Archos 101 Hands On bei Saturn

BUTTON_POST_REPLY
Benutzeravatar
iceWM
Administrator
BeiträgeCOLON 3401
RegistriertCOLON Samstag 17. Mai 2008, 16:58
WohnortCOLON NRW - D - Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Lokale Gruppe - Universum
CONTACTCOLON

Archos 101 Hands On bei Saturn

Beitrag von iceWM » Donnerstag 2. Dezember 2010, 21:56

Bei Saturn hatte ich die Möglichkeit das 10 Zoll Tablet von Archos kurz in Augenschein zu nehmen.

Gehäuse
Das Gehäuse ist sehr dünn und knarzt wenn man etwas fester zufasst. Die Verarbeitung macht jedoch einen recht guten Eindruck. Allerdings kann es passieren das auf dem Display Farbschlieren auftreten wenn man mit den Fingern auf der Rückseite an verschiedenen Stellen zu fest drückt.
Gut gelöst finde ich das sich alle Anschlüsse und Bedienelemente auf der linken Seite befinden.
Beim kurzen Antesten ist mir der Powerknopf negativ aufgefallen. Der Druckpunkt ist sehr ungenau und dadurch habe mehrfach das Gerät heruntergefahren – trotz vorgesehener Sicherheitsabfrage – anstatt Standby zu aktivieren.
Eventuell war der Powerknopf am Ausstellungsstück auch schon ausgeleiert, lässt aber auf eine mögliche Schwachstelle schließen.

Bild

Display
Das mit 1024 x 600 auflösende 10.1 Zoll arbeitende und mit einem kapazitiven Touchscreen ausgestattete Display ist leider in vertikaler Richtung stark blickwinkelabhängig. So kippen die Farben schon sehr früh wenn man nicht optimal auf den Bildschirm schaut.
Im ausgeschaltetem Zustand schimmert das Display eigenartig grün und zeigt ein Linienmuster. Beides war im Betreib während des Kurztests nicht sichtbar. Möglicherweise gibt es aber Situationen in der dies jedoch auffällt.

Der kapazitive Touchscreen reagiert schnell und präzise auf Eingaben und gab während meines Kurztests keinen Grund zum Klagen.

Der Blildschirminhalt – auch der Homescreen – lässt sich in alle vier Richtungen drehen.

Sound
Zum Sound kann ich leider nicht viel sagen, da es im Verkaufsraum sehr laut war. Das was ich hören konnte klang nicht schlecht für die, bei einem nur 12 mm hohen Gerät, verbauten Stereolautsprecher.

Kamera
Die eingebaute und nach vorne gerichtete VGA Kamera erstellt Fotos/Videos in einer Qualität die für die Veröffentlichung im Web oder Videochat ausreichend ist.

Vorinstallierte Apps

Bild

Handling
In der kürze der Zeit war am Händling nichts auszusetzen.

Diverses
Beim Antesten ist mir ein Problem mit der vorinstllierten eBook Reader-App Aldiko aufgefallen.

Bild

Der Screenshot zeigt nicht das Umblättern sondern ist die “normale” Ruheposition einer Seite im Querformat. Im Hochformat ist die Wiedergabe einer Seite fehlerlos.

Fazit
Trotz der von mir im Kurztest entdeckten Schwachpunkte scheint mir der Archos 101 ein gutes Gerät zu sein.
Auf dem Archos 101 ist, entgegen der Angaben von Archos auf der Produktseite, “nur” Android 2.1 und nicht 2.2 installiert. Lauf Packungsaufkleber soll 2.2 aber noch diesen Monat via OTA zur verfügung stehen.

Falls sich jetzt Jemand fragt wie ich zu den Screenshots gekommen bin, hier die Auflösung:

Da ich immer für alle Fälle ausgerüstet unterwegs bin, konnte ich eine MicroSD in das Tablet einlegen und mit der integrierten Screenshotfunktion die hier gezeigten Screenshots anfertigen.
Dieses Feature funktioniert im Gegensatz zu anderen Lösungen ohne Root und/oder PC.

Bild

Um die Screenshotfunktion zu aktivieren sind folgende Schritte notwendig.
  1. Menütaste drücken
  2. Einstellungen auswählen
  3. Anwendungen auswählen
  4. Entwicklung auswählen
  5. Bei Take a screenshot instead of suspending das Häkchen setzen.
Nun lässt sich durch kurzes drücken der Powertaste ein Screenshot anfertigen.
Forums-Samariter
RTFM und auch die Hilfe des Programms...
eeePC 901/1000H/XP/W/1024 MB/T91 Bk W7 HP/1201NL Bk W7 HP
Mein Blog / Never Ending Quiz / FAQ
Wenn Euer Problem gelöst wurde, setzt bitte ein [Gelöst] vor den Threadtitel.
Danke!

BUTTON_POST_REPLY

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste