man für die Anwendung eigentlich nicht wissen
und mehr sollte man auch, um Ärger mit Redmond zu vermeiden,
nicht im Forum veröffentlichen.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: 1000H und das liebe Recovery...

Beitrag von try » Freitag 12. März 2010, 09:33

Nachtrag:

Mir fiel gerade noch auf, dass
try hat geschriebenCOLONKey+lizensierte Software+Hardware bilden rein rechtlich eine Einheit
in Deutschland ja "aufgeweicht" wurde.

Demnach ist Key+lizensierter Software unter Umständen nicht mehr direkt an die Hardware gebunden, aber eben an den Datenträger.

So dürfen zB meines Wissens nach die Win-OEM-Lizenzen nur im eingeschweissten Original-Bundle -Datenträger+Key-Aufkleber+Heftchen- verkauft werden.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

BUTTON_POST_REPLY
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 und 0 Gäste