gebrauchtes eee pc 1000h wurde mir angeboten- nehmen?

Ihr wollt euch ein neues Gerät zulegen, aber wisst nicht welches? Fragt die Community!
Forumsregeln
Marktplatz
Die hier ausgewiesenen Regeln gelten ergänzend zu unseren Forumsregeln!
  1. In diesem Marktplatz sind nur private Angebote zugelassen!
    Wie schon in Forum-Regel Nr. 6 ausgewiesen, sind Links zu kommerziellen, Auktions- und Kleinanzeigen-Seiten nicht gestattet.
  2. Auf Grund von vielen Fakeangeboten und Betrugsversuchen ist folgendes zu beachten:
    Für die Teilnahme am Marktplatz musst Du:
    • Mindestens einen Monat bei uns registriert sein.
    • Eine gültige E-Mail Adresse im Profil haben.
    • Eine Aktivität von min. zehn gültigen Posts ausserhalb des Marktplatzes im Forum vorweisen können.
  3. Um die Übersicht zu erhöhen, sind für den Threadtitel Absicht, Angaben über das Gerät, die Preisvorstellung und für Suche/Biete zusätzlich der Ort des Gesuches/der Abholung Pflichtangaben.
    • Beispiel Biete: Verkaufe, Eee1005HA-M weiss, 250Euro, Buxdehude
    • Beispiel Suche: Suche, Netzteil für Eee901 weiss, 15Euro, Hintertupfingen
    • Beispiel Kaufempfehlung: ?, 10oder 12Zoll, max.400Euro
  4. Bei Verstössen gegen die Regeln, egal ob einfach oder wiederholt, behält sich das EEE-PC.de-Forum-Team vor, den Zugang des verursachenden Nutzers, mit oder ohne Angabe von Gründen, temporär oder auch unbegrenzt zu sperren.
  5. Das EEE-PC.de-Forum-Team behält sich Regeländerungen vor.
    Geänderte Regeln gelten immer sofort, ab dem Datum der Änderung.
Datum der letzten Änderung: 15.10.2010

:arrow: Mit dem Einstellen des Angebots wird automatisch bestätigt, die obigen Forenregeln und Forumsregeln gelesen und verstanden zu haben!
BUTTON_POST_REPLY
kadiri
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Mittwoch 20. Januar 2010, 09:35

gebrauchtes eee pc 1000h wurde mir angeboten- nehmen?

Beitrag von kadiri » Samstag 23. Januar 2010, 20:51

hallo

mein chef hatte sich vor einer Weile ein 100h gekauft- der wohnt weiter weg und fährt immer mitm Zug heim
er meinte aber, wär wohl nix für ihn weil sein Blackberry wäre ihm lieber

er würds mir verkaufen sagte er, für wieviel weiß ich noch nich- was ist es wert? wie lange hält der akku? was ist besser? xp oder win 7?
sollte ich lieber ein neues kaufen also anderer Typ? weil die ganz neuen haben so extrem flache Tasten- kann ich nich drauf tippen.
das 1000h hat ja noch ne andere tastatur

habt ihr nen tip für mich? nehmen? lassen? lieber en neues?
Zuletzt geändert von 1 am kadiri, insgesamt 0-mal geändert.

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: gebrautes eee pc 1000h wurde mir angeboten- nehmen?

Beitrag von iceWM » Samstag 23. Januar 2010, 21:06

Ich habe auch einen 1000H und mir persönlich gefällt die Tastatur bei ihm am Besten. Meine anderen eeePCs haben alle eine Tastatur mit flachen Tasten.

Wie lange der Akku bei einem gebrauchten 1000H hält ist schwer zu sagen, da es darauf ankommt wie mit ihm umgegangen wurde.
Neu kommt man, je nach Nutzung, auf etwar 6 Stunden.

XP läuft gut auf dem 1000H. Windows 7 sollte aber genauso gut laufen, da die Technik quasi die gleiche ist wie bei den aktuellen eeePCs mit Windows 7. Da hat sich noch nicht viel geändert. Meist ist auch "nur" das Gehäuse anders.
Erst in letzter Zeit kommt auch "modernere" Technik zum Einsatz.

Wenn das Gerät gut behandelt wurde, spricht nichts gegen einen Gebrauchtkauf. Spart Dir auf jeden Fall ein paar Euros :wink:
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

kadiri
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Mittwoch 20. Januar 2010, 09:35

Re: gebrautes eee pc 1000h wurde mir angeboten- nehmen?

Beitrag von kadiri » Samstag 23. Januar 2010, 22:11

na ja von Boss weiss ich wenigstens woher es kommt er is einer der seinen Kram anständig behandelt und wer weiß was ich bei ebay für en Schrott krieg im schlimmsten Fall.... bin da immer vorsichtig wenn es um technische Sachen geht

Frage noch: was ist das Ding noch wert? oft benutzt hat er es nich, ausprobiert, für zu klein gefunden und inne Ecke gepackt
von daher denke ich schon dass es noch gut dasteht und als "Floh im Ohr" was es mir gerade scheint bei mir weil ich zu faul bin meinen großen Laptop rumzutragen wäre das denke ich ne gute Option

also was soll ich dem dafür geben?

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: gebrautes eee pc 1000h wurde mir angeboten- nehmen?

Beitrag von iceWM » Samstag 23. Januar 2010, 22:27

Ich habe mal schnell bei der eBucht geschaut und dort geht er z.Zt. für 150 - 200€ über den virtuellen Ladentisch. Die einzelnen Angebote habe ich mir nicht genauer angesehen.

Ich würde für ein gut erhaltenes Gerät so um die 170€ bezahlen.
Wenn Dein Chef ihn nicht benutzt und er den 1000H bei Dir in gute Hände geben kann, dann solltest Du einen vernünftigen Preis aushandeln können.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

kadiri
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Mittwoch 20. Januar 2010, 09:35

Re: gebrautes eee pc 1000h wurde mir angeboten- nehmen?

Beitrag von kadiri » Samstag 23. Januar 2010, 22:29

ok danke mal

hoffe es ist der 100h weil er hat was von bluetooth erzählt und 160gb festplatte und "den haben voll viele"

Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Re: gebrautes eee pc 1000h wurde mir angeboten- nehmen?

Beitrag von iceWM » Samstag 23. Januar 2010, 22:36

kadiri hat geschriebenCOLONok danke mal

hoffe es ist der 100h weil er hat was von bluetooth erzählt und 160gb festplatte und "den haben voll viele"
Wenn er zwei 100H hat, dann nehme ich auch einen. Den kenne ich noch nicht :wink:

Spaß beiseite: Die genaue Bezeichnung steht auf der Unterseite des eeePCs.
Wenn es nicht der 1000H sein sollte, kannst Du Dich ja nochmal hier melden.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

kadiri
Neuling
BeiträgeCOLON 14
RegistriertCOLON Mittwoch 20. Januar 2010, 09:35

Re: gebrautes eee pc 1000h wurde mir angeboten- nehmen?

Beitrag von kadiri » Samstag 23. Januar 2010, 22:55

hubs sorry 1000h natürlich. wollte nicht mit nullern geizen *g

nee vom 1000er weiß ich eben dass ich drauf tippen kann- ja ja immer wie weiber mit ihren langen krallen :lol:

ok den hirsch mal umdrehen und recherchieren werde

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: gebrautes eee pc 1000h wurde mir angeboten- nehmen?

Beitrag von blackice » Samstag 23. Januar 2010, 23:10

Zum Akku:
Schau dir mal an, welche Kapazität er nach dem letzten Aufladen hatte. Unter Linux geht das je nach Kernel mit einem dieser beiden Befehle:

CodeCOLON Alles auswählen

cat /proc/acpi/battery/BAT*/info | grep 'last full capacity:'
cat /sys/class/power_supply/BAT0/energy_full | cut -c 1-4
Den Wert vergleichst du dann mit der Design-Kapazität von 6600mAh.

Unter Windows gibt es sicher auch Tools die das auslesen können.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 19 und 0 Gäste