Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

BUTTON_POST_REPLY [phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
RoboDeaf
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Sonntag 24. August 2008, 22:58
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von RoboDeaf » Samstag 15. November 2008, 19:41

Hallo Leute,

ich hab den EEE PC 901 (bestellt bei notebook-shop.de aus Darmstadt) letzten
August 2008 gekauft mit 2 GB Ram + XP Home + SSD darin. Genaue Daten der
EEE PC:

-------------
Asus EEE PC 901 mit Intel Atom N270 1.6 GHz (weiss/XP)
- 2048 MB DDR2 (1x2048) 667 Mhz.
-------------

Seit kurzem macht mein EEE PC 901 ungewöhnlichen Abstürze, offenbar kein
Betriebsytem-Störung sondern ein echtes Grafikflackernabsturz mit komischen
Farben auf dem Bildschirm. Ich nenn mal so:

Es ist ähnlich wie Bildschirmflackern, aber ich mein, es ist eher ein plötzliches
Bildschirmstörung aufgetreten, es zeigte im Display merkwürdige Farben an, die
wohl mit Grafikkarten dieser EEE PC 901 zurückzuführen ist. Das EEE PC ist dann
plötzlich alles Mausetod, auch kann ich nicht mehr was Schreiben.

Also blieb mir nur ein Neustart übrig. Der Win XP Home startet wieder richtig hoch.
Aber nach ca 1 Woche also heute ist mir wieder folgendes passiert, genau die Probleme
welche ich vor 1 Woche hatte, heute aber gleich mehrmals hintereinander passiert.

Also ständige Abstürze der Bildschirm, aber sobald ich den EEE PC 901 neustarte, ist
das Bildschirm wieder alles Ok. So und jetzt ist mein Windows XP Home eine Datei
beschädigt worden.

Auf der EEE PC 901 beim Starten erscheint jetzt eine Meldung:
------------
Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
\Windows\System32\Config\System

Sie können versuchen, diese Datei zu reparieren, indem Sie Windows Setup unter
Verwendung der Original-CD starten. Wählen Sie in der ersten Bildschirmanzeige die
Option 'R', um die Setupreparatur zu starten.
-------------


wenn ich jetzt Enter drücke, startet der EEE PC wieder einen Neustart und es erscheint
jetzt wieder die gleiche Meldung. Und das nun zum Dauer-Kreislauf.

Gut... jetzt hab ich den Problem:
Ich verfüge kein USB CD-Rom um Win XP booten zu können, auch besitzte ich kein leeren
USB die Bootfähig ist. Aber ich kenne Freunde, die die mir den USB CD-Rom leihen könnte.


Mein Problem ist:
Ich könnte versuchen den Win XP zu reparieren. Aber ich befürchte, das das Bildschirm-
flackern (eher plötzlichen Bildschirmabstürze mit komischen Flackerei) irgendwann wieder
auftreten könnte --> Wenn ja, würde ich es zur Reparatur einschicken. Hat jemand
ähnlich solche Probleme gehabt ?


Also ich verwende den EEE PC mit Original Akku, dazu habe ich zusätzlich den AKku mit
8800 mAh Akku (bestellt bei Amazon - Händler: vhbw ) siehe auch Verweise im Zubehör
für EEE PC dieses Forum hier. Ich tausche beide regelmäßig. Beide AKKUs waren Vollgeladen,
und nach ca 10 Min war plötzlich dieser Bildschirmflackerabsturz aufgetreten.

Also ich weiss ja keinen Rat, mir sind und war dieses Problem recht völlig neu.


Ich möchte noch etwas hinweisen:
Ich nutze Windows XP mit Anti-Virus-Schutz von Kaspery Internet Security mit eigener
Linzens im Jahr. Also ich schliesse einen Virus, Trojaner usw. ähnlicher Art schonmal
aus.

Und das Windows Update habe ich aktivieren lassen... (ein Fehler?) hatte da mit dem
Update keine Probleme bislang. Auch leere ich regelmäßig den Speicher auf LW C. Ich
habe jetzt auf LW C so etwa ca 600 MB freien Platz.

Es seht eher so aus, das evtl. ein Magnetfeld das Bildschirm störungen auftreten kann,
so genau weiss ich nicht. Aber so kann man schon sagen, was mir jetzt passierte.
Meines Eindruckes ist das im Motherboard der EEE PC ein Problem hat. Etwa das mit
Elektrostörung(-strahlen) oder so, das kenn ich vom PC manchmal, als ich den PC
etwa 10 Sekunden stromlos machen muss, ehe der Motherboard zu GRafikkarte wieder
volle Power gewährleistet, sonst bleibt der Monitor schwarz.

Ausserdem nutze ich den USB-Sticks von Vodafone für das Empfang der I-Net.

RoboDeaf

Benutzeravatar
Lorag
Power User
BeiträgeCOLON 1202
RegistriertCOLON Dienstag 18. März 2008, 23:33
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von Lorag » Samstag 15. November 2008, 20:45

Ich denke nicht, dass da wirklich jemand weiterhelfen kann. Ob es tatsächlich am Betriebssytem liegt, kannst du einfach mit einem Live-Linux etwa über USB-Stick testen. Ich denke eher, es ist ein Hardware-Problem und damit ein Fall für den ASUS-Kundendienst. Vor dem Einschicken am besten persönliche Daten sichern. Akku nicht mitschicken. Die nötigen Informationen sollten im Handbuch enthalten sein oder in einem extra Garantieheftchen. Ansonsten wird das RDA-Verfahren hier erklärt: http://rma.asus.de/rma/nb-rma.htm

RoboDeaf
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Sonntag 24. August 2008, 22:58
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von RoboDeaf » Samstag 15. November 2008, 21:53

Danke für den Link trotzdem, kannte es selbst die Seite gar nicht. Ich werd erstmal den USB CD-Rom besorgen, ja, dann würd ich bestimt auch den Ubuntu-CD testen lassen. Ich denke, ich brauche etwa noch ca 1 Woche um das ganze Problem zusammenzufassen, ehe ich dann zur Reparatur einschicke. Ich werd dann hier berichten, wie es gelaufen ist. Sobald etwas Neues gibt.

Gilbi
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Montag 17. November 2008, 22:56
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von Gilbi » Montag 17. November 2008, 23:10

Huhu,
ich bin ebenfalls stolzer Besitzer eines EEE-PC, ich habe mir vor ca. 9 Tagen den 901 in blau mit 12GB SSD gekauft. Ein paar Tage später habe ich ein 2GB RAM Modul gekauft und installiert.

Was mir aufgefallen ist, das ich exakt das selbe Problem habe, wie hier beschrieben, nämlich:

Wenn der PC aus dem Standy-Modus kommt, oder wenn man den Stecker vom Netzteil einsteckt, dann macht es PLOPP, und man hat wirre Kunst auf dem LCD (flackernde quadratische Muster), Windows / der PC ist dann total eingefroren. Da hilft dann nurnoch den Powerbutton 3 Sekunden lang gedrückt halten um ihn auszuschalten.

Dieses Problem tritt vielleicht 1 - 2 mal am Tag auf, heute habe ich mal die aktuellen Treiber installiert, doch das Problem tratt eben erneut auf. Nun denke ich auch daran das es sich hierbei um einen Hardwarefehler handeln muss.


Vielleicht hilft das Jemanden und / oder bringt ein wenig Licht ins Dunkel.

Mit freundlichem Gruss,
Christian

RoboDeaf
BeiträgeCOLON 3
RegistriertCOLON Sonntag 24. August 2008, 22:58
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von RoboDeaf » Dienstag 18. November 2008, 00:06

@Gilbi:
Ja, genau das hatte ich.

Mein Problem war offenbar nicht am Netzteil, dieser war aus. Aber zuvor war ich durch die Stadt ... lag es wegen der Kälte draussen ? Lt. Handbuch soll das EEE PC mindestens 5 Grad einhalten. Aber so kälter als 3 Grad hatten wir nicht ;)

Ich habe jetzt das USB DVD-Rom inzwischen geliehen und mit Ubuntu gleich ausprobiert, ging tadellos, aber man konnte das SSD Harddisk nicht einlesen. Habe dann das EEE PC DVD-Rom (Support-DVD Ausg. 1.0) eingelegt und das EEE PC gleich gebootet, dieser hat dann gleich die Platte formatieren lassen... und mein EEE PC zum Ursprungbereich versetzt, und jetzt läuft es auch wieder alles OK.

Ich verstehe jetzt nicht, wieso es mal diesen komischen Bildschirmabstürze gab. Evtl schleppe ich morgen mal draussen durch, um dann aufs Arbeit den EEE PC zu beobachten, ob das Motherboard standhält ;) - Aber eigentlich hatte ich nie den EEE PC unter 5 Grad benutzt. Denn da war ich grad im Bahn, und dieser war auch stark geheizt... trotzdem stürzte das Bildschirm so ab.

Ich habe heute etwa 5-6 Stunden den EEE PC laufen gelassen... noch ist nicht passiert. Ich müsste jetzt erstmal ca 1 Woche abwarten... nutze den EEE PC recht täglich. Habe jetzt den Win XP Update deaktivieren lassen.

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von k0k0 » Dienstag 18. November 2008, 08:45

Kondensierende Feuchtigkeit kann (und wird) bei so gut wie allen Geräten zu Elektronik-Problemen führen. Diese entsteht unter anderem immer dann, wenn der Temperaturwechsel sehr rasch vor sich geht, wie zum Beispiel bei dem von Dir genannten Fall, wenn das (kalte) Gerät aus einer kalten Umgebung kommend kurz darauf in einem stark beheizten Raum benutzt wird.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Gilbi
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Montag 17. November 2008, 22:56
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von Gilbi » Mittwoch 19. November 2008, 17:40

Huhu,
bei mir hat sich nun rauskristallisiert das es sich um ein Problem mit dem Super Hybrid Engine kurz SHE handelt.

Jedesmal wenn ich dieses umstelle und / oder den Netzstecker reinstecke und dsa SHE umschaltet, friert der EEE-PC wie oben beschrieben ein.
Auch ein deinstallieren, sowie Registry von jeglichen SHE-Einträgen entfernen und danach die aktuellste Version wieder installieren hat leider keine Abhilfe geschaffen :/

Vielleicht weiss Jemand ja einen Rat, oder ist es ein Fall für den Support ? (möchte das eigentlich vermeiden, möchte nicht irgendwie 6 Wochen auf mein Spielzeug verzichten)

Gruss,
Christian

Gilbi
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Montag 17. November 2008, 22:56
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von Gilbi » Mittwoch 19. November 2008, 19:44

Hat leider nix gebracht, immernoch das gleiche Phänomen :cry:

Gilbi
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Montag 17. November 2008, 22:56
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von Gilbi » Donnerstag 20. November 2008, 22:40

Das nenne ich mal Kundensupport....
Bitte melden Sie das Gerät zur Reparatur an, unter http://rma.asus.de/rma/pickup_schweiz.asp.

Benutzeravatar
k0k0
Power User
BeiträgeCOLON 1091
RegistriertCOLON Mittwoch 2. Juli 2008, 09:55
WohnortCOLON Graz
CONTACTCOLON

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von k0k0 » Freitag 21. November 2008, 16:57

Gilbi hat geschriebenCOLON... jeglichen SHE-Einträgen entfernen und danach die aktuellste Version wieder installieren hat leider keine Abhilfe geschaffen.
Welche Version hat Dein BIOS (aktuell ist 1802), welche die SuperHybridEngine (aktuell ist 1.14) und welche der Grafikkartentreiber ('aktuell' ist 6.14.10.4926)?


P.s.: Die aktuellen Versionen findest Du in meinem Downloadbereich.
Downloads zu Netbooks (wie den ASUS EeePCs, Acer Aspire One's) und vielem anderen
701 / 901(GO) / 1000HG(O) & Leeenux / WXP - 2 GiB RAM - 16 GB SDHC - Huawei E220 & EM770 / ZTE MF628

Gilbi
Neuling
BeiträgeCOLON 5
RegistriertCOLON Montag 17. November 2008, 22:56
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von Gilbi » Freitag 21. November 2008, 19:30

Problem gefunden, es liegt am Speicher...

zehner
BeiträgeCOLON 1
RegistriertCOLON Freitag 23. Oktober 2009, 06:08
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von zehner » Freitag 23. Oktober 2009, 06:35

Sorry, dass ich das alte Thema hier nochmal aufwärme - aber ich habe seit ein paar Wochen (Monaten?) exakt das selbe Problem mit meinem Eee 901. Ebenfalls auf 2GB Ram (gekauft bei Amazon) erweitert.
Erst war es immer so, dass ich nicht während der Startphase die SuperHybridEngine nutzen durfte (sonst Absturz), später war es dann ab und an beim Starten aus Standby und heute schon beim normalen Hochfahren?!?!

Was bringt denn Abhilfe, ein anderer Speicherhersteller? Ich habe Kingston verbaut.
Übrigens besitzt mein Vater den selben Eee 901 mit dem gleichen Speicherbaustein (2GB Kingston, gleichzeitig bestellt) - er hatte dieses Problem mit den komischen Abstürzen aber noch nie!!

Benutzeravatar
blackice
Power User
BeiträgeCOLON 1079
RegistriertCOLON Dienstag 11. November 2008, 21:46
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Bildschirm zeigt komische Farben an - XP kapput

Beitrag von blackice » Freitag 23. Oktober 2009, 07:58

Ich hatte das Problem auch schon beim Spielen mit verschiedenen Stromspartechniken. Wie von Gilbi erwähnt liegt es am Speicher, genauer an einem zu offensiven Undervolting bei ungenügendem Absenken des Speichertakts. Welcher Speicher dabei verwendet wird scheint keine Rolle zu spielen, obwohl vielleicht ein Modul etwas empfindlicher reagieren mag als ein anderes.

Die einzig sinnvolle Möglichkeit die mir bekannt ist um das Problem zu vermeiden ist, solche Undervolting-Tools nicht zu benutzen. Das simple Absenken des Speichertakts ohne Absenkung der Spannung führt bereits zu einer verlängerten Akkulaufzeit.
Modell: EEE 901 - OS: wattOS beta1 (array.org-kernel)/Slax 6.0.7 (alsa 1.0.18a) - RAM: 2GB (MDT 667MHz) - Zubehör: Akku 8800mAh, SDHC-Card Sandisk UltraII plus USB 8GB

BUTTON_POST_REPLY
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 und 0 Gäste