Netbook für Schüler

Ihr wollt euch ein neues Gerät zulegen, aber wisst nicht welches? Fragt die Community!
Forumsregeln
Marktplatz
Die hier ausgewiesenen Regeln gelten ergänzend zu unseren Forumsregeln!
  1. In diesem Marktplatz sind nur private Angebote zugelassen!
    Wie schon in Forum-Regel Nr. 6 ausgewiesen, sind Links zu kommerziellen, Auktions- und Kleinanzeigen-Seiten nicht gestattet.
  2. Auf Grund von vielen Fakeangeboten und Betrugsversuchen ist folgendes zu beachten:
    Für die Teilnahme am Marktplatz musst Du:
    • Mindestens einen Monat bei uns registriert sein.
    • Eine gültige E-Mail Adresse im Profil haben.
    • Eine Aktivität von min. zehn gültigen Posts ausserhalb des Marktplatzes im Forum vorweisen können.
  3. Um die Übersicht zu erhöhen, sind für den Threadtitel Absicht, Angaben über das Gerät, die Preisvorstellung und für Suche/Biete zusätzlich der Ort des Gesuches/der Abholung Pflichtangaben.
    • Beispiel Biete: Verkaufe, Eee1005HA-M weiss, 250Euro, Buxdehude
    • Beispiel Suche: Suche, Netzteil für Eee901 weiss, 15Euro, Hintertupfingen
    • Beispiel Kaufempfehlung: ?, 10oder 12Zoll, max.400Euro
  4. Bei Verstössen gegen die Regeln, egal ob einfach oder wiederholt, behält sich das EEE-PC.de-Forum-Team vor, den Zugang des verursachenden Nutzers, mit oder ohne Angabe von Gründen, temporär oder auch unbegrenzt zu sperren.
  5. Das EEE-PC.de-Forum-Team behält sich Regeländerungen vor.
    Geänderte Regeln gelten immer sofort, ab dem Datum der Änderung.
Datum der letzten Änderung: 15.10.2010

:arrow: Mit dem Einstellen des Angebots wird automatisch bestätigt, die obigen Forenregeln und Forumsregeln gelesen und verstanden zu haben!
BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Netbook für Schüler

Beitrag von win_dennis_xp » Sonntag 15. August 2010, 22:08

Guten Abend,
ich bräuchte Hilfe von euch, da ich mir in den nächsten Monaten ein neues Netbook zulegen möchte.

Ich besaß ein Asus Eee PC 901 Windows XP Edition, mit dem ich auch bisher relativ zufrieden bin.
Nur mir wird die Festplatte etwas zu eng, ich habe zwar auf der ersten SSD 2Gb frei, und auf der zweiten
noch einen Gb, aber dass liegt daran, dass ich mich nicht "traue" viel zu installieren.. Mein jetziges Net-
book werde ich vermutlich behalten, und als Ersatznetbook verwenden.

Nun zu dem neuem:

Da ich ein Schüler bin, momentan in der 11 Klasse G8, werden viele Dokumente darauf gespeichert. Die
Tastatur ist dabei nicht so wichtig, da ich meist mit einer externen arbeite (so ne kleine, wie auch Apple
eine hat) dennoch würde ich für Zugfahrten etc, eher zu einer Chiclet tendieren, die ist allerdings nicht
ein zwingendes Kaufargument.

Wichtig ist für mich eine mittelgroße Festplatte, ab 160 Gb wäre gut, ab 300Gb perfekt. Die Zugriffszeiten
sollten im mittelmaß liegen (oder auch höher ;-) ). Auf jedenfall um einiges schneller als die zweite SSD von
meinem 901er. Der Arbeitsspeicher wäre mit einem Gb ok, zwei wären perfekt.

UMTS und GPS brauche ich definitiv NICHT. Ich brauche eigentlich nur eine normale WLAN-Karte, auch ohne
N-Draft.

Der Prozessor solte entweder einer der alten Serie (N270/280) oder noch besser, aus der Pinetrailserie sein.
Die Grafikkarte ist egal, es kann die Onboard Intel GMA950 oder GMA3100 sein.. Da fällt mir ein, wie gut ist
eig. die GMA3100??

Die Größe sollte unter 2 kg betragen, allerdings nur zwischen den Baugrößen 9-10 Zoll.

Die Akkulaufzeit ist mir sehr wichtig, da ich selten in der Schule an einem Stromnetz hängen kann. Also sollte
mindestens 6-7 Stunden aktive Laufzeit haben (Also WLAN aus, LIcht auf 10% und unter ausbalanciertem Energie-
Modus... Also ca 9 Stunden IDLE-Mode, Je mehr, desto besser.

Als Betriebssystem Windows 7 Home Premium (ungern auch Starter, aber dann lieber XP)
Installiert wird eh im Multiboot mit Ubuntu, OpenSuse und Windows.

An Schnick-Schnack fände ich folgendes gut (muss aber nicht sein)

1. Touchscreendisplay (dafür würde ich bis 450 Euro zahlen)
2. Bluetooth (unwichtig)
3. WLAN-Schalter wie beim Lenovo S10-2
4. HD-Display (ab 720p (1280*720)

Preis: Bis max. 400 Euro


Nun ein paar fragen:
Würde darauf folgendes laufen:

1. Macromedia Studio MX 2004
2. Windows Live MovieMaker
3. iTunes
4. Google Earth (ruckelfrei)
5. Google Picassa

Meist 1,2 und drei gleichzeitig..


Falls ihr noch andere Sachen habt, wäre nett wenn ihr sie mitteilt.

Vielen Danke im Vorraus
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Benutzeravatar
flux
ENTWICKLER
BeiträgeCOLON 355
RegistriertCOLON Donnerstag 20. März 2008, 16:38

Re: Netbook für Schüler

Beitrag von flux » Sonntag 15. August 2010, 23:33

Uff, da bin ich aber froh, dass ich kein Schüler mehr bin ... für Textdokumente eine Festplatte mit 300 GB!? :shock:

Nichts für ungut, musste sein,

flux.

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Netbook für Schüler

Beitrag von win_dennis_xp » Sonntag 15. August 2010, 23:51

Naja..
Es kommen auch noch Videoprojekte und so ein Zeug dazu..
Also nicht reine Dokumente.. Aber die haben auf meinem 901er
kein Platz mehr.. Ungefähr 10 Gb an Dokumenten habe ich...
Verschiedene Formate, Verschiedene Versionsnummern, ne
Menge hochauflösender Bilder, die in den Dokumenten sind..
Ich könnte mir ne Menge Speicherplatz sparen, wenn alle Lehrer
mal ihr Hirn einschalten würden, und sich auf etwas festlegen wollen..
Der eine will alle Versionen haben, jeweils in .doc und Openoffice..
Der andere will die Präsentation etc als Video haben.. Und zwar 720p..
Die regen mich so auf..
Aber was will man machen? Machst du es ned richtig, ziehen sie dir noten ab..

Meine Mathe-GfS von einer 1 auf eine 2,5, da ich nur Openoffice hatte, und nur
die Finalversion.. Da bleibt mir nur eine Frage: Gehts noch??
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46

Re: Netbook für Schüler

Beitrag von blackice » Dienstag 17. August 2010, 15:45

win_dennis_xp hat geschriebenCOLONDa ich ein Schüler bin, momentan in der 11 Klasse G8
Physik wird da offenbar schon lange nicht mehr gelehrt, oder?:
win_dennis_xp hat geschriebenCOLONDie Größe sollte unter 2 kg betragen,
Zu meiner Zeit (TM) haben wir in kg noch Massen (schlimmstenfalls "Gewichte") gemessen.
*scrn*
win_dennis_xp hat geschriebenCOLONIch könnte mir ne Menge Speicherplatz sparen, wenn alle Lehrer
mal ihr Hirn einschalten würden, und sich auf etwas festlegen wollen..
Ah ich sehe, die typische IT-Kompetenz des Leerkörpers. :?
Lass mich raten: Euer Informatiklehrer unterrichtet das Fach, weil er der einzige ist, der einen Rechner selbstständig einschalten kann.
win_dennis_xp hat geschriebenCOLONDer eine will alle Versionen haben, jeweils in .doc und Openoffice..
Der andere will die Präsentation etc als Video haben.. Und zwar 720p..
Was für ein Blödsinn! Als Elternteil eines Schülers an deiner Schule würde ich eine sinnvolle Vereinheitlichung der Formate fordern. Wenn sich die Schule dabei auf geschlossene Formate einschießt, würde ich 1. eine gute Begründung für die Ablehnung offener Formate fordern (mag es geben, "machen ja alle so" ist aber keine) und 2. die kostenlose Bereitstellung der dafür nötigen Lizenzen anstreben.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Netbook für Schüler

Beitrag von win_dennis_xp » Dienstag 17. August 2010, 18:02

blackice hat geschriebenCOLON
win_dennis_xp hat geschriebenCOLONDa ich ein Schüler bin, momentan in der 11 Klasse G8
Physik wird da offenbar schon lange nicht mehr gelehrt, oder?:
win_dennis_xp hat geschriebenCOLONDie Größe sollte unter 2 kg betragen,
Zu meiner Zeit (TM) haben wir in kg noch Massen (schlimmstenfalls "Gewichte") gemessen.
*scrn*
Oh.. ich hab grad selbst drüber lachen müssen ;-) ja ich mein natürlich die Masse des Netbooks sollte unterhalb der Grenze von 2Kilogramm sein..
win_dennis_xp hat geschriebenCOLONIch könnte mir ne Menge Speicherplatz sparen, wenn alle Lehrer
mal ihr Hirn einschalten würden, und sich auf etwas festlegen wollen..
Ah ich sehe, die typische IT-Kompetenz des Leerkörpers. :?
Lass mich raten: Euer Informatiklehrer unterrichtet das Fach, weil er der einzige ist, der einen Rechner selbstständig einschalten kann. [/quote]

Naja, der kann wenigsten mit dem Pc umgehen, und ist der einzige Lehrer, der einen Pc ohne Probleme einschalten und sogar benutzen kann..
win_dennis_xp hat geschriebenCOLONDer eine will alle Versionen haben, jeweils in .doc und Openoffice..
Der andere will die Präsentation etc als Video haben.. Und zwar 720p..
Was für ein Blödsinn! Als Elternteil eines Schülers an deiner Schule würde ich eine sinnvolle Vereinheitlichung der Formate fordern. Wenn sich die Schule dabei auf geschlossene Formate einschießt, würde ich 1. eine gute Begründung für die Ablehnung offener Formate fordern (mag es geben, "machen ja alle so" ist aber keine) und 2. die kostenlose Bereitstellung der dafür nötigen Lizenzen anstreben.[/quote]

Da gebe ich dir natürlich vollkommen Recht, allerdings haben die Lehrer bei einer Konferenz dagegenentschieden, jeder Lehrer darf das Format wählen, was er möchte. Egal was für eins.
Wir besitzen in der Schule nur Windows-Pc´s, da dass die Lehrer mit viel Hilfe noch hinbekommen.. Einmal hatten wir als Projekt gemacht, eine Woche nur mit Ubuntu..
Dann gabs ne Abstimmung, 95% der Lehrer und Schüler waren dagegen, 2% war es egal, und 3% sind von Ubtuntu begeistert gewesen..
Ich köntne etwas sagen, tue ich aber lieber nicht.. *hüstel* Windoof Xp by Microblöd Corporation *räusper*

______________________________________________
Naja, aber nun wieder On -Topic:
Ich war heute bei Elsässer, und habe dort das HP Mini 210 xxx gesehen..

349 Euro,
Intel Atom N455
250 Gb Festplatte
1 Gb Ram
Windows 7 Starter (*Ich hab noch ne Win7 HP Lizenz bei mir zuhause, von daher passt es..)
Die Displayauflösung beträgt zwar nur übliche 1024*600, aber damit kann ich noch leben..

Nur wie sieht es mit der Akkulaufzeit aus?
Sonst gefällt mir das Gerät ganz gut..
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33

Re: Netbook für Schüler

Beitrag von Lorag » Dienstag 17. August 2010, 19:28

win_dennis_xp hat geschriebenCOLONHP Mini 210 xxx gesehen.. 349 Euro
Die Akkulaufzeit ist wohl ganz ordentlich. HP gibt acht Stunden an. 349 ist allerdings kein Schäppchen. Den finde ich online auch 60 Euro billiger.

Der Eee 1001PX behauptet 9,5 Stunden durchzuhalten und liegt im selben Preissegment. Andere Verdächtige haben alle ähnliche Ausstattungen. Das Lenovo 10-3s hat einen HD-Bildschirm (ohne HD gibt’s das Gerät schon ab 240 Euro). Das 10-3 Tablet liegt bei mehr als 400 Euro.

Benutzeravatar
win_dennis_xp
Moderator
BeiträgeCOLON 300
RegistriertCOLON Donnerstag 8. Oktober 2009, 19:52
WohnortCOLON Sindelfingen
CONTACTCOLON

Re: Netbook für Schüler

Beitrag von win_dennis_xp » Dienstag 17. August 2010, 21:00

Heii, vielen Dank für die Hilfe,
Ich habs bei Amazon das Mini 210 für schon 299 Euro gesehen..

Die Tastatur von 1001px hat mir nicht so zugesagt, und ich habs "nur" mit einer 160gb Festplatte gesehen..

Das Lenovo s10-3 hört sich ganz gut an, ich geh mal zu einem Elektronikladen, und teste mal die Tastatur, dass ist,
obwohl ich mehr mit ner externen schreibe, mir sehr wichtig, da ich öfters mal irgendwo sitze, wo eine ext. tastatur unpraktisch ist (Auto, Zug, Pausenhof, Gras, etc..)
--- EeePc 901 mit Windows XP Home SP3 ---
--- Medion Akoya S3211 mit Windows 7 Home Premium ---

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3 und 0 Gäste