Nachfolger für mein 901

Ihr wollt euch ein neues Gerät zulegen, aber wisst nicht welches? Fragt die Community!
Forumsregeln
Marktplatz
Die hier ausgewiesenen Regeln gelten ergänzend zu unseren Forumsregeln!
  1. In diesem Marktplatz sind nur private Angebote zugelassen!
    Wie schon in Forum-Regel Nr. 6 ausgewiesen, sind Links zu kommerziellen, Auktions- und Kleinanzeigen-Seiten nicht gestattet.
  2. Auf Grund von vielen Fakeangeboten und Betrugsversuchen ist folgendes zu beachten:
    Für die Teilnahme am Marktplatz musst Du:
    • Mindestens einen Monat bei uns registriert sein.
    • Eine gültige E-Mail Adresse im Profil haben.
    • Eine Aktivität von min. zehn gültigen Posts ausserhalb des Marktplatzes im Forum vorweisen können.
  3. Um die Übersicht zu erhöhen, sind für den Threadtitel Absicht, Angaben über das Gerät, die Preisvorstellung und für Suche/Biete zusätzlich der Ort des Gesuches/der Abholung Pflichtangaben.
    • Beispiel Biete: Verkaufe, Eee1005HA-M weiss, 250Euro, Buxdehude
    • Beispiel Suche: Suche, Netzteil für Eee901 weiss, 15Euro, Hintertupfingen
    • Beispiel Kaufempfehlung: ?, 10oder 12Zoll, max.400Euro
  4. Bei Verstössen gegen die Regeln, egal ob einfach oder wiederholt, behält sich das EEE-PC.de-Forum-Team vor, den Zugang des verursachenden Nutzers, mit oder ohne Angabe von Gründen, temporär oder auch unbegrenzt zu sperren.
  5. Das EEE-PC.de-Forum-Team behält sich Regeländerungen vor.
    Geänderte Regeln gelten immer sofort, ab dem Datum der Änderung.
Datum der letzten Änderung: 15.10.2010

:arrow: Mit dem Einstellen des Angebots wird automatisch bestätigt, die obigen Forenregeln und Forumsregeln gelesen und verstanden zu haben!
wshe
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Mittwoch 14. Januar 2009, 20:08

Nachfolger für mein 901

Beitrag von wshe » Sonntag 1. August 2010, 09:00

Hallo,
mein 901 wird nur auf häufigen Reisen genutzt und läuft wunderbar :D
Akkulaufzeit beim Surfen im www ausreichend, Fotos werden auf USB Sticks geladen,
irgendwelche extra Programme brauch ich nicht,
vor jeder Reise installiere ich XP neu,
eigentlich keine Probleme und kein Grund ein neues Teil anzuschaffen ....
Aber ... ein Tick größer und evtl. eine beleuchtete (abschaltbar) Tastatur, größere SSD, WIN7 ... um die 1.000g gibt es das ?
Ich überblicke das (Asus-) Angebot nicht mehr so richtig :?
Am 901 möchte nichts verändern !!!
Behalten oder gibt etwas deutlich Besseres ?
Danke für Tipps, Gruß Bert
P.S. Neuerdings nehm ich ab und zu eine kleine Treckstor HDD mit Filmen mit ...

Nachtrag: Habe gerade das .pdf mit der Auflistung aller ? eee´s gefunden,
wenn jemand einen Tipp hat, nur Modell angeben ... Danke

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von Lorag » Sonntag 1. August 2010, 11:06

Mein Tipp wäre behalten. Es gibt auf drei Gebieten was Besseres (je nach Anwendungsfall): Das Erste sind größere Festplatten, wobei das dann allerdings keine SSDs sind, sondern HDDs – bei Filmen und so ist das natürlich sehr praktisch, nicht noch was anderes mitzuschleppen. Das Zweite deutlich längere Akkulaufzeiten. Das Dritte ist die tippfreundlichere Tastatur, aufgrund der 10"-Bauweise.
Die Displays sind hingegen IMO alle dunkler geworden, um die Akkulaufzeit zu verbessern. Es gibt ab Werk keine SSDs mehr. Einen wirklichen Technologiesprung sehe ich bislang nicht. Weder gibt es helle hochauflösende Displays – die meisten Modelle mit 1366 x 768 Pixel bei 10" sind wieder von Markt (etwa das ohnehin sehr teure HP). Leichter sind die Geräte auch nur, wenn man bei der Akkulaufzeit Abstriche macht. Gerade bei Videoplayback sind die Laufzeitangaben aber auch eher Theorie.

Ansonsten solltest du für eine sinnvolle Empfehlung angeben, ob du Wert auf ein mattes oder glänzendes Display legst und was so deine Preisvorstellungen sind?

Und wieso installierst du dauernd XP neu?

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von try » Sonntag 1. August 2010, 11:27

wshe hat geschriebenCOLONvor jeder Reise installiere ich XP neu,
Lorag hat geschriebenCOLONUnd wieso installierst du dauernd XP neu?
Na ja, XP und der 901 vertragen sich aus meiner Erfahrung raus nicht wirklich gut miteinander.
Grund ist: XP müllt die Systemplatte ziemlich schnell voll.

Mit nlite gibt es die Möglichkeit XP für die 4GB-SSD's anzupassen.
Dies erschien mir persönlich vom Zeit-/Nutzenaufwand her immer zu aufwändig.

Mein Tipp:
Den Vorteil der SSD's und der Größe auf Reisen nutzen und den 901 behalten !
Für Deine Anwendungen gibt es inzwischen genug Linux-Distries, mit denen der 901 richtig Spass macht.
Und wenn mal eine Neuinstallation ansteht, empfinde ich sie als unproblematischer als die von XP.
Die meisten sind sogar so netbookfreundlich, so daß sie fast schon "out of the box" laufen, d.h. kaum Anpassarbeit erfordern.

Für ein neues Gerät hat lorag schon alles beschrieben.
Hier sehe ich zeitlich nach dem 1000H auch nur die längere Akku-Laufzeit als wirkliche Weiterentwicklung.

Gruss - try
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

wshe
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Mittwoch 14. Januar 2009, 20:08

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von wshe » Sonntag 1. August 2010, 13:39

Danke für die ersten Meinungen.
Und wieso installierst du dauernd XP neu?
Mit einem externen Laufwerk geht die Neuinstallation ziemlich schnell und irgendwelcher "Mist" den man sich beim Surfen eingefangen hat ist raus.
Na ja, XP und der 901 vertragen sich aus meiner Erahrung raus nicht wirklich gut miteinander.
Grund ist: XP müllt die Systemplatte ziemlich schnell voll.
Sehe ich nicht so, da man gerade bei XP ein paar unnütze Sachen abschalten kann.
Die erste SSD ist allerdings ziemlich schnell voll.
Ich sehe natürlich den Vorteil beim Stromverbrauch dank SSD, das Display hab ich meist auf 60%,
da ich nur in Räumen den 901 nutze.

Gibt es denn irgendwo Edel-Netbooks in der 1.000g Klasse die richtig besser sind,
Preis erst einmal egal ?

Gibt es eine bessere Auflistung/Bestenliste wie die von CHIP ?

Bin an weitern Meinungen interessiert. Danke, Bert

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von Lorag » Sonntag 1. August 2010, 16:36

Wenn Geld keine Rolle spielt, kannst du mal bei Sony vorbeischauen: https://www.sonystyle.de/SonyStyle/VAIO ... Serie-11-1 800 Gramm Gewicht. Der Akku ist nicht so dolle.

Ansonsten als echtes Netbook in der Gewichtsklasse das Samsung N230: http://www.cyberport.de/notebook/netboo ... esign.html

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von try » Sonntag 1. August 2010, 22:03

öchöm ...
Zu
wshe hat geschriebenCOLONDie erste SSD ist allerdings ziemlich schnell voll.
siehe
try hat geschriebenCOLONGrund ist: XP müllt die Systemplatte ziemlich schnell voll.
:wink:
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

wshe
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Mittwoch 14. Januar 2009, 20:08

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von wshe » Montag 2. August 2010, 11:49

öchöm ...
ne, nix von wegen 0-Ahnung :mrgreen:
mit dem Betriebssystem ist die 1. SSD schon ziemlich voll,
Programme werden i.d.R. auf der 2. SSD ausgelagert.

Ich hab mich mal etwas weiter schlau gemacht und sehe doch noch keinen Handlungsbedarf auf ein neues Netbook umzusteigen (schade).
6 Stunden schafft das 901 fürs www locker und das ist nicht schlecht, Akku immer auf 10 - 5% runterfahren.

Danke, Gruß Bert

Benutzeravatar
try
Premium User
BeiträgeCOLON 976
RegistriertCOLON Samstag 25. April 2009, 16:40

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von try » Montag 2. August 2010, 21:55

wshe hat geschriebenCOLONmit dem Betriebssystem ist die 1. SSD schon ziemlich voll,
Doch nochmal eine Frage dazu:
Bei mir kam das Problem immer nach dem Aktuallisierungsdurchlauf.
Die 4GB reichten für einen flüssigen und sicheren Betrieb nie aus.
:arrow: Wie hast Du das in den Griff bekommen :?:
wshe hat geschriebenCOLONProgramme werden i.d.R. auf der 2. SSD ausgelagert.
Davon ging ich aus.
-- 701 4G --- 1GiB RAM - Ubuntu 10.10 Netbook
- 1000 H ---- 2GiB RAM - XP (- immer noch ) ----
--------- Any Mistakes ? --> A t c t R ! <---------

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von blackice » Montag 2. August 2010, 22:24

wshe hat geschriebenCOLON6 Stunden schafft das 901 fürs www locker und das ist nicht schlecht, Akku immer auf 10 - 5% runterfahren.
Wie wäre es mit 9h?
http://www.eee-pc.de/2008/10/20/review- ... 1-1000h-2/
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

wshe
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Mittwoch 14. Januar 2009, 20:08

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von wshe » Samstag 7. August 2010, 08:30

Wie hast Du das in den Griff bekommen
Es fliegt alles an Software und Windows Programmen raus, was ich nicht brauche.
Es wird alles abgeschaltet, was Geschwindigkeit und Platz braucht.
Ich hab kein Antivir etc. drauf, dafür spiel ich halt das OS vor dem nächsten Urlaub neu drauf.
Zusätzlich habe ich nur Cole2kMedia drauf um AVCHD Lite Videos meiner Kamera zu sehen.
Evtl. wechsel ich da auf VLC.
Auf der 1. SSD hab ich momentan (nach Urlaub Status) 1/2 GB frei.
CCleaner ist Pflicht + regelmäßig die Wiederherstellung löschen.
Wiederherstellung abschalten ???
Alles was ich unterwegs brauche ist auf USB-Sticks.
Alle Fotos + Videos werden auf USB Sticks überspielt.
Im Prinzip ist der 901 immer leer und dankt es mir mit langen Laufzeiten
und schnellem www, da nicht zugemüllt.
Gruß Bert

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von Lorag » Samstag 7. August 2010, 09:58

Ich habe auf dem 701 meiner Freundin seit zwei Jahren ein XP mit OpenOffice und einer Literaturdatenbank, Antivir, VLC, allen Updates/Servicepacks und etwa 1GB frei (von 4GB). Ich sehe ehrlich gesagt das Problem nicht.

wshe
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Mittwoch 14. Januar 2009, 20:08

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von wshe » Samstag 7. August 2010, 19:32

Hallo,
wir sind hier beim 901 und nicht beim 701 :mrgreen:
Gruß Bert

Benutzeravatar
nakaori
CEO Eee-PC.de
BeiträgeCOLON 988
RegistriertCOLON Donnerstag 28. Juni 2007, 17:22
WohnortCOLON Hagen
CONTACTCOLON

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von nakaori » Samstag 7. August 2010, 22:29

mhh mittlerweile würde ich bei dem verlangen nach mehr leistung, wohl eher in den thin and light bereich blinzeln. im netbooksegment tut sich da momentan nicht allzuviel. mit einem thin and light, macht man da schon richtige sprünge.
Bild

wshe
Neuling
BeiträgeCOLON 12
RegistriertCOLON Mittwoch 14. Januar 2009, 20:08

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von wshe » Sonntag 8. August 2010, 07:35

thin and light
Dann liste doch mal bitte aktuelle Geräte auf.
Danke, Gruß Bert

Benutzeravatar
nakaori
CEO Eee-PC.de
BeiträgeCOLON 988
RegistriertCOLON Donnerstag 28. Juni 2007, 17:22
WohnortCOLON Hagen
CONTACTCOLON

Re: Nachfolger für mein 901

Beitrag von nakaori » Sonntag 8. August 2010, 09:17

Das ASUS UL30A (13.3 Zoll) gibt es bei Amazon für 660 Euro: https://www.amazon.de/dp/B002V110MS?tag ... WX7JJ539E4&

- Intel Core 2 Duo SU7300 / 1.3 GHz ULV -
- 2 GBRAM
- Festplatte 250 GB -
- GMA 4500MHD -
- WLAN : 802.11b/g/n (draft), Bluetooth 2.0
- Windows 7 Pro 64-Bit
- 33.8 cm ( 13.3" ) Breitbildschirm TFT 1366 x 768 ( WXGA )
- Kamera
- Microsoft Office Ready

Lenovo U550 (15.6 Zoll): 499 Euro https://www.amazon.de/dp/B002YQ48W4?tag ... RBYB60D3CE&

- Intel Core 2 Duo SU7300 1.3GHz,
- 4GB RAM,
- 500GB HDD,
- ATI HD 4330,
- DVD,
- Win 7 HP
Bild

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste